Studio Dortmund

Logo Lokalzeit aus Dortmund Video Lokalzeit aus Dortmund (29:07 Min.) Sendung vom 13.09.2014

Lokalzeit aus Dortmund Die Themen am Samstag, 13.09.2014

Rettung von Igelkindern

Krimis aus dem Leben

Flüchtlinge helfen Flüchtlingen

Tag des offenen Denkmals - Auf den Spuren der von Rombergs [mehr]

Ein ICE fährt  in den Bahnhof ein

Zwei Wochen Bahn-Chaos? Neues Bahn-Stellwerk für Duisburg

Die Bahnkunden im Raum Duisburg müssen sich in den kommenden zwei Wochen auf Verspätungen und Zugausfälle einstellen. In der Nacht zum Sonntag (14.09.2014) begannen die Arbeiten, um ein neues elektronisches Stellwerk ans Netz anzuschließen. Damit möchte die Bahn pünktlicher werden. [mehr]



Prostituierte zwischen zwei Autos im Dunkeln

Kampf gegen Straßenprostitution Gelsenkirchen und Herten wollen kompletten Sperrbezirk

In Gelsenkirchen und Herten soll es künftig keine Straßenstriche mehr geben. Beide Stadtverwaltungen haben deshalb einen Antrag an die Bezirksregierung in Münster gestellt. Sie wollen ihre Stadtgebiete zu kompletten Sperrbezirken erklären lassen. [mehr]

Thema des Tages

Beiträge aus dem Studio Dortmund Ihre Region im Überblick

Hier finden Sie die wichtigsten Themen, über die wir in den vergangenen Tagen und Wochen berichtet haben, nochmal zum Nachlesen, - hören und -schauen. [mehr]

Streikende in Krefeld

Verdi gegen die Arbeiterwohlfahrt Warnstreik ist in vollem Gange - Gewerkschaft spricht von Erfolg

Betroffen sind Kindertagesstätten, Seniorenheime, Pflegeeinrichtungen und Jugend-und Behindertenheime. Aber nicht alle. Ein Notbetrieb ist gewährleistet - so die Gewerkschaft Verdi. Im Laufe des Tages sollen bis zu 1.500 der 36.000 Beschäftigten Awo-Beschäftigten in Nordrhein-Westfalen die Arbeit niederlegen. [mehr]




Igel

Igel suchen Paten Lokalzeit aus Dortmund vom 13.09.2014

Herbstzeit ist Igelzeit, weil sich die kleinen Stacheltiere jetzt Winterspeck anfuttern und auch viele kleine Igel zur Welt kommen. Die Tierschutzstation "Igelhilfe Dorsten" hat deshalb viel zu tun. [Mediathek]

Mohammed Tahir und Amadou Diallo

Flüchtlinge helfen Flüchtlingen Lokalzeit aus Dortmund vom 13.09.2014

Mohammed Tahir aus Pakistan kam vor 17 Jahren als Flüchtling nach Dortmund, um der Blutrache in seinem Dorf zu entfliehen. Inzwischen spricht er perfekt deutsch, hat nach dem Fachabitur studiert und arbeitet nun als gut qualifizierter Ingenieur der Elektrotechnik. Seit Kurzem ist er der Pate des 17-jährigen Amadou Diallo aus Mali. Auch Amadou musste aus seiner Heimat fliehen - und Tahir ist in der kurzen Zeit für ihn zur Vaterfigur geworden... [Mediathek]

Mit Gurten gesicherte Ladung

Ermittlungen beim Zentrum für Ladungssicherheit Lokalzeit aus Dortmund vom 12.09.2014

Seit einiger Zeit sorgt das Forschungs- und Technologiezentrum Ladungssicherung in Selm für Schlagzeilen. Die Staatsanwaltschaft Dortmund ermittelt seit einem Jahr wegen des Vorwurfes des Subventionsbetrugs. [Mediathek]


Baumkletterin

Die Baumkletterin aus Fröndenberg Lokalzeit aus Dortmund vom 12.09.2014

Zum ihrem 30. Jubiläum holt die "Lokalzeit" noch einmal ein paar alte Schätzchen aus den vergangenen Jahrzehnten hervor - wie den Bericht über Baumkletterin Lina Krallmann. Sie schwingt sich in die Bäume und pflückt dort zum Beispiel wertvolle Zapfen. Das ist für Lina Kralmann ein Vergnügen, aber auch harte Arbeit. [Mediathek]

Brandt-Brache

Neue Pläne für das alte Brandt-Gelände Lokalzeit aus Dortmund vom 11.09.2014

Auf der ehemaligen Brandt-Brache in Hagen soll demnächst ein Fachmarktzentrum entstehen. Kritiker fürchten Konsequenzen für das Hasper Zentrum. Jetzt stellte der Investor den Bürgern und dem Einzelhandel seine Pläne vor. [Mediathek]