Teatime

Folge 1184

Teatime

Alte Sachen!

Seit Ninas Besuch ist Klaus wie ausgewechselt. „Du träumst von Nina, nicht wahr?“, muss Nastya betrübt feststellen. Im Bad ritzt die junge Mutter sich daraufhin heimlich wieder die Arme auf.

Immer noch Jack! Ludwig fällt es schwer, sich an Jacks Abwesenheit zu gewöhnen. Er würde nach wie vor so gerne Anteil an ihrem Leben nehmen. Bekümmert muss er sich eingestehen, dass Jack ihn jetzt wohl einfach nicht mehr braucht. Hanne macht Jack klar, wie sehr der alte Doktor an ihr hängt. Schon hat Jack eine originelle Idee, wie sie Ludwig wieder ein wenig aufheitern kann...

Aktion Klimaschutz

...und Feinstaub: Helga möchte sich mehr für den Umweltschutz engagieren und plant eine Fahrradsternfahrt. Auf die Unterstützung des Münchener Oberbürgermeisters kann sie schon mal zählen.

Bis übernächste Woche muss Enzo seine Klaustrophobie überwunden haben, sonst ist es endgültig vorbei mit den Auslandseinsätzen. Auch wenn sie seine selbsttherapeutischen Ansätze nicht gut heißen kann, will Angelina ihrem kleinen Bruder doch dabei helfen, seine Angstzustände in den Griff zu bekommen. Furchtlos schreitet Enzo durch die Kellerräume im Haus Nr. 3. Doch sobald das Licht ausgeht, überkommen den Soldaten wieder schlimme Panikattacken. Angelina ist entsetzt.

Mit Monsieur Gung als singendem Telegramm lädt Jack den überraschten Ludwig und seine Hanne zur idyllischen Kaffeetafel in den Innenhof ein. Ludwig ist gerührt.

Die Hoffnung stirbt

...zuletzt: Klaus möchte Nina die Scheidung ausreden und trifft sich mit ihr im „Café Moorse“. Immerhin haben die beiden sich letzte Woche geküsst. Doch der Kuss war für Nina nur ein Ausrutscher. Der Anblick von Nastya und Mila hat Nina schnell wieder in die Realität zurückgeholt.

Wie von Sinnen torkelt Enzo seiner Mutter aus dem Aufzug entgegen. Sabrina ist verunsichert. Auch Hajo möchte endlich wissen, was wirklich los ist und entdeckt den Brief von der Bundeswehr. Sabrina wird klar, dass ihr Sohn tatsächlich zurück in den Krieg will. Verzweifelt versucht sie, ihm seine Pläne auszureden. „Warum willst du sterben?“, schreit die enttäuschte Mutter. Auch von ihrer Tochter fühlt sie sich verraten.

Cliffhanger:

„Dann bist du nicht mehr meine Tochter!“, droht Sabrina ihrer Tochter, falls diese Enzo seine absurde Idee nicht ausreden kann. Wird Angelina ihren Bruder zurückhalten können?

Cliffauflösung letzte Folge:

Für Nina steht der Scheidung mit Klaus nichts mehr im Weg.

Da kann Angelina (Daniela Bette) sagen, was sie will: Enzo (Toni Snetberger) bleibt bei seiner fixen Idee, nach Afghanistan zurückzukehren.

Da kann Angelina (Daniela Bette) sagen, was sie will: Enzo (Toni Snetberger) bleibt bei seiner fixen Idee, nach Afghanistan zurückzukehren.

Hanne (Wookie Mayer, links) will Jack (Cosima Viola) dazu bewegen, sich wieder mit Dressler zu vertragen. Jack handelt rasch und lädt die beiden zur Teatime in den Hinterhof ein.

Hanne (Wookie Mayer, links) will Jack (Cosima Viola) dazu bewegen, sich wieder mit Dressler zu vertragen. Jack handelt rasch und lädt die beiden zur Teatime in den Hinterhof ein.

Nina (Jacqueline Svilarov) macht dem zerknirschten Klaus (Moritz A. Sachs) klar, dass zwischen ihnen nichts mehr läuft.

Nina (Jacqueline Svilarov) macht dem zerknirschten Klaus (Moritz A. Sachs) klar, dass zwischen ihnen nichts mehr läuft.

Folge 1184 "Teatime"

Regie: Kerstin Krause

Buch: Irene Fischer

SchauspielerInnen: Anja Antonowicz, Daniela Bette, Susanna Capurso, Knut Hinz, Marie-Luise Marjan, Wookie Mayer, Moritz A. Sachs, Toni Snetberger, Amorn Surangkanjanajai, Jacqueline Svilarov, Sara Turchetto, OB Christian Ude, Giselle Vesco, Cosima Viola, Moritz Zielke