Geld

Folge 27

Geld

Meike Schildknecht beobachtet heimlich

...wie ihre Mutter DM 30.000 von Nossek bekommt und die beiden sich leidenschaftlich küssen. Eilig holt sie Opa Griese und berichtet ihm, was sie beobachtet hat. Sofort stellt der seine Tochter zur Rede. Doch Henny zeigt sich uneinsichtig. Sie wird Stefans Geld behalten und damit eine weitere Testbohrung auf ihrem und Gottliebs Grundstück vornehmen lassen. Die Aussicht auf Reichtum trübt ihr jeglichen Realitätssinn.

Gottlieb, Berta und Lydia treffen Vorbereitungen

...für die Hochzeit, die schon in zwei Wochen stattfinden soll. Dann soll es nach Ancona gehen, wo Griese eine preiswerte Yacht angeboten bekommen hat. Gabi wird gebeten, Lydias Hochzeitskleid für Berta neu herzurichten. Die Gästeliste wird besprochen, und Berta bittet Ludwig Dressler, Trauzeuge zu sein.

Gabi ist Benno gegenüber immer noch abweisend

Während Gungs Abwesenheit schläft sie in dessen Zimmer. Sigi dagegen bemüht sich sehr um Elfie. Es kommt zu einer Aussprache, in welcher Sigi sich erklärt und schließlich auch Elfies Arbeit akzeptiert.

Frank besucht seinen Vater in der Praxis und eröffnet ihm, dass er sein Medizinstudium endgültig geschmissen habe. Jede Diskussion sei zwecklos. Dressler hat nur ein Wort für seinen Sohn übrig: ”Raus!”

Mutter Henny (Monika Woytowicz, rechts) will wissen, ob Meike (Selma Baldursson) noch Fieber hat.

Mutter Henny (Monika Woytowicz, rechts) will wissen, ob Meike (Selma Baldursson) noch Fieber hat.

Gabi (Andrea Spatzek) verhält sich Benno (Bernd Tauber) gegenüber sehr abweisend.

Gabi (Andrea Spatzek) verhält sich Benno (Bernd Tauber) gegenüber sehr abweisend.

Meike (Selma Baldursson) zeigt ihrem Großvater Gottlieb (Fritz Bachschmidt) das in der Kaffeedose versteckte Geld.

Meike (Selma Baldursson) zeigt ihrem Großvater Gottlieb (Fritz Bachschmidt) das in der Kaffeedose versteckte Geld.

Folge 27 "Geld"

Buch: Hans W. Geißendörfer, Barbara Piazza
Regie: Hans W. Geißendörfer