Studio Dortmund

Strategiebesprechung im Wintertrainingslager La Manga

Sebastian Kehl in der Lokalzeit Alles für den Klassenerhalt

Die Vorbereitung der Mannschaft auf die wohl wichtigste Rückrunde der jüngeren Vereinsgeschichte ist beendet. Eine Rückrunde, in der der Vizemeister nur noch ein Ziel verfolgt und das heißt: Klassenerhalt. [mehr]

Marc Schulte

Lokalzeit Themen am Samstag, 31.01.2015

Modetrends 2015: Live auf der Modemesse Düsseldorf

Backduell: Mit Steffi Neu

Lebenslinien: Bärbel Wolfes Maduka [mehr]

  • Lokalzeit Heute, 19.30 - 20.00 Uhr WDR Fernsehen


Maurice, 5 Jahre, wirft einen Schneeball am Vinckeplatz in Dortmund

Der Winter meldet sich zurück Endlich wieder Schnee!

Heute morgen waren die meisten überrascht: In der Nacht waren doch tatsächlich ein paar Zentimeter Schnee gefallen. Also Schneeschippen, Scheiben freikratzen, kilometerlange Staus... Aber auch Freude am schönen Weiß! Fotos [mehr]

zehn Tenöre

Zuschaueraktion für den 03. Februar 2015 Treffen Sie die Ten Tenors!

Gewinnen Sie ein Treffen mit den zehn Stimmartisten aus Australien und einen unvergesslichen Konzertabend in Dortmund. Mit Ihrer Lokalzeit haben Sie die Chance. [mehr]

Ausschwitz-Gedenkstein

Nach öffentlicher Verharmlosung von Auschwitz Lehrer vom Dienst suspendiert

Die Bezirksregierung Arnsberg hat am Donnerstag einen Politiklehrer vom Dienst suspendiert. Er hatte in einer WDR-Radiosendung gesagt, die Massentierhaltung gehe ihm emotional näher als die Judenvernichtung in Auschwitz. [mehr]




Läufer

Spätberufener Extremläufer Lokalzeit aus Dortmund vom 29.01.2015

Fred Toplak aus Herten liebt das Laufen. Seine Leidenschaft für den Sport hat er erst mit 52 Jahren entdeckt. Seitdem nimmt er jährlich an mehreren Marathonläufen teil und auch an extremen Bergtouren. Jetzt hat er ein neues Abenteuer vor Augen, den Ultra Trail du Mont Blanc. [Mediathek]

Westfälisches Landestheater

Uraufführung "Er ist wieder da" in Castrop-Rauxel Lokalzeit aus Dortmund vom 29.01.2015

Das Buch "Er ist wieder da" war eine literarische Sensation. Es geht um die fiktive Rückkehr Adolf Hitlers nach Berlin ins Jahr 2011, wo er zum gefeierten Fernsehkomiker wird. Das Westfälische Landestheater in Castrop Rauxel hat die Bühnenrechte der Satire auf die Mediengesellschaft erworben. [Mediathek]

Lehrer

Lehrer macht umstrittene Äußerungen zum Holocaust Lokalzeit aus Dortmund vom 28.01.2015

In der WDR 5 Radiosendung "Tagesgespräch" diskutieren Hörer live mit dem Moderator und einem Experten. Bei dem Thema Auschwitz und wie sich die Erinnerung an die NS-Zeit heute noch vermitteln lässt, rief ein Lehrer aus Unna in der Sendung an: Ihn und seine Schüler nerve das Thema mittlerweile. Andere Themen, wie die Massentierhaltung etwa, seien emotional berührender als die Judenvernichtung. [Mediathek]


Hagen

Macht das Ruhrgebiet depressiv? Lokalzeit aus Dortmund vom 28.01.2015

Das sind zwei Meldungen, die jeden Ruhrpottler aufhorchen lassen: Das Ruhrgebiet hat die höchste Depressionsquote in ganz Deutschland. Außerdem will eine Frau gerichtlich ihren Geburtsort Hagen aus dem Arbeitszeugnis streichen lassen. Das klingt nicht gerade nach einer lebenswerten Gegend. Aber ist es wirklich so schlimm im "Pott" - oder wie kommt es zu diesem schlechten Image? [Mediathek]

Flussfähre "Der Reservist"

"Der Reservist" gibt auf Lokalzeit aus Dortmund vom 27.01.2015

Wer schon mal am Dattelner Meer war, also am Kanalhafen von Datteln - der kennt bestimmt die Flussfähre "Der Reservist", auch wenn dort alle möglichen Boote ankern. Aber "Der Reservist" fällt auf, denn er ist eine alte Bundeswehrfähre. Die liegt seit einem Vierteljahrhundert in Datteln und befördert Ausflügler übers Wasser. Damit aber ist es jetzt Schluss: Es fehlt an Geld für den alten Reservisten. [Mediathek]