Studio Siegen

Logo Lokalzeit Südwestfalen

Lokalzeit Südwestfalen Die Themen am Donnerstag, 18.12.2014

Bombenentschärfung in Hemer

Salafisten im Siegerland

Rückkehr der Sirenen

Eisstockschießen in Iserlohn [mehr]

  • Lokalzeit Südwestfalen | Heute, 19.30 - 20.00 Uhr | WDR Fernsehen
Salafisten demonstrieren

Islamisten in Siegen Werbung für IS-Terror in Fußgängerzone?

Vor einem Monat hat die Polizei sechs Islamisten in Südwestfalen festgenommen. Sie sollen Kirchen geplündert und mit dem Geld den IS-Terror unterstützt haben. Jetzt wird immer klarer, wie sie wohl vorgegangen sind. Der Staatschutz vermutet zudem, dass sie Unterstützer hatten. [mehr]


 Lecker: Festliche Tapas

So klappt's mit den Festtags-Rezepten Praktische Tipps in unserer Multimedia-Reportage

Wie kriegt man sie hin, die "Fruchteiskristalle mit Kardamom-Sabayon"? Wie funktioniert das mit der "Frisch gebeizten Lachsforelle mit Kartoffel-Gurken-Sesam-Salat"? Lecker-Koch, Olaf Baumeister, und die Hobby-Köchin, Michaela Schulte aus Neheim, zeigen in einer Multimedia-Präsentation weitere Tipps, Tricks und Informationen rund um unsere Lecker-Weihnachtsrezepte. [mehr]



Zwei Taucher im Wasser der Glörtalsperre

Taucher suchen nach Tresoren Ungeahntes Diebesgut in der Glörtalsperre

Eigentlich wollten die Taucher der Bereitschaftspolizei Wuppertal in der Glörtalsperre bei Schalksmühle im Sauerland nur trainieren. Doch dann die Überraschung: Die Taucher bargen drei Tresore. Am Dienstag wurde die Suche fortgesetzt. [mehr]

Auf dem Soester Marktplatz erstreckt sich der Weihnachtsmarkt mit vielen geschmückten Häuschen und Tannen

Weihnachtsmärkte in Südwestfalen Hüttenglanz, Mandelduft und Schlittschuhlauf

Pünktlich vor dem 1. Advent haben in Südwestfalen die Weihnachtsmärkte eröffnet. Zu den größten der Region zählen die in Siegen, Soest, Lippstadt, Lüdenscheid und Iserlohn. Aber auch an den Wochenenden locken viele kleine, gemütliche Adventsbasare und stimmungsvolle Märkte. [mehr]

Der Busfahrer Harald Bender (63) aus Freudenberg und der pensionierte Polizeibeamte Walter Engelscheid während einer Stress-Übung

Deeskalationstraining für Busfahrer Auch im Stress immer Herr der Lage

Drängelnde Schülermassen, pöbelnde Fahrgäste, dichter Verkehr, Witterung und dann noch den Fahrplan im Nacken - Busfahrer stehen im Alltag häufig ziemlich unter Strom. Die DB-Tochter BRS schickte einige von ihnen jetzt zum Deeskalationstraining auf die Schulbank.
[mehr]