Studio Dortmund

Hauptbahnhof in Dortmund.

Bahnstreik im Selbstversuch Als der RE 1 endlich mal pünktlich war

Kurz nach 6 Uhr heute Morgen am Dortmunder Hauptbahnhof: Dieser Dienstag wirkt wie ein Sonntag. Sehr ausgedünnt. Um diese Uhrzeit ist alles noch entspannt. Zwei ältere Herren sind mit dem Zug aus Hamm angekommen, sie stehen rauchend vor dem Bahnhof. [mehr]

Logo Lokalzeit aus Dortmund Video Lokalzeit aus Dortmund (29:03 Min.) Sendung vom 05.05.2015

Lokalzeit aus Dortmund Die Themen am Dienstag, den 05.05.2015

Lokführer streiken - das Ruhrgebiet fährt (mehr) Auto

Hamm lässt kein Kind zurück

Magischer Nachlass [mehr]


Zu sehen ist ein Kind, dessen Gesicht unkenntlich gemacht wurde. Es steht vor einem Haus, vorne ist im Ansatz ein Maschendrahtzaun zu erkennen.

Fragwürdige Heimunterbringung "Paul" aus Dorsten ist in Ungarn

Kein pädagogisches Konzept, eine desolate Unterbringung und unklare Finanzierung - das ist das Ergebnis des ARD-Magazins "Monitor" aus seiner Recherche über die Unterbringung von Heimkindern im Ausland. Auch ein 11-Jähriger aus Dorsten lebt jetzt in Ungarn. [mehr]

  • WDR2 Regional für das Münsterland Montag, 4. Mai 2015 16.30 Uhr WDR 2
Zerstörter LKW auf der A2

LKW-Fahrer rast in Stauende Wieder schwerer Unfall am Kamener Kreuz

Am Mittag ist ein LKW-Fahrer ungebremst in ein Stauende gerast. Er starb noch am Unfallort. Es ist fast die selbe Stelle auf der A2, an der es auch gestern einen tragischen Unfall gab. [mehr]


Ein Hund und eine Katze liegen entspannt nebeneinander Video Hund&Katz- beste Freunde (00:36 Min.)

Wir suchen tierische Geschichten Hund & Katze- beste Freunde

Wir suchen Ihre schönsten Geschichten über Freundschaften, die alle Grenzen sprengen. Über beste vierbeinige Freunde, die alles teilen: das Fressen, das Körbchen und die Zuneigung ihrer Menschen. Schicken Sie uns Ihre schönsten Bilder. [mehr]

Jürgen Klopp verneigt sich

Ihre Grüße zum Abschied von Jürgen Klopp Tschüss, Kloppo!

Wenn am 23. Mai gegen 17.18 Uhr das letzte Bundesligaspiel der Saison abgepfiffen wird (oder wenn eine Woche später in Berlin der DFB-Pokal überreicht wird), geht eine Ära zu Ende. Zum Abschied wollen wir Jürgen Klopp dann möglichst viele Grüße und Wünsche von Ihnen, den Zuschauerinnen und Zuschauern der Lokalzeit, überreichen. [mehr]




Archivbild

50 Jahre Ruhrfestspielhaus Lokalzeit aus Dortmund vom 04.05.2015

Die Bühne im Recklinghäuser Festspielhaus gehört zu den größten in Deutschland, der Theater-Saal fasst eintausend Besucher. Auch Hollywood-Größen wie Cate Blanchett oder John Malkovich standen hier schon auf der Bühne. Vor einem halben Jahrhundert wurde das Festspielhaus eröffnet. [Mediathek]

Imker mit Schülern

Unnas Honig-Erfolgsgeschichte Lokalzeit aus Dortmund vom 04.05.2015

Ein ungewöhnliches Projekt bietet die Peter-Weiss-Gesamtschule in Unna: Unter dem Namen "Unnas Honigdiebe" stellen die Schüler ihren eigenen Honig her und verkaufen ihn auch. Inzwischen stehen die Produkte der "Honigdiebe" sogar bei den umliegenden Supermärkte in den Regalen und gehen weg wie warme Semmeln. [Mediathek]

Frau im Büro

Flexible Arbeitszeiten Lokalzeit aus Dortmund vom 30.04.2015

Die Continentale Versicherung hat wohl eines der flexibelsten Arbeitszeitmodelle in ganz Deutschland. Spätaufsteher können beispielweise erst um 12 Uhr mittags anfangen zu arbeiten. Die einzige Bedingung: Die Mitarbeiter müssen sich mit den Kollegen absprechen. [Mediathek]


Einkaufsstraße

Bilanz nach vier Jahren Thier-Galerie Lokalzeit aus Dortmund vom 29.04.2015

Geahnt haben es viele, jetzt hat es eine neue Studie bestätigt: Seit seiner Eröffnung vor knapp vier Jahren hat das Dortmunder Einkaufszentrum Thier-Galerie sein unmittelbares Umfeld belebt. Andere Straßen aber haben deutlich verloren - zum Beispiel der Ostenhellweg, jahrzehntelang die Haupteinkaufsmeile der Stadt. [Mediathek]

Phoenixsee

Die ersten Mieter ziehen am Phoenixsee ein Lokalzeit aus Dortmund vom 29.04.2015

Der Phoenixsee in Dortmund ist eine einzige Erfolgsstory. Die Bauwirtschaft boomt, viele Dortmunder haben sich eine Immobilie im neuen Trend-Stadtteil Hörde gebaut oder gekauft. Jetzt dürfen auch die ersten Mieter am See einziehen: Im ehemaligen Magazingebäude von Hoesch stehen 50 Mietwohnungen bereit, gleich nebenan werden gerade weitere 100 Wohnungen gebaut. [Mediathek]