Zimmersuche

Folge 1202

Zimmersuche

Zimmersuche!

Im "Café Bayer" trifft Alex auf Angelina. Die fiebert schon Enzos heutiger Rückkehr aus der Bundeswehrklinik entgegen. Für Angelina bedeutet das allerdings auch, dass sie eine neue Bleibe braucht. Das kommt Alex sehr gelegen, denn schließlich ist die WG seit Nastyas Auszug auf der Suche nach einem neuen Mitbewohner.

Erneut lässt Lisa sich auf ein Treffen mit ihrer Mutter ein. "Ich habe keine Angst mehr vor ihr!", erklärt sie Murat. Dagmar Hoffmeister hat endlich ihre Fehler eingestanden und sich für die jahrelangen Misshandlungen an ihrer Tochter entschuldigt. Am Abend plant Lisa ein Festessen für Murats Eltern. Neben Gabi soll auch Dagmar dabei sein...

Ganz gesund?

Überglücklich schließt Sabrina ihren Sohn wieder in die Arme. So ein Trauma kann man zwar nicht einfach so "wegbeamen", aber in der Klinik hat Enzo gelernt, mit seinen Erlebnissen in Afghanistan umzugehen.

Frustriert muss Momo eine Job-Absage nach der anderen hinnehmen und weiterhin Nachtschichten schieben. Ab Januar wird Iffi tagsüber im Institut arbeiten und dann weniger Zeit für Nico haben. Als sie von dem freien Zimmer in Momos WG hört, hat sie eine Idee: Nico könnte doch bei seinem Vater einziehen!

Hochzeitspläne: Hajo möchte Sabrina einen Heiratsantrag machen und erzählt Enzo von seinem Vorhaben. "Du würdest sie sehr glücklich machen!", ist sich Enzo sicher.

Allererste Wahl! Alex versucht Angelina, das Zimmer schmackhaft zu machen. Doch da kommen auch just Iffi und Nico zur Zimmerbesichtigung herein...

Das fünfte Rad am Wagen: In der vertrauten Runde am Abend fühlt Dagmar sich fehl am Platz – insbesondere da Lisa ihr mittels einiger Seitenhiebe zu verstehen gibt, dass eindeutig Gabi ihre "Mutter des Herzens" ist.

Jetzt hängt es an Klaus!

Momo und Alex geraten sich in die Haare, denn beide möchten unbedingt ihren "Kandidaten" für das Zimmer durchboxen. Die drei Jungs beschließen, Angelina erst einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Gabi hier, Gabi da: Lisas Mutter fühlt sich gedemütigt und das gemütliche Beisammensein eskaliert schließlich. Als Dagmar schon wieder ausholt, um Lisa zu ohrfeigen, reicht es der endgültig. "Ich brauche dich nicht!", lässt sie ihre Mutter wissen und schmeißt sie ein für allemal raus.

Verstockter Psychologe... Alex ärgert sich, weil Momo Angelina keine Chance geben will.

Cliffhanger:

"Deine Stimme entscheidet, mein Freund!", fordert Alex nun Klaus auf, seinen Favoriten preiszugeben. Wer wird in der WG

Cliffauflösung letzte Folge:

Lisas Mutter hat auch ihre zweite Chance verspielt.

Freude bei Sabrina (Susanna Capurso, links) und Angelina (Daniela Bette): Enzo (Toni Snetberger) ist zurück. Und das Beste: Er will künftig auf Auslandseinsätze verzichten.

Freude bei Sabrina (Susanna Capurso, links) und Angelina (Daniela Bette): Enzo (Toni Snetberger) ist zurück. Und das Beste: Er will künftig auf Auslandseinsätze verzichten.

Platz zu vergeben: Alex (Joris Gratwohl, links), Momo (Moritz Zielke, Mitte) und Klaus (Moritz A. Sachs) müssen bald entscheiden, wer in die WG einziehen soll.

Platz zu vergeben: Alex (Joris Gratwohl, links), Momo (Moritz Zielke, Mitte) und Klaus (Moritz A. Sachs) müssen bald entscheiden, wer in die WG einziehen soll.

Gabi (Andrea Spatzek, links) macht Lisa (Sontje Perplow) Mut, ihrer Mutter noch eine Chance zu vergeben. Vergeblich – abends rastet Dagmar erneut aus.

Gabi (Andrea Spatzek, links) macht Lisa (Sontje Perplow) Mut, ihrer Mutter noch eine Chance zu vergeben. Vergeblich – abends rastet Dagmar erneut aus.

Folge 1202 "Zimmersuche"

Buch: Susanne Kraft
Regie: Wolfgang Frank

SchauspielerInnen: Berrin Alganer-Lenz, Daniela Bette, Susanna Capurso, Erkan Gündüz, Cetin Ipekkaya, Bastian König, Jeremy Mockridge, Judith von Radetzky, Toni Snetberger, Giselle Vesco