Studio Dortmund

Bahnreisende vor dem Informationsschalter im Kölner Hauptbahnhof

Ticker zum Unwetter Bahn stellt NRW-Regionalverkehr heute ganz ein

Sturm "Niklas" wirbelt mit Orkanstärke über NRW hinweg. Regionalzüge fahren laut Deutscher Bahn heute gar nicht mehr, auch der Fernverkehr ist betroffen. Die Meteorologen haben eine Unwetterwarnung bis zum Abend verlängert. In unserem Ticker fassen wir die aktuellen Entwicklungen zusammen. [WDR]

  • WDR 2 mit Jürger Mayer | Jetzt bis 14.00 Uhr | WDR 2
  • WDR aktuell | Heute, 16.00 - 16.15 Uhr | WDR Fernsehen
Porträt Sabine Ziemke

Lokalzeit aus Dortmund Die Themen am Dienstag, 31.03.2015

Sturm legt Verkehr auf der A 45 lahm

Neue Streiks bei Kik und Amazon

Lokalzeitklink: Darmkrebsvorsorge [mehr]

  • Lokalzeit aus Dortmund Heute, 19.30 - 20.00 Uhr WDR Fernsehen

Mitarbeiter in Verdi-Westen marschieren auf der Straße

Gewerkschaftschef kommt nach Werne Wieder Streik bei Amazon und Kik

In Werne streiken und demonstrieren heute Beschäftigte aus drei Logistik-Betrieben. Hauptredner bei einer Kundgebung ist der ver.di-Bundesvorsitzende Frank Bsirske. [mehr]

Mann, der an einer Haustür klingelt

Arbeitslose gerieten an Drückerkolonne "Abzocke statt Betreuung"

Ein Verein aus Bochum, der angeblich Betreuer für Behinderte einstellen möchte, sucht in Wahrheit Mitarbeiter für eine Drückerkolonne, die alten Menschen Versicherungen verkaufen sollen. Das behaupten zwei junge Arbeitslose, die sich auf eine Stellen-Anzeige beworben hatten. [mehr]


Cartoon: Lotta Dotter und Kai Ei für die Lokalzeit-Eiersuche auf einer Frühlingswiese Video Lokalzeit Eiersuche - Der Trailer (00:13 Min.)

Das österliche Zuschauerrätsel 2015 Eier suchen, finden, gewinnen!

Sie möchten das österliche Lokalzeit-Überraschungskörbchen gewinnen? Dann sollten Sie mit scharfen Augen und wachem Verstand bei unserer Eiersuche mitmachen! Klicken Sie sich hier zum aktuellen Rätsel: [mehr]

Deutsche und türkische Flagge

Partnerschaft zwischen Dortmund und Trabzon Delegation zurück aus der Türkei

Im Sommer 2014 ist die Städtepartnerschaft zwischen Dortmund und der türkischen Stadt Trabzon von deutscher Seite aus besiegelt worden. Eine Delegation mit OB Ullrich Sierau hat ihren ersten Besuch in der Schwarzmeer-Region erfolgreich beendet. [mehr]




Kerzenmeer vorm Joseph-König-Gymnasium in Haltern

Joachim Gauck besucht Gedenkstunde in Haltern Lokalzeit aus Dortmund vom 27.03.2015

Bundespräsident Joachim Gauck hat zusammen mit Ministerpräsidentin Hannelore Kraft am Vormittag (27.03.15) eine Gedenkstunde in einer Halterner Kirche besucht. Dort hat er unter anderem mit Angehörigen und Mitschülerinnen und Mitschülern der Absturzopfer gesprochen. [Mediathek]

Windkraftanlage

Dortmunder will Anleger in insolventer Windfirma halten Lokalzeit aus Dortmund vom 25.03.2015

Zehntausende von Anleger haben ihr Geld bei der Energiegesellschaft Prokon aus Itzehoe angelegt. Doch dann geriet das Unternehmen in Schieflage und musste Insolvenz anmelden. Ist das Geld damit verloren? Wolfgang Siegel aus Dortmund meint: nein! Im vergangenen Jahr gründete er einen Verein, der sich die Rettung von Prokon auf die Fahnen geschrieben hat. 10.000 Mitglieder hat dieser Verein inzwischen. [Mediathek]

Haltern am Tag nach dem Flugzeugabsturz

Haltern am Tag nach dem Flugzeugabsturz Lokalzeit aus Dortmund vom 25.03.2015

Mit Gedenkveranstaltungen hat die Schule in Haltern am See ihrer verunglückten Mitschüler und Lehrer gedacht. Die 16 Jungen und Mädchen sowie die beiden Lehrerinnen des Joseph-Königs-Gymnasiums saßen in der Maschine, die in Frankreich abgestürzt ist. Am Vormittag brannten unzählige Kerzen auf der Schultreppe. Auch NRW-Schulministerin Löhrmann besuchte die Schule. [Mediathek]


Kerzen und Plakate in Gedenken an die verunglückten Schüler aus Haltern

Schüler aus Haltern unter den Absturzopfern Lokalzeit aus Dortmund vom 24.03.2015

Unter den Opfern des Flugzeugabsturzes sind auch 16 Schüler und zwei Lehrer aus Haltern. Der Spanischkurs der zehnten Klasse des Joseph-König-Gymnasiums war eine Woche in Barcelona. Nachdem bekannt wurde, dass sich die Schülergruppe in der Unglücksmaschine befunden hatte, wurde das Gymnasium in Haltern geschlossen. In der Schule wurde ein Krisenstab gebildet. Notfallseelsorger waren im Einsatz, Schüler legten Blumen nieder. [Mediathek]

Solaranlage

Solartechnik mit Akku Lokalzeit aus Dortmund vom 23.03.2015

Familie Fink aus Schwerte verdient Geld mit Strom: Oben auf dem Dach wird der Strom durch Sonnenenergie gewonnen, aus dem Solarmodul fließt er in Batterien im Keller. Erst wenn die voll sind, wird die Energie ins Stromnetz eingespeist. Zu dieser Investition haben sich die Finks entschlossen, weil sie nicht mehr eingesehen haben, dass die Stromkonzerne immer nur die Preise erhöhen. [Mediathek]