"Lindenstraße" trauert um Anna Teluren

Amélie von der Marwitz

"Lindenstraße" trauert um Anna Teluren

Die "Lindenstraße" trauert um Anna Teluren. Die Schauspielerin verstarb am 22. August 2018 im Alter von 102 Jahren. Ihre Darstellung der Rolle "Amélie von der Marwitz" mit ihrem einzigartigen Witz und Charme ist unvergessen.

Anna Teluren wurde am 22. Mai 1916 in Wiesbaden geboren. Sie absolvierte eine private Schauspielausbildung. Unter anderem spielte Anna Teluren auf Bühnen in Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf und München und führte am Frankfurter Rémond-Theater und an der Komödie in Düsseldorf Regie. Von Folge 203 bis Folge 597 (1989 bis 1997) war sie als "Amélie von der Marwitz" in der "Lindenstraße" zu sehen.