Wackelkontakt

Folge 1233 - Vorschautrailer 00:59 Min. Verfügbar bis 01.01.2035

Folge 1233

Wackelkontakt

„Ich tu’s für Timo!“

Andy hat beschlossen, mit dem Verfassungsschutz zusammenzuarbeiten und gegenüber Timo Stillschweigen zu bewahren. Sollte Timos Gruppe tatsächlich einen terroristischen Anschlag planen, möchte Andy seinen Sohn auf diesem Wege vor sich selbst schützen und den Verfassungsschutz in seiner Arbeit unterstützen. Und wie erwartet tischt Timo seinem Vater und Gabi die Lügengeschichten von angeblichen Bauarbeiten auf Mallorca auf...

Zeit für Veränderungen: Momo macht Nägel mit Köpfen und beginnt mit der Wohnungssuche. Unterdessen erläutert Angelina der erstaunten Iffi die Gründe für Momos abrupten Auszug aus der WG. Er habe eine Grenze überschritten, erklärt Angelina. Iffi weiß nur zu gut, wo Momos gestörtes Verhältnis zu Frauen herrührt und erzählt Angelina von ihrer gemeinsamen Vergangenheit.

Mit welcher Dreistigkeit

...sein eigener Sohn ihn anlügt, kann Andy kaum begreifen. Timo bemerkt zwar das Misstrauen seines Vaters, doch Andy bleibt konsequent und offenbart seinem Sohn nicht, dass er längst von dessen gefährlichen Machenschaften weiß.

Shootings, Reisen, Glamour!? Erich stellt sich Nastyas Leben als gefragtes Haarmodel unheimlich aufregend vor, doch die hübsche Moldawierin wirkt bedrückt. „Was macht die Liebe?“, fragt Erich zaghaft nach. „Ist schwierig!“, seufzt Nastya. Währenddessen dringt Enzo mit Hajos Generalschlüssel in ihre Wohnung ein, denn Jack ist auf das unaufhörliche Geschrei der kleinen Mila aufmerksam geworden und hat Enzo informiert. Das Babyphon ist wohl defekt, so dass Nastya ihre Tochter in der Beimer-Wohnung nicht hören kann.

Je offener, desto unverdächtiger!

Während Gabi und Andy sich mit Frau Roth vom Verfassungsschutz im „Café Bayer“ treffen, nimmt Timo sofort wieder Kontakt zu seinem Kumpanen Sebastian auf.

Nachdem Angelina von Iffis Affäre mit Momos Vater und den anschließenden schwierigen Lebensumständen erfahren hat, möchte sie Momo doch noch ein paar Wochen Asyl in der Wohngemeinschaft gewähren. „Er ist nicht so!“, nimmt Iffi ihren Ex-Freund in Schutz.

Nastya ist schockiert, in ihrer Wohnung auf Enzo zu treffen. Alle Erklärungsversuche nützen nichts. Sie wirft ihn eiskalt raus und bemerkt erst später, dass ihr Babyphon tatsächlich beschädigt ist. Jack versucht mittlerweile, Enzo zu trösten. Der ärgert sich über Nastyas Misstrauen und schimpft, jetzt könne sie ihm endgültig gestohlen bleiben.

Cliffhanger:

Plötzlich setzt Jack sich auf Enzos Schoß. „Ich brauch’ heute Nacht ein bisschen mehr als Freundschaft!“, flüstert sie und küsst Enzo leidenschaftlich. Nastyas Anruf auf Enzos Handy bleibt ungehört…

Cliffauflösung letzte Folge:

Gabi und Andy haben beschlossen, mit dem Verfassungsschutz zusammenzuarbeiten.

Andy (Jo Bolling, links) muss im Gespräch mit Timo (Michael Baral) so tun, als wisse er nicht, dass sein Sohn gerade aus einem Terrorcamp gekommen ist.

Andy (Jo Bolling, links) muss im Gespräch mit Timo (Michael Baral) so tun, als wisse er nicht, dass sein Sohn gerade aus einem Terrorcamp gekommen ist.

Klaus (Moritz A. Sachs, links) macht Momo (Moritz Zielke) keine Hoffnung: Angelina will noch immer, dass Momo auszieht.

Klaus (Moritz A. Sachs, links) macht Momo (Moritz Zielke) keine Hoffnung: Angelina will noch immer, dass Momo auszieht.

Gabi (Andrea Spatzek) und Andy (Jo Bolling) legen eine Strategie für die Gespräche mit Timo fest.

Gabi (Andrea Spatzek) und Andy (Jo Bolling) legen eine Strategie für die Gespräche mit Timo fest.

Folge 1233 "Wackelkontakt"

Buch: Michael Meisheit
Regie: Kerstin Krause

SchauspielerInnen: Anja Antonowicz, Michael Baral, Daniela Bette, Jo Bolling, Joris Gratwohl, Bill Mockridge, Juri Padél, Moritz A. Sachs, Rebecca Siemoneit-Barum, Toni Snetberger, Andrea Spatzek, Cosima Viola, Birgitta Weizenegger, Moritz Zielke