Mevlid

Folge 1164

Mevlid

Mevlid – der Geburtstag

...des Propheten. Zur Feier des Tages stellt Lisa schon am frühesten Morgen in der ganzen Wohnung Kerzen auf. Murat teilt den religiösen Eifer seiner Angetrauten nicht in diesem Maße und würde lieber weiterschlafen. Doch Lisa brennt noch eine wichtige Frage an ihren Ehemann auf den Lippen: „Was meinst du, wieviel Umsatz machst du heute?“

Geschafft! Endlich ist Momos Diplomarbeit fertig. Erledigt sind allerdings auch Klaus und Alex, die inmitten des Papierchaos erschöpft einnicken.

Mittlerweile schämt Helga sich für ihre abstruse Vermutung, Erich habe eine Affäre mit Iffi. Doch auch Erich tut seine Anschuldigung leid, Helga liebe ihren Exmann Hans immer noch. Gemeinsam mit Klaus und seinen WG-Freunden feiern Helga und Erich später Momos Diplomarbeit im „Akropolis“. Als Nastya mit Mila dazustößt, ist Helga ganz die stolze Oma.

Trotz ihres finanziellen Engpasses

...planen Suzanne und Tanja für den 1. Mai eine große Hochzeitsfeier. Sanne spekuliert derweil auf einen neuen Job, denn ein Leipziger Verlag sucht eine Schwangerschaftsvertretung. Sie macht sich sofort nach der telefonischen Einladung auf den Weg zum Bahnhof, um zum Vorstellungsgespräch nach Sachsen zu reisen.

Altersbedingte Schwerhörigkeit… Die Überprüfung durch einen Facharzt bringt nun die befürchtete Gewissheit: Helga braucht ein Hörgerät!

Tag für Tag dieses „feine Getue“ und dann auch noch die Kunden aus der türkischen Gemeinde, die einen Tee nach dem anderen trinken, machen Murat ganz schön fertig. Nur Lisa zuliebe bleibt der unglückliche Mittdreißiger bei der Stange. Denn seine ehrgeizige Frau ist begeistert von dem Geld, das er verdient.

Es geschehen noch Zeichen und Wunder!

„Oberglucke“ Helga plant tatsächlich, das Osterfest und ihren anstehenden Geburtstag alleine mit Erich in Rom zu feiern. Der kann zunächst gar nicht glauben, was er da hört...

Eine Schande für Deutschland!? Um seinem Unmut zumindest ein bisschen Luft zu machen, startet Murat einen Erklärungsversuch gegenüber Lisa: Den Laden ständig mit teetrinkenden Männern aus der türkischen Gemeinde gefüllt zu haben, sei nicht unbedingt geschäftsfördernd und seiner feinen Kundschaft unangenehm. Lisa wittert sofort Diskriminierung und rastet aus.

Cliffhanger:

„Hat jemand von deinen Kunden was gegen uns Muslime?“, möchte sie wissen. Wird Murat endlich den Mut aufbringen, seiner Frau zu erklären, wo wirklich der Hase begraben liegt?

Cliffauflösung letzte Folge:

Helga und Erich haben sich wieder versöhnt.

Freude bei Suzanne (Susanne Evers, links) und Tanja (Sybille Waury): Suzanne wurde zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.

Freude bei Suzanne (Susanne Evers, links) und Tanja (Sybille Waury): Suzanne wurde zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.

Erich (Bill Mockridge) traut kaum seinen Ohren: Helga (Marie-Luise Marjan) braucht tatsächlich ein Hörgerät – und seine besondere Zuwendung.

Erich (Bill Mockridge) traut kaum seinen Ohren: Helga (Marie-Luise Marjan) braucht tatsächlich ein Hörgerät – und seine besondere Zuwendung.

Murat (Erkan Gündüz, links) erzählt Alex (Joris Gratwohl) die Wahrheit: Sein Hemdenladen ist nicht die Erfüllung eines Traums, sondern eher eine Belastung.

Murat (Erkan Gündüz, links) erzählt Alex (Joris Gratwohl) die Wahrheit: Sein Hemdenladen ist nicht die Erfüllung eines Traums, sondern eher eine Belastung.

Folge 1164 "Mevlid"

Buch: Susanne Kraft
Regie: Wolfgang Frank

SchauspielerInnen: Domna Adamopoulou, Anja Antonowicz, Susanna Capurso, Vedat Erincin, Susanne Evers, Joris Gratwohl, Erkan Gündüz, Susa Hansen, Hermes Hodolides, Marie-Luise Marjan, Jeremy Mockridge, Klaus Nierhoff, Sontje Peplow, Franz Rampelmann, Moritz A. Sachs, Rebecca Siemoneit-Barum, Gunnar Solka, Jennifer Steffens, Amorn Surangkanjanajai, Claus Vinçon, Sybille Waury, Moritz Zielke