Scherben

Folge 1160

Scherben

Beharrlich versucht Urszula,

...den gekränkten Christian wieder für sich zu gewinnen. Der Schock über Urszulas kurzzeitige Affäre mit Supermacho Julian sitzt bei dem frischgebackenen Ehemann allerdings ziemlich tief.

Studium zu Ende, Diplom in der Tasche! Klaus hat allen Grund zur Freude und wirft sich in Schale für seine heutige Diplomfeier. Auch seine Eltern sind froh, dass der 29-Jährige endlich die Universität mit der Gesamtnote Zwei verlassen kann.

Tag für Tag hockt Julian untätig im „Café Moorse“ herum und geht Marcella gehörig auf die Nerven. „Ich habe dich satt!“, gibt sie ihm schließlich unmissverständlich zu verstehen und zieht ihre Konsequenzen: Marcella kündigt.

Ein Ventil?

Verzweifelt sucht Urszula nach Rechtfertigungen für ihren Seitensprung. Ob Christians übermäßige Fürsorge sie damals in Julians Arme getrieben hat? Doch Christian ist einfach nur unendlich enttäuscht von diesem heftigen Vertrauensmissbrauch und benötigt erst einmal Abstand von seiner Frau. Er möchte vorübergehend ausziehen. Auch Irina betitelt ihre Mutter als „große Betrügerin“. Der Teenager fordert sogar, dass nicht Christian, sondern Urszula die Wohnung verlassen soll. Die attraktive Polin ist schockiert. Nicht einmal ihre eigene Tochter hält zu ihr!

Julian hat es sich endgültig mit Marcella verspielt. Der „Moorse“-Betreiber will partout nicht akzeptieren, dass sein „Sugar“ tatsächlich geht. Zudem ergreift ausgerechnet Erzfeind Vasily sofort die Chance, eine routinierte Servicekraft fürs „Akropolis“ zu engagieren. „Komm’ zu mir“, bietet der Grieche Marcella an. Die stimmt dankbar zu. Julian kocht vor Wut.

„Ich gehe!“

Urszula ist schwer gekränkt von der massiven Ablehnung, die ihr entgegen gebracht wird. Sie beschließt, ihre Mutter in Polen zu besuchen.

30 Seiten im Rückstand! Während Klaus erleichtert aufatmen kann, macht sich bei dem lädierten Momo Frustration breit. Wegen seines Schlaganfalls wird er seine Diplomarbeit wohl nicht mehr rechtzeitig in der Uni einreichen können.

Cliffhanger:

Dabei fehlen Momo nur noch 30 Seiten. „Helft mir, bitte!“, fleht er Klaus und Alex an. Werden die Freunde Momo bei der Fertigstellung seiner Abschlussarbeit unterstützen können?

Cliffauflösung letzte Folge:

Urszulas Seitensprung hat die zarten Bande der jungen Familie vorerst zerrissen.

Marcella (Sara Turchetto) kann Julian (Urs Villiger) nicht länger ertragen und kündigt ihren Job im "Café Moorse".

Marcella (Sara Turchetto) kann Julian (Urs Villiger) nicht länger ertragen und kündigt ihren Job im "Café Moorse".

Getrennte Betten: Christian (Klaus Nierhoff) ist aus dem gemeinsamen Schlafzimmer mit Urszula (Anna Nowak-Ibisz) ausgezogen.

Getrennte Betten: Christian (Klaus Nierhoff) ist aus dem gemeinsamen Schlafzimmer mit Urszula (Anna Nowak-Ibisz) ausgezogen.

Ein Hoch auf den Diplomanden: Klaus hat sein Studium erfolgreich abgeschlossen (v.l.: Moritz Zielke, Joachim Hermann Luger, Marie-Luise Marjan, Anja Antonowicz, Moritz A. Sachs).

Ein Hoch auf den Diplomanden: Klaus hat sein Studium erfolgreich abgeschlossen (v.l.: Moritz Zielke, Joachim Hermann Luger, Marie-Luise Marjan, Anja Antonowicz, Moritz A. Sachs).

Folge 1160 "Scherben"

Buch: Irene Fischer
Regie: Wolfgang Frank

SchauspielerInnen: Anja Antonowicz, Karolin Dubberstein, Joris Gratwohl, Hermes Hodolides, Joachim Hermann Luger, Marie-Luise Marjan, Klaus Nierhoff, Thorsten Nindel, Anna Nowak, Moritz A. Sachs, Gunnar Solka, Sara Turchetto, Urs Villiger, Sybille Waury, Moritz Zielke