Studio Dortmund

Westfälisches Landestheater Video Uraufführung "Er ist wieder da" in Castrop-Rauxel (03:12 Min.) Lokalzeit aus Dortmund vom 29.01.2015

Uraufführung von "Er ist wieder da" Hitler in Castrop-Rauxel

Hitler als Lachnummer? In Castro-Rauxel wurde am Samstag die Bühnenadaption des satirischen Bestsellers "Er ist wieder da" uraufgeführt. Regisseur Gert Becker versprach seinem Publikum aber keinen besonders vergnüglichen Abend - eher einen beklemmenden. [WDR]

Marc Schulte

Lokalzeit Themen am Samstag, 31.01.2015

Modetrends 2015: Live auf der Modemesse Düsseldorf

Backduell: Mit Steffi Neu

Lebenslinien: Bärbel Wolfes Maduka [mehr]



Ausschwitz-Gedenkstein

Nach öffentlicher Verharmlosung von Auschwitz Lehrer vom Dienst suspendiert

Die Bezirksregierung Arnsberg hat am Donnerstag einen Politiklehrer vom Dienst suspendiert. Er hatte in einer WDR-Radiosendung gesagt, die Massentierhaltung gehe ihm emotional näher als die Judenvernichtung in Auschwitz. [mehr]

Bassist Reza Askari vom Thomas Rückert Trio beim WDR 3 Jazzfest 2015 in Dortmund

WDR 3 Jazzfest 2015 Überraschungsgäste und ein fulminanter Abschied

Das WDR 3 Jazzfest 2015 ging am Samstagabend zu Ende und sagt auf Wiedersehen im Jahr 2016 in Münster. Doch kein Ausblick ohne Rückblick: Die schönsten Konzertmomente hat Lutz Voigtländer eingefangen - hier sind seine Bilder von vier Tagen Jazz in Dortmund. Fotos [WDR 3]

Sokratis (l.), Josip Drmic

Das 0:0 in Leverkusen hat viele Aspekte BVB - das B steht für Kampf

Borussia Dortmund legt den Fokus in der Partie bei Bayer Leverkusen darauf, mit großer Leidenschaft ein Tor des Gegners zu verhindern. Der Punktgewinn wird als Signal empfunden, die Zeichen der Zeit erkannt zu haben. [WDR]




Navi

Weltmarktführer für Gestensteuerung im Auto Lokalzeit aus Dortmund vom 30.01.2015

Zehn Jahre dauerte die Entwicklungszeit, jetzt zahlt sich die Erfindung für den Dortmunder Halbleiter-Hersteller Elmos endlich aus. Mit einem Sensor für die Gestensteuerung ist das Unternehmen die Nummer Eins in der Welt. Der Autofahrer muss mit dem Finger oder der Hand nur in die Nähe eines Displays oder Schalters kommen, und schon wird die gewünschte Funktion ausgeführt. [Mediathek]

Läufer

Spätberufener Extremläufer Lokalzeit aus Dortmund vom 29.01.2015

Fred Toplak aus Herten liebt das Laufen. Seine Leidenschaft für den Sport hat er erst mit 52 Jahren entdeckt. Seitdem nimmt er jährlich an mehreren Marathonläufen teil und auch an extremen Bergtouren. Jetzt hat er ein neues Abenteuer vor Augen, den Ultra Trail du Mont Blanc. [Mediathek]

Westfälisches Landestheater

Uraufführung "Er ist wieder da" in Castrop-Rauxel Lokalzeit aus Dortmund vom 29.01.2015

Das Buch "Er ist wieder da" war eine literarische Sensation. Es geht um die fiktive Rückkehr Adolf Hitlers nach Berlin ins Jahr 2011, wo er zum gefeierten Fernsehkomiker wird. Das Westfälische Landestheater in Castrop Rauxel hat die Bühnenrechte der Satire auf die Mediengesellschaft erworben. [Mediathek]


Lehrer

Lehrer macht umstrittene Äußerungen zum Holocaust Lokalzeit aus Dortmund vom 28.01.2015

In der WDR 5 Radiosendung "Tagesgespräch" diskutieren Hörer live mit dem Moderator und einem Experten. Bei dem Thema Auschwitz und wie sich die Erinnerung an die NS-Zeit heute noch vermitteln lässt, rief ein Lehrer aus Unna in der Sendung an: Ihn und seine Schüler nerve das Thema mittlerweile. Andere Themen, wie die Massentierhaltung etwa, seien emotional berührender als die Judenvernichtung. [Mediathek]

Hagen

Macht das Ruhrgebiet depressiv? Lokalzeit aus Dortmund vom 28.01.2015

Das sind zwei Meldungen, die jeden Ruhrpottler aufhorchen lassen: Das Ruhrgebiet hat die höchste Depressionsquote in ganz Deutschland. Außerdem will eine Frau gerichtlich ihren Geburtsort Hagen aus dem Arbeitszeugnis streichen lassen. Das klingt nicht gerade nach einer lebenswerten Gegend. Aber ist es wirklich so schlimm im "Pott" - oder wie kommt es zu diesem schlechten Image? [Mediathek]