Erkältung

Folge 1365 - Vorschautrailer 01:00 Min. Verfügbar bis 01.01.2035

Folge 1365

Erkältung

Maria drückt noch einmal die Schulbank. Sie möchte Lehrerin an einer Sprachenschule werden und die letzten Prüfungen stehen an. Wenn sie erfolgreich abschließen würde, könnte Maria die ungeliebte Politessenuniform für immer an den Nagel hängen…

Während einer polizeilichen Razzia in der Parteizentrale sind Klaus zufällig äußerst brisante Daten in die Hände gefallen. Es handelt sich um Fotografien, die das Ansehen der Christlich Konservativen Partei in der Öffentlichkeit unwiderruflich zerstören würden. Klaus stellt seinen Chef zur Rede…

Angst um Baby Emma. Bei dem Säugling setzt kurz die Atmung aus. Jack und Sandra rasen mit der Kleinen ins Krankenhaus. Vater Vasily erfährt von den dramatischen Ereignissen erst viel später…

Klaus kehrt seiner Partei den Rücken

Zwischen Klaus und Iffi kommt es zu einer heftigen Auseinandersetzung. Der Grund: Klaus hat den Fund der pornographischen Fotos nicht der Polizei gemeldet. Sein Chef Meyer hatte angedeutet, dass im Falle eines öffentlichen Skandals die parteinahe Stiftung die Suche nach seiner Tochter Mila nicht mehr unterstützen könne. Sein Chef gab ihm im Gegenzug das Versprechen, selbst intern nach dem Übeltäter zu fahnden, der die Fotos im Internet verbreitet. Iffi will, dass Klaus die Polizei sofort einschaltet und dies aus einem besonderen Grund: Es sind auch Nacktfotos seiner Nichte Lea im Umlauf. Klaus ignoriert das, um die Suche nach seiner Tochter nicht zu gefährden. In der zwischenzeitlich mehr als verworrenen Situation entschließt sich Klaus zu einem drastischen Schritt: Er kündigt seinen Job bei der Partei. Weiterhin stellt er Meyer ein Ultimatum: Wenn er in einer Woche keine Ergebnisse bei der Suche nach dem Täter vorweisen kann, wird Klaus zur Polizei gehen. Als Klaus wieder daheim ist berichtet Iffi, dass sie ihre Stelle ebenfalls gerade gekündigt hat. Kurze Zeit später läuft Klaus im Treppenhaus zufällig Lea über den Weg. Vorsichtig gibt er Lea die Gelegenheit, mit ihm über die Nacktfotos zu sprechen. Dabei deutet Klaus nicht an, dass er die Bilder bereits kennt, sondern spricht allgemein von Fotos dieser Art, die zurzeit im Internet kursieren. Lea ist peinlich berührt und verstockt zugleich. Sie kann gar nicht schnell genug flüchten…

Atemlos: Sorge um Emma

Jack ist sauer auf Vasily. Der Herr Papa war mit Baby Emma in der Winterkälte spazieren und jetzt hat die Kleine eine Erkältung. Jack hatte eine schlaflose Nacht und verbietet Vasily vorerst den Umgang mit seiner Tochter. Darüber ist der griechische Wirt äußerst erzürnt. Sandra beruhigt ihn: Jack wird ab nächste Woche in Enzos Werkstatt arbeiten und Emma ist den ganzen Tag bei Familie Sarikakis. Die Aussicht, seine Tochter demnächst ganztägig um sich zu haben, besänftigt den zornigen Vater. Später gibt es in der WG eine Schrecksekunde: Bei Emma setzt kurzzeitig die Atmung aus. Jack bekommt panische Angst. Sandra beruhigt sie, fährt aber gemeinsam mit dem Baby und Jack ins Krankenhaus, um wirklich alle Risiken ausschließen zu lassen. In der Hektik vergessen die Damen allerdings, Vasily zu informieren. Laut ärztlichem Befund geht es Emma jedoch gut. Besorgt rüsten Jack und Sandra elektronisch auf. Fortan soll ein Sensor unter der Matratze ein akustisches Warnsignal geben, wenn bei der Kleinen die Atmung aussetzt. Vasily erhält von Sandra eine weitere Hiobsbotschaft: Aus Sorge um Emma will Jack frühestens in vier Wochen ihren Job bei Enzo antreten…

Vom Wischmopp zum Flashmop

Maria bereitet sich akribisch auf ihre Prüfung als Sprachlehrerin vor. Wenn sie erfolgreich abschließt, kann sie vielleicht schon nächsten Monat ihre ersten Schüler unterrichten. Währenddessen engagiert sich Tochter Caro für den weltweiten Klimaschutz. Sie plant mit ihren Schulfreunden eine Protestaktion. Durch die Art und Weise des Protests kommt es zum Generationenkonflikt im Hause Stadler: Während Adi von seinen Kämpfen auf der Straße gegen das „Establishment“ berichtet, setzt Caro in der Gegenwart auf das Internet. Sie organisiert über das Netz einen Flashmob, der ein Protest gegen den Klimawandel sein soll. Adi versteht immer nur Wischmopp und macht sich auch ansonsten über die Aktion lustig. Motiviert bittet Caro ihre Schwester Josi um Hilfe: Sie will einen Aufruf zu dem Flashmob filmen und ins Internet stellen. Ihr Ziel ist es, Menschen zu animieren, in allen Lindenstraßen in ganz Deutschland an dem Protest teilzunehmen. Die beiden Schwestern produzieren einen Clip und laden ihn im Internet hoch…

Cliffhanger:

Wird Caro mit ihrem Aufruf zum Protest Erfolg haben?

Cliffauflösung letzte Folge:

Klaus hat den Fund der pornographischen Fotos nicht der Polizei gemeldet.

Jack und Sandra schauen nach Emma

Jack (Cosima Viola, links) und Sandra (Jennifer Steffens) erkennen mit Schrecken, dass bei Baby Emma die Atmung ausgesetzt hat.

Klaus und Herr Meyer diskutieren in der Parteizentrale

Klaus (Moritz A. Sachs, rechts) stellt seinen Chef (Mathias Kostya) wegen der Razzia zur Rede.

Adi beobachtet Maria beim Lernen in der Küche

Maria (Tanja Frehse) büffelt für die Prüfung an der Sprachenschule. Da hält sich sogar Adi (Philipp Sonntag) mit Kommentaren zurück.

Folge 1365 "Erkältung"

Buch: Michael Meisheit
Regie: Iain Dilthey

SchauspielerInnen: Matthias Kostya, Moritz A. Sachs, Rebecca Siemoneit-Barum, Anna Sophia Claus, Jennifer Steffens, Cynthia Cosima, Hermes Hodolides, Clara Dolny, Tanja Frehse, Philipp Sonntag, Julia Stark