Studio Dortmund

Plakat mit dem Logo der Afd, davor viele erhobene Hände mit Stimmzetteln

Umstrittener Wissenskongress AfD-Basis an Organisation beteiligt

Führende Mitglieder der AfD-Bezirke in NRW planen weiterhin den sogenannten "1. Alternativen Wissenskongress" für März 2015 in der Wittener Stadthalle mit einer umstrittenen Rednerliste. Unter den Rednern sind Vordenker der Neuen Rechten und Verschwörungstheoretiker mit zum Teil antisemitischen Wirtschaftstheorien, so Experten der rechten Szene. [mehr]

  • Lokalzeit aus Dortmund | Heute, 19.30 Uhr | WDR Fernsehen
Karin Niemeyer

Lokalzeit aus Dortmund Die Themen am Montag, 24.11.2014

Burger King-Filialen geschlossen

Wärmebildflug über Dorsten

Autokino vor 30 Jahren [mehr]

  • Lokalzeit aus Dortmund Heute, 19.30 - 20.00 Uhr WDR Fernsehen


 Kik-Mitarbeiter des Zentrallagers in Bönen streiken:

Nächste Runde im Arbeitskampf bei KiK Streik geht weiter

Die Verdi-Tarifkommission tagte am Freitag (21.11.2014) mehrere Stunden lang und fällte am frühen Nachmittag die Entscheidung: Beim Textildiscounter KiK wird weiter gestreikt. Betroffen ist, wie bereits in der vergangenen Woche, das Zentrallager in Bönen (Kreis Unna). Die Tarifkommission wird ab heute jeden Tag neu entscheiden, ob es bei den Arbeitsniederlegungen bleibt. [mehr]

Weihnachtsmarkt Symbolbild

Lebkuchen, Glühwein und Lichterzauber Weihnachtsmärkte in der Region 2014

Die Weihnachtsmärkte öffnen. Für viele gehören die Leckereien beim Geschenke-Einkauf und der Glühwein mit Kollegen nach der Arbeit zur Vorfreude auf das Fest einfach dazu. Die Auswahl in der Region ist riesig. Hier kommen die Tipps und Infos zu allen Weihnachtsmärkten in der Region. [mehr]

Ehemaliger Burger-King-Geschäftsführer geht in die Offensive

Ehemaliger Burger King Geschäftsführer geht in die Offensive Yildiz will gegen Burger King Zentrale vorgehen

Am Donnerstag ist in einer Dortmunder Burger King Fililale überraschend der ehemalige Geschäftsführer Ergün Yildiz mit Mitarbeitern zusammengetroffen. Grund ist die fristlose Kündigung des Franchisevertrages mit seiner Firma Yi-Ko. [mehr]




Stecknadel in Stoff

Mode-Label Vest macht neu aus alt Lokalzeit aus Dortmund vom 22.11.2014

Angefangen haben sie als Teil der Urbanen Künste - mittlerweile sind sie ein kleines gewachsenes Modeunternehmen. Beim Mode-Label Vest arbeiten Frauen aus dem internationalen Bildungs- und Kulturverein Castrop Rauxel. Sie alle nähen Unikate, die dann in einem kleinen Laden verkauft werden. [Mediathek]

Altes Dorf Westerholt

Altes Dorf Westerholt Lokalzeit aus Dortmund vom 22.11.2014

Mitten im Ruhrgebiet steht das Alte Dorf Westerholt. Über 60 kleine, große, schiefe, winkelige, frisch restaurierte oder leicht verwitterte Fachwerkhäuser stehen wie in einem Freilichtmuseum beieinander. Im Unterschied zu einem Museum sind die Häuschen alle bewohnt. [Mediathek]

Kleingartenanlage

Der allerschönste Kleingarten Lokalzeit aus Dortmund vom 21.11.2014

In den Kleingärten der Anlage in Lütgendortmund Nord werden kräftig die Daumen gedrückt: Sie ist unter den 30 Finalisten des Bundeswettbewerbs, und die vorbildlichste Anlage wird gekürt. Familie Hegmann hat hier eine Parzelle, vor allem wegen der Kinder Sebastian und Dominik. [Mediathek]


Auslandsinstitut

65 Jahre Auslandsgesellschaft Lokalzeit aus Dortmund vom 20.11.2014

Als Dortmund nach dem Zweiten Weltkrieg in Schutt und Asche lag, gründeten der Lehrer Stefan Albring und die Krankenhausleiterin Elisabeth Torell die "Rheinisch-Westfälische Auslandsgesellschaft" - für die deutsch-französische Völkerverständigung. Die Auslandsgesellschaft kümmerte sich als eine der ersten auch um Kontakte in den damaligen Ostblock, unterstützte die Versöhnungs-Politik von Willy Brandt - und feiert jetzt ihr 65-jähriges Bestehen. [Mediathek]

Burger King Filiale

Wie geht es weiter mit Burger King? Lokalzeit aus Dortmund vom 20.11.2014

In vielen Burger King-Filialen herrscht starke Verunsicherung. Denn noch immer wissen die Mitarbeiter nicht, wie es weitergehen wird, nachdem die Konzern-Zentrale ihrem Arbeitgeber fristlos gekündigt hatte, einem Franchise-Nehmer, der fast 90 Burger King-Filialen betreibt. Allerdings kam der Geschäftsführer jetzt nach Dortmund und bemühte sich um Aufklärung. [Mediathek]