Studio Dortmund

Marco Reus

BVB-Spieler fährt ohne Führerschein Reus und der 540.000 Euro-Strafzettel

Fußball-Nationalspieler Marco Reus muss wegen Fahrens ohne Führerschein 540.000 Euro Strafe zahlen. Der Angreifer von Borussia Dortmund hatte der Polizei bei einer Geschwindigkeitskontrolle nach WDR-Informationen einen gefälschten holländischen Führerschein präsentiert. [WDR]

  • WDR2 für das Ruhrgebiet auf FM 87,7 | Heute, 14.31 - 14.33 Uhr | WDR 2
Porträt Sabine Ziemke

Lokalzeit aus Dortmund Die Themen am Donnerstag, 18.12.2014

Marco Reus fährt jahrelang ohne Führerschein

Lehr-Küche für die Overberg-Grundschule

Premiere Zirkus Flic Flac [mehr]

  • Lokalzeit aus Dortmund Heute, 19.30 - 20.00 Uhr WDR Fernsehen


Amazon-Streik

Ausstand beim Versandhändler Amazon-Mitarbeiter streiken noch länger

Der Streik beim Online-Händler Amazon geht in die Verlängerung. Die rund 850 Streikenden an den NRW-Standorten Rheinberg und Werne haben beschlossen, noch bis Samstag im Ausstand zu bleiben. [WDR]

Zwei Frauen im Stadion mit BVB-Shirt

Mehr als 1000 Briten und Iren pilgern zum BVB Tickets in England sind einfach zu teuer

Borussia Dortmund bekommt immer häufiger Besuch aus dem Ausland. Mittlerweile pilgern mehr als 1000 Engländer, Iren und Schotten zu den Heimspielen des BVB, trotz aktueller Bundesliga-Krise. Was fasziniert die Besucher von der Insel am Dortmunder Fußball? [mehr]




Mittagstisch in der Gastkirche

Die Gastkirche in Recklinghausen Lokalzeit aus Dortmund vom 17.12.2014

Wie feiern Menschen, die am Rand der Gesellschaft leben, Weihnachten? Um einige von ihnen kümmert sich die Gastkirche in Recklinghausen. Hier bereiten Ehrenamtliche jeden Tag Frühstück und Mittagessen zu und sorgen so bei denjenigen, die allein und arm sind, für ein bisschen Weihnachtsgefühl. [Mediathek]

Der Kinder-Animateur

Rent a Clown Lokalzeit aus Dortmund vom 16.12.2014

Der erste Eindruck von Michael Prescler: ein Mann mit einer lustigen Sprache. Eindruck zwei: ein Mensch mit einem außergewöhnlichen Kleidungsstil. Für Kinder ist der Fall eindeutig: Das ist ein Clown! Der Franzose ist die Attraktion für Kindergeburtstage und er sagt: 'Am kompliziertesten sind häufig die Erwachsenen, nicht die Kinder.' Er könnte Recht haben ... [Mediathek]

Upcycling zu Weihnachten

Aus alt mach neu - und schick Lokalzeit aus Dortmund vom 16.12.2014

Aus alt mach' neu - und schick! Dieses Motto steckt hinter der Wortneuschöpfung Upcycling. Der Vorgang funktioniert mit fast allem, was so herumsteht oder -liegt. Designer Fabio Bruno zaubert gerade aus einer alten Tafel einen Rollcontainer und aus alten Schulmatten schöne Sitzkissen. Auch Designerin Anna Hörling aus Dortmund ist Expertin. Beide Künstler haben Tipps parat, die sich bestimmt auch für Weihnachten nutzen lassen. [Mediathek]


Schulkantine

Schulkantine als Erfolgsmodell Lokalzeit aus Dortmund vom 15.12.2014

Über das Essen in den Schulen wird viel gemeckert: zu viel Fleisch - zu wenig Frische. Jedenfalls sind die Schulkantinen bei den Schülern im Allgemeinen wenig beliebt. Doch das gilt nicht für die Käthe-Kollwitz-Gesamtschule in Recklinghausen. "Smart Eating" heißt ihr Konzept: Ein frisches Tagesgericht und ein Buffet haben die Schülerzahlen in der Kantine verzehnfacht. Die Schülerinnen und Schüler helfen außerdem bei der Essensausgabe und beim Spülen. [Mediathek]

Burger-King-Filialen

Weiter geht's bei Burger King Lokalzeit aus Dortmund vom 15.12.2014

Bei Burger King gibt es für die Beschäftigten ermutigende Zeichen: Trotz der Insolvenz der Betreiberfirma soll in den 89 zuletzt geschlossenen Filialen bald wieder gearbeitet werden. Vor einigen Wochen waren die Fastfood-Restaurants wegen Hygienemängel geschlossen worden. Nachdem die Missstände beseitigt und das Ergebnis von der Mutterfirma kontrolliert worden waren, können die Beschäftigten nun ihrer Arbeit wieder nachgehen. [Mediathek]