Selfie

Folge 1547

Selfie

Andy: Treffen mit den Drogendealern

Nicos "Drogenproblem" ist noch nicht gelöst. Iffi ist zwar nicht zur Polizei gegangen, aber sie hat das ganze Kokain die Toilette runtergespült. Was nun also, wenn die Drogendealer sich melden und ihren Stoff zurückhaben wollen?

Genau das geschieht schneller, als es Nico lieb ist. Hilfesuchend wendet er sich an Andy, der tatsächlich mit den Dealern telefoniert und eine Zusammenkunft arrangiert. Wenig später trifft er sich mit zwei Männern im "Akropolis". Um Nico zu schützen, tischt er ihnen eine Lügengeschichte auf: Er selbst habe die Maya-Figur aus Versehen zerstört und dann einfach entsorgt. Das Kokain erwähnt er nicht.

Zu seiner großen Überraschung geben sich die beiden Männer später als Drogenfahnder zu erkennen. Sie haben besagten "Gonzales", dem Nico die Statue hätte übergeben sollten, vor einigen Wochen verhaftet. Der hatte auch zugegeben, dass Nico nicht wusste, dass er als Drogenkurier eingesetzt wurde. Ende gut, alles gut: Andy und Nico müssen nur noch eine Aussage bei der Polizei machen und dann ist der ganze Spuk hoffentlich vorbei.

Angelina: Muss sie um ihr Erbe fürchten?

Angelina ist alarmiert. Jack hat sich die Adresse von Frank Dressler bei Carsten besorgt. Der Grund: Ludwig hatte Jack nach der Offenlegung seines Testaments in der vergangenen Woche anvertraut, dass ihn das Zerwürfnis mit seinem Sohn Frank schwer belastet. Jack möchte erreichen, dass der "Doc" und seine Sohn sich wieder versöhnen.

Frank lebt in Köln. Dort sucht Jack ihn auf. Genau das macht Haupterbin Angelina nervös. Sie beteuert zwar sich um Dressler zu sorgen, aber selbst Philipp wird den Eindruck nicht los, dass es ihr vor allem um das üppige Erbe geht. Sollten Frank und Dressler sich versöhnen, würde er vielleicht mehr erben als "nur" den gesetzlichen Pflichtanteil. Kurzerhand macht sich Angelina gemeinsam mit Philipp ebenfalls auf den Weg in die Domstadt.

Ohne Umwege sucht Angelina Frank auf und provoziert ihn derart, dass er sie wegschickt. Er habe mit der Vergangenheit abgeschlossen und möchte in Ruhe gelassen werden. Wenig später steht Jack erneut vor Franks Tür und redet ihm ins Gewissen. Will er sich nicht doch mit seinem alternden Vater versöhnen? Sie lässt einen nachdenklichen Frank zurück…

Lea: Ein Selfie und die Folgen

Die Lindenstraße hat einen neues Traumpaar: Lea und Timo. Das soll aber zunächst noch ihr Geheimnis bleiben. Blöderweise sieht jedoch Iffi Lea nachts aus der WG schleichen und Timo muss zugeben, dass er sich in Lea verliebt hat.

Momo und Iffi freuen sich für ihn. Jetzt möchte Timo seine eigene Familie und die von Lea einladen, um ihre Liebe offiziell zu verkünden. Das geht Lea ein wenig zu schnell. Sie möchte Timo erst noch besser kennenlernen. Als Lea merkt, dass Timo enttäuscht ist, entscheidet sie sich spontan um: Sie macht von sich und Timo ein Selfie.

Lea schickt das Foto an ihre Freunde, Bekannte und die Familie. Jetzt wissen alle, dass sie ein Paar sind. Diese Neuigkeit ist vor allem für Lisa ein Schock. Sie ist ganz offensichtlich selbst in Timo verliebt und jetzt das: ausgerechnet Lea…!

Cliffhanger:

Wird Lisa versuchen, die neue Liebe zwischen Lea und Timo zu zerstören?

Cliffauflösung letzte Folge:

Die Geschichte um Nico und den unfreiwilligen Drogenschmuggel hat sich scheinbar in Wohlgefallen aufgelöst.

Timo streichelt Lea

Neues Traumpaar in der Lindenstraße? Lea (Anna Sophia Claus) hat sich in Timo (Michael Baral) verliebt.

Nico ist nervös, da Andy telefoniert

Panik bei Nico (Jannik Scharmweber, re) und Andy (Jo Bolling): Die Drogendealer melden sich und wollen ihr Kokain zurück...

Philipp und Angelina stellen sich bei Frank vor

Shakehands: Angelina (Daniela Bette) ist mit Philipp (Philipp Neubauer, Mi) nach Köln gereist, um Dresslers Sohn Frank (Christoph Wortberg) aufzusuchen.

Folge 1547 "Selfie"

Buch: Michael Meisheit
Regie: Dominikus Probst

SchauspielerInnen: Michael Baral, Daniela Bette, Jo Bolling, Anna Sophia Claus, Hermes Hodolides, Philipp Neubauer, Sontje Peplow, Jannik Scharmweber, Rebecca Siemoneit-Barum, Gunnar Solka, Sara Turchetto, Cosima Viola, Sybille Waury, Christoph Wortberg, Moritz Zielke