Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus...

Folge 1373 - Vorschautrailer 00:45 Min. Verfügbar bis 01.01.2035

Folge 1373

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus...

Eine Hochzeit in der Lindenstraße: Enzo und Nina wollen sich heute in kleinem Kreis das Ja-Wort geben. Die beiden haben ihre Trauung wegen Sabrinas schlechter Verfassung vorverlegt. Sabrina ist überglücklich, dass ihr Sohn Enzo heiraten wird. Doch ihr Gesundheitszustand verschlechtert sich dramatisch…

Sandra wohnt bei Jack in der Wohngemeinschaft. Vasily hat seiner Frau nach einer heftigen Auseinandersetzung die Türe gewiesen. Sandra versucht, sich bei ihrem Ehemann zu entschuldigen. Aber Vasily bleibt unversöhnlich und stellt für Sandras Rückkehr eine Bedingung…

Von Tisch und Bett getrennt

Ehekrise im Hause Sarikakis: Sandra und Vasily sind zurzeit von Tisch und Bett getrennt. Sie wohnt in der Wohngemeinschaft bei Jack, während Vasily alleine im „Akropolis“ zürnt. Nach einer heftigen Auseinandersetzung in der vergangenen Woche hat Vasily seine Frau Sandra hinausgeworfen. Der Grund: Sandra ist der Meinung, Vasily habe eine Affäre mit Angelina. Dann erfährt Sandra, dass Angelinas Mutter im Sterben liegt. Sandra entschuldigt sich bei Vasily für den falschen Verdacht. Damit ist das Kriegsbeil für Vasily aber noch nicht begraben. Er möchte endlich mit Sandra und Emma wie eine richtige Familie zusammenleben. Auf die ewigen Streitereien mit Jack kann er verzichten. Vasily stellt Sandra eine knallharte Bedingung für ihre Rückkehr: Sandra kann sofort wieder zurückkommen, aber nur gemeinsam mit Emma. Die Kleine soll endlich bei ihnen wohnen. Aber Sandra will sich nicht erpressen lassen und schaltet ebenfalls auf Stur. Leidtragende der Ehekrise ist Jack. Genervt muss sie hinnehmen, dass Sandra auch weiterhin ihre Mitbewohnerin bleibt…

Adieu Sabrina

Die Lage um die schwerkranke Sabrina spitzt sich zu. Carsten möchte eine Ambulanz rufen, weil Sabrina seiner Meinung nach in einem Krankenhaus besser aufgehoben sei. Sabrinas hohes Fieber lässt Carsten auf eine Lungenentzündung schließen. Da es ihr Wunsch ist, bei ihrer Familie bleiben zu wollen, spricht sich Hajo gegen eine Einlieferung Sabrinas in eine Klink aus. Stattdessen bereiten Enzo und Nina ihre Hochzeit vor. Sie wollen sich am Krankenbett der sterbenden Sabrina das Ja-Wort geben. Endlich sucht auch Angelina ihre Mutter auf, um sich schweren Herzens von ihr zu verabschieden. Aus Italien eilt Pfarrer Benedetto herbei, der zwei Aufgaben hat: Er wird Enzo und Nina symbolisch trauen und die letzte Krankensalbung bei Sabrina vornehmen. Nachdem Sabrina die Sterbesakramente empfangen hat, segnet Benedetto die Verbindung von Nina und Enzo und die beiden Verliebten tauschen die Ringe. Das ist der letzte glückliche Moment in Sabrinas Leben. Bei dem Feuerwerk, das Enzo extra für seine Mutter bestellt hat, schläft Sabrina für immer ein…

Cliffhanger:

Am Totenbett seiner Frau erinnert sich Hajo an die schönen Momente mit Sabrina.

Cliffauflösung letzte Folge:

Nachdem Vasily sie hinausgeworfen hat, wohnt Sandra bei Jack und Emma in der WG.

Carsten und Hajo stehen im Scholz-Schlafzimmer

Hajo (Knut Hinz, rechts) hat Carsten (Georg Uecker) zu Hilfe gerufen: Sabrina geht es immer schlechter.

Sandra hält Angelina fest

Sandra (Jennifer Steffens, hinten) sind ihre Verdächtigungen noch immer peinlich. Sie will sich bei Angelina (Daniela Bette) dafür entschuldigen.

Enzo hält Nina im Arm

Nina (Jacqueline Svilarov) und Enzo (Toni Snetberger) haben den Entschluss gefasst: Heute wollen sie sich ihr Ja-Wort geben.

Folge 1373 "Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus..."

Buch: Irene Fischer
Regie: Wolfgang Frank

SchauspielerInnen: Domna Adamopoulou, Cosima Viola, Knut Hinz, Rupert Schieche, Toni Snetberger, Georg Uecker, Daniela Bette, Jennifer Steffens, Hermes Hodolides, Susanna Capurso, Jacqueline Svilarov, Tim Knauer