Das Wunder

Folge 1041

Das Wunder

Regungslos und mit geschlossenen Augen

... liegt Ines in ihrem Bett – erstarrt wie immer. Wenn sie doch nur ein einziges Mal die Augen öffnen würde! Nichts wünscht sich der ahnungslose Olaf sehnlicher zu seinem Ehrentag – er feiert heute seinen 50. Geburtstag!

Franziska hat den Entschluss gefasst, das Job-Angebot in Mailand anzunehmen. “Mein Leben hier stimmt einfach nicht mehr

Bei jedem Klingeln zuckt Bruno voller Furcht zusammen. Seitdem er Fabian seine Schuld an dem Autounfall gebeichtet hat, rechnet er mit einer Anzeige. Isolde möchte ihn immer noch davon überzeugen, sich zusammen mit ihr der Polizei zu stellen. Doch dazu fehlt Bruno einfach der Mut: “Ich brauch’ noch Zeit, Isolde. Bitte, vertrau’ mir!”

Ein Wunder! “Mein Gott, Ines, du schaust mich ja an!” – Olaf stockt der Atem, denn Ines hat tatsächlich ihre Augen geöffnet! Völlig entgeistert gibt Olaf sofort ihrem Arzt Bescheid.

Wie ein geprügelter Hund!

Gabi wundert sich, denn Bruno ist seit Tagen wie ausgewechselt. Doch er will seiner Tochter nicht erzählen, was ihn so sehr belastet. Fabian weist ihn auch weiterhin zurück. Von einer Anzeige will der Junge jedoch absehen. Die würde seinen Freund auch nicht wieder lebendig machen.

Seine Geburtstagsgäste Lisa und Murat muss Olaf heute leider abwimmeln. Er gibt vor, Ines gehe es nicht gut. Enttäuscht rücken die beiden mitsamt Geburtstagskuchen wieder ab. Auch Gabi muss auf ihren Besuch bei Ines verzichten. Niemand soll erfahren, was heute wirklich geschehen ist. Aufgeregt empfängt Olaf stattdessen den Arzt und führt ihn zu seiner Patientin. Der Mediziner ist erstaunt. Anhand eines leichten Händedrucks signalisiert Ines tatsächlich, dass sie wieder bei Bewusstsein ist. Nun muss sie nur noch Schritt für Schritt ins reale Leben zurückgeführt werden...

Trotz verschlossener Tür

... versucht Christian seine geliebte Franzi doch noch aufzuhalten. Erneut entschuldigt er sich aufrichtig bei ihr, doch Franziska bleibt eiskalt. Sie hat ihre Koffer bereits gepackt. Für sie steht eindeutig fest: “Wir haben nichts mehr miteinander zu tun!” Franzi braucht jetzt Abstand und Zeit und erwartet von Christian, dass er ihre Entscheidung akzeptiert.

La dolce vita... Die Angst vor dem Gefängnis lässt Bruno keine Ruhe. Ihn lockt die Versuchung, seinen Lebensabend mit Isolde im schönen Italien zu verbringen. “Wir verschwinden einfach!”, schlägt Bruno vor. Doch für Isolde ist Weggehen nun wahrlich keine Lösung. “Ich werde nirgendwo mit dir hingehen, Bruno Skabowski!”, gibt sie energisch kund.

Cliffhanger:

Isolde kann nicht länger mit ihrer Schuld leben. “Wenn du es nicht tust, werde ich uns anzeigen, gleich morgen früh!”, droht sie. Wird Isolde jetzt wirklich Ernst machen?

Cliffauflösung letzte Folge:

Ines ist aus dem Koma erwacht und Olaf versucht mit allen Mitteln, dies geheim zu halten.

Franziska (Ines Lutz) verlässt München in Richtung Italien. Christian (Klaus Nierhoff) kann sie nicht zum Bleiben überreden.

Franziska (Ines Lutz) verlässt München in Richtung Italien. Christian (Klaus Nierhoff) kann sie nicht zum Bleiben überreden.

In trauter Zweisamkeit feiert Olaf (Franz Rampelmann) seinen runden Geburtstag mit seiner Mutter Else (Annemarie Wendl).

In trauter Zweisamkeit feiert Olaf (Franz Rampelmann) seinen runden Geburtstag mit seiner Mutter Else (Annemarie Wendl).

Bruno (Heinz Marecek) im Zwiespalt: Isolde (Marianne Rogée) verlangt von ihm, sich der Polizei zu stellen.

Bruno (Heinz Marecek) im Zwiespalt: Isolde (Marianne Rogée) verlangt von ihm, sich der Polizei zu stellen.

Folge 1041 "Das Wunder"

Buch: Susanne Kraft
Regie: Wolfgang Frank

SchauspielerInnen: Susanna Capurso, Erkan Gündüz, Roman Haubner, Hermes Hodolides, Joachim Hermann Luger, Ines Lutz, Klaus Nierhoff, Sontje Peplow, Franz Rampelmann, Marianne Rogée, Gunnar Solka, Julia Stark, Urs Villiger, Birgitta Weizenegger, Annemarie Wendl