Der verlorene Bruder

Folge 1668

Der verlorene Bruder

Zögerndes Begehren > > > F O T O S aufklappen

Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder
Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder
Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder
Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder
Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder
Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder
Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder

Bei den Dreharbeiten

Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder
Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder
Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder
Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder

Neyla hat sich für eine Veröffentlichung ihres Buchs im Selbstverlag unter einem Pseudonym entschieden und ist mächtig stolz als bereits heute die ersten Exemplare bei ihr eintreffen. Allerdings wissen weder Yussuf noch Jamal von diesem Schritt. Als sie Yussuf im Gefängnis besucht, wird ihr klar, wie weit sie sich inzwischen auseinandergelebt haben. Dafür kommt sie Klaus bei einem anschließenden Abendessen gefährlich nah. Neyla versucht Klaus‘ Annäherungsversuche abzuwenden, aber auch ihre Zuneigung wird immer stärker.

Vermittelte Versöhnung > > > F O T O S aufklappen

Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder
Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder
Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder
Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder
Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder
Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder
Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder

Bei den Dreharbeiten

Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder
Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder
Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder

Hans und Anna haben ihren Grashandel eingestellt und werden nun von Geldsorgen geplagt. Die Stimmung zwischen ihnen ist immer noch angespannt. Erst als ihre älteste Kundin, Frau Petzold, zu Besuch kommt und zwischen den beiden vermittelt, nähern sie sich wieder an. Außerdem entscheidet sich Frau Petzold kurzerhand sämtliche Utensilien des Grasanbaus abzukaufen. Anna und Hans versöhnen sich wieder und wollen zusammen positiv in die Zukunft blicken.

Vielversprechende Spur > > > F O T O S aufklappen

Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder
Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder
Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder
Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder
Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder
Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder
Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder
Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder

Bei den Dreharbeiten

Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder
Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder
Lindenstraße-Folge 1668 Der verlorene Bruder

Jacks Gedächtnis ist immer noch nicht zurückgekehrt und sie hat noch viele unbeantwortete Fragen. Endlich trifft die von Jack angeforderte Jugendamtsakte ein. In der Akte wird über ihre gewaltsame Kindheit und ihren Halbbruder Ludwig berichtet. Sie beginnt sofort mit Timos Hilfe nach ihm zu suchen und findet ihn letztlich im Sozialen Netzwerk „Spacehorst“. Allerdings scheint Ludwig ein verurteilter Gewalttäter zu sein und Timo rät Jack eindringlich von einem Treffen ab. Doch Jack betrachtet es als Chance Antworten auf all ihre Fragen zu bekommen.

Cliffhanger:

Jack findet ihren Halbruder im Internet. Wird sie versuchen ihn zu treffen?

Cliffauflösung:

Neyla hat mit der Hilfe von Klaus ihren ersten Roman veröffentlicht.

Folge 1668 "Der verlorene Bruder"

Buch: Catrin Lüth

Regie: Ester Amrami

SchauspielerInnen: Cosima Viola, Sarah Masuch, Greta Goodworth, Aaron Rufer, Moritz A. Sachs, Dunja Dogmani, Marie-Luise Marjan, Michael Baral, Timothy Boldt u.a.