Größenwahn?

Folge 1288

Größenwahn?

Ganz bitterer Tag für Helga und Erich. Es sind nur noch einige Formalitäten zu erledigen, dann ist das Reisebüro „Ehrlich Reisen“ Geschichte. Ist das die Chance für Alex?

Sarah macht sich große Sorgen um ihre Mutter Anna. Sarah befürchtet, dass Steffi und ihr Laden „Kakao“ in illegale Machenschaften verstrickt sind. Da Anna in dem Pralinengeschäft arbeitet, kann sie das ihre Bewährung kosten...

Sandra kommt nicht mehr vom Kokain los. Sie ist auf dem besten Weg, wieder in eine Drogenabhängigkeit zu geraten. Ihre neue Freundin Angelina ahnt nichts von Sandras Problemen.

Sarah auf der Lauer

Als Folge der heftigen Auseinandersetzung begegnet Sarah ihrer ehemaligen Freundin Steffi äußerst feindselig. Sarah hegt den Verdacht, dass im „Kakao“ nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Und sollte das der Fall sein, könnte das für Annas Bewährung schlimme Konsequenzen haben. Für Hans gehören Sarahs Vermutungen ins Reich der Phantasie, aber die Nachwuchs-Juristin lässt sich nicht beirren und bleibt Steffi gegenüber misstrauisch.

In der Hoffnung Steffi auf die Spur zu kommen, fragt Sarah bei einem Termin im Friseursalon auch Tanja zwischen Haarwäsche und Trockenhaube über ihre ehemalige Geliebte aus. Anschließend bezieht sie sogar einen Beobachtungsposten im Biergarten des „Akropolis“ und observiert den Pralinenladen. Ihre Freundin Jack findet das alles reichlich übertrieben und nennt die beiden Damen im „Kakao“ liebevoll „die Knasties“. Aber Sarah hat jetzt die Fährte aufgenommen. Und da sie zurzeit ein Praktikum bei der Münchener Staatsanwaltschaft macht, beantragt sie Akteneinsicht im Fall Steffi Kunz...

Angelinas Angst

In der Wohngemeinschaft in der Kastanienstraße startet der Tag für Angelina alles andere als gut. Die junge Frau wird erneut von einer Panikattacke heimgesucht. Dabei muss sie sich zusammenreißen, da sie einen geschäftlichen Termin mit Sandra und Vasily hat. Im Anschluss an die Besprechung gehen die Damen in die City – zum Shoppen. Vor dem Gang in die Boutiquen bittet Angelina ihre neue Freundin, sie zu der Selbsthilfegruppe zu begleiten. Dort versucht Angelina, die plötzlich auftretende panische Angst unter Kontrolle zu bekommen.

Sandra begleitet sie gerne, schließlich hat sie Angelina zu dieser Form der Therapie geraten. Bei dieser Gelegenheit erfährt Angelina, dass Sandra von ihrem Vater missbraucht wurde und ist tief erschüttert. Sandra gönnt sich nach ihrem emotionalen Geständnis in der Gruppe erneut eine Nase Kokain. Angelina, die nichts von Sandras Drogenkonsum ahnt, ist voller Bewunderung für Sandra und dankt ihr für ihre Hilfe. Ein Kompliment, das Sandra angesichts ihres Rückfalls die Schamesröte ins Gesicht treibt.

Helga und Erich gehen in Rente

Trübe Gedanken am Morgen: Helga und Erich haben ihren letzten Termin mit dem Insolvenzverwalter. Besonders der ehemaligen Chefin von „Ehrlich Reisen“ geht der Bankrott des Geschäfts sehr nahe. Helga sorgt sich auch um die Zukunft von Alex und Josi. Erich tröstet seine deprimierte Frau und versucht, sie positiv auf den neuen Lebensabschnitt einzustimmen. Der Insolvenzverwalter teilt im Reisebüro der versammelten Belegschaft mit, dass die Daten der GmbH aus dem Handelsregister gelöscht werden. Helgas trauriger Kommentar: „Tja, das war es dann endgültig mit ‚Ehrlich Reisen’!“

Ende gut, alles gut gilt jedoch nicht für Alex und Josi. Die beiden überlegen, das Geschäft vielleicht doch noch zu übernehmen. Das Hauptproblem ist allerdings die Finanzierung. Alex informiert sich im Internet über Privatkredite und überlegt ernsthaft, seine neue Geschäftsidee auf diese Weise in flüssiges Startkapital umzuwandeln. Seine neue Geschäftspartnerin soll Josi sein.

Cliffhanger:

Sollen Alex und Josi es wirklich wagen, eine eigenes Geschäft zu eröffnen?

Cliffauflösung letzte Folge:

Sarah spioniert Steffi hinterher, weil sie den Verdacht hat, dass diese wieder in illegale Geschäfte verstrickt ist.

Josi (Clara Dolny) und Alex (Joris Gratwohl) überlegen, ob sie nicht selbst das Reisebüro übernehmen sollen.

Josi (Clara Dolny) und Alex (Joris Gratwohl) überlegen, ob sie nicht selbst das Reisebüro übernehmen sollen.

Sarah (Julia Stark, links) und Jack (Cosima Viola) beobachten den gegenüberliegenden „Kakao“-Laden. Sie wollen Steffi auf frischer Tat ertappen.

Sarah (Julia Stark, links) und Jack (Cosima Viola) beobachten den gegenüberliegenden „Kakao“-Laden. Sie wollen Steffi auf frischer Tat ertappen.

Angelina (Daniela Bette, links) bedankt sich bei Sandra (Jennifer Steffens) für deren Hilfe zur Selbsthilfe – und ahnt nicht, dass auch Sandra ein aktuelles Problem hat: die Sucht.

Angelina (Daniela Bette, links) bedankt sich bei Sandra (Jennifer Steffens) für deren Hilfe zur Selbsthilfe – und ahnt nicht, dass auch Sandra ein aktuelles Problem hat: die Sucht.

Folge 1288 "Größenwahn?"

Buch: Irene Fischer
Regie: Daniel Anderson

SchauspielerInnen: Irene Fischer, Joris Gratwohl, Gunnar Solka, Cosima Viola, Jan Grünig, Joachim Hermann Luger, Clara Dolny, Marie-Luise Marjan, Julia Stark, Bill Mockridge, Moritz A. Sachs, Harry Rowohlt, Daniela Bette, Jennifer Steffens, Sara Turchetto, Sybille Waury, Hermes Hodolides, Isabell Brenner