Studio Dortmund

Logo Lokalzeit aus Dortmund

Lokalzeit aus Dortmund Die Themen am Dienstag, 02.09.2014

Polizist klagt gegen Mülldetektiv

Bewohner eines Mietshaus blockieren Bahnhofsumgehung in Hagen

Die Hundebusschule [mehr]

Mülldetektiv 2

Müllschnüffelei vor Gericht Polizist klagt gegen Mülldetektiv

Hat der Hagener Stefan Otto fälschlicherweise eine Platiktüte in den Papiercontainer geworfen? Sind dafür zehn Euro Bußgeld gerechtfertigt? Hat der Mülldetektiv "sauber" gearbeitet? Mit diesen Fragen musste sich heute (2.9.2014) das Amtsgericht Hagen beschäftigen. [mehr]



Angeklagte Hebamme von Presse belagert

Weitere Anträge verzögern Prozess Hebamme schuld an Kindstod?

Das Strafverfahren am Dortmunder Schwurgericht gegen eine Hebamme aus Unna ist gestern doch nicht zu Ende gegangen. Ende September muss über weitere Anträge der Verteidiger entschieden werden. Sie fordern weitere medizinische Gutachten zur Aufklärung der Todesursache eines neugeborenen Mädchens. [mehr]

App vermittelt privat Taxifahrten Video Gericht verbietet vorerst Fahrdienst Uber (01:27 Min.) WDR aktuell vom 02.09.2014

Schlappe für Taxi-Konkurrenz Gericht verbietet vorerst Fahrdienst Uber

Der neue Fahrdienst Uber bekommt in Deutschland kräftigen Gegenwind zu spüren. Das Landgericht Frankfurt bremst den Dienst nun mit einer Einstweiligen Verfügung bundesweit aus. In NRW hatte Uber erst im August in Düsseldorf den Betrieb aufgenommen und wollte jetzt in Dortmund starten. [WDR]




Müll

Polizist klagt gegen Mülldetektiv Lokalzeit aus Dortmund vom 02.09.2014

Hat der Hagener Stefan Otto eine Plastiktüte in einen Altpapiercontainer geworfen oder nicht? Diese Frage wird in Hagen vor Gericht geklärt. Es geht eigentlich nur um ein Bußgeld von zehn Euro. Für den Kläger aber um viel mehr. Denn Stefan Otto, der sich für die Sauberkeit seines Stadtteils einsetzt, fühlt sich zu Unrecht beschuldigt. [Mediathek]

Das bauen einer Bouzouki

Der Bouzoukibauer aus Unna Lokalzeit aus Dortmund vom 01.09.2014

Ein Stück griechische Tradition bringt Instrumentenbauer Stavros Toutalas ins Ruhrgebiet. Stavros Toutalas ist wegen der Liebe nach Deutschland gekommen. Seit zehn Jahren lebt er mit Ehefrau Elpida in Unna und baut in einer kleinen Werkstatt die einzigartigen Instrumente. [Mediathek]

Sophia Marl

105jährige erzählt von zwei Weltkriegen Lokalzeit aus Dortmund vom 30.08.2014

Sophia Marl aus Hagen ist 105 Jahre alt. Sie ist eine der ganz wenigen Zeitzeugen, die den Ersten Weltkrieg miterlebt haben, und davon noch erzählen können. Viel mehr ist ihr allerdings der Zweite Weltkrieg in Erinnerung, denn da war sie bereits Mutter von zwei Kindern. [Mediathek]


Schweinemast in Schwerte

Ärger um Schweinemast Lokalzeit aus Dortmund vom 29.08.2014

Ein Landwirt aus Schwerte will aus seinem Schweinestall eine Hightech-Mastanlage machen, dann könnte er demnächst 3.800 Schweine mästen. In der Stadt hat sich bereits eine Bürgerinitiative dagegen gegründet, und auch die Grünen im Rat sind gegen das Vorhaben. [Mediathek]

Hundertschaft der Polizei durchsucht besetzte Kirche

Polizei durchsucht besetzte Kirche Lokalzeit aus Dortmund vom 29.08.2014

Aktivisten hatten eine leerstehende Kirche in der Dortmunder Nordstadt besetzt und wollten daraus ein Kulturzentrum machen. Noch am ersten Tag der Besetzung sind vor der Kirche Rechtsextreme aufgelaufen - und auch etliche Polizisten. Im Zuge der Auseinandersetzung flogen Steinplatten vom Kirchendach. Eine ganze Woche später hat die Polizei die Kirche durchsucht - und geräumt. [Mediathek]