Halbe Wahrheiten

Folge 971

Halbe Wahrheiten

Willkommen Mami!

Lea freut sich riesig, denn heute kommt Maja endlich wieder aus dem Krankenhaus nach Hause.

Gedanken verloren schaut Hajo das Foto seiner geliebten Berta an. Schweren Herzens musste er sich jetzt auch noch von seinem Oldtimer trennen, denn es handelte sich tatsächlich um einen gestohlenen Wagen. Der wahre Besitzer hinterlässt dem frustrierten Hajo lediglich 500 Euro Aufwandsentschädigung. Bruno macht sich schwere Vorwürfe, schließlich war er es, der Hajo das Auto über seinen Bekannten Karli vermittelt hatte.

Da staunen Mary und Vasily nicht schlecht: Mikis spielt seinen Song vor und die beiden sind begeistert. Mary rät dem jungen Musiker, an einem Nachwuchsfestival in Schottland teilzunehmen.

Helga in Angst

Die heimgekehrte Maja ist zwar voller Optimismus, ihr Zustand ist jedoch so kritisch, dass sie kaum alleine aufstehen kann. “Schön, dass ich dich wiederhab‘!”, freut sich Maja, als sie endlich ihre kleine Tochter in die Arme schließen kann.

Sofort recherchiert Mikis im Internet über das schottische Musikfestival und beschließt, daran teilzunehmen. Doch wie soll er die Reise bloß bezahlen?

Vielleicht war das Auto zu wichtig, überlegt Hajo. Letztendlich war die Arbeit an dem Wagen nur ein Mittel, seine Trauer über Bertas Tod besser überwinden zu können.

Als Jack von Mikis’ Plänen hört, ist sie sofort Feuer und Flamme. “Ein Sponsor wäre nicht schlecht!”, erzählt sie Ludwig später und hat ihn damit schon überzeugt. Der alte Doktor erklärt sich bereit, die Reisekosten zu übernehmen. Stolz eröffnet Jack ihrem Mikis sofort die guten Neuigkeiten. Der kann sein Glück kaum fassen und die beiden kommen sich näher...

Die Chemotherapie

... hinterlässt ihre Spuren bei Maja. Hans und Helga sind verzweifelt. Majas Ärztin erklärt, sie habe kaum Chancen. Man könne nur auf ein Wunder hoffen. Wie soll die kleine Lea das nur alles verkraften? Plötzlich klingelt das Telefon und es folgt eine weitere traurige Nachricht: Onkel Franz ist gestorben. Helga ist am Boden zerstört.

Gemeinsam planen Isolde und Bruno einen Urlaub. Doch Charmeur Bruno hat finanziell nicht viel zu bieten. Er offenbart sich seiner Tochter Gabi. Die rät ihm, es einfach mal mit der Wahrheit zu versuchen. Doch was, wenn Isolde ihn dann zum Teufel schickt?

Die kleine Lea erfährt, dass Onkel Franz gestorben ist. “Was, wenn die Mama auch sterben muss?”, fragt sie Helga und Hans.

Cliffhanger:

Wird Maja den Kampf gegen ihre schreckliche Krankheit noch gewinnen können?

Cliffauflösung letzte Folge:

Hajo muss sich von seinem Oldtimer verabschieden.

Maja (Christine Stienemeier, links) durfte aus der Klinik. Lea (Anna-Sophia Claus) gegenüber ist sie um Normalität bemüht.

Maja (Christine Stienemeier, links) durfte aus der Klinik. Lea (Anna-Sophia Claus) gegenüber ist sie um Normalität bemüht.

Jack (Cosima Viola) hat es geschafft, Mikis (Markus Anton) für ein Schäferstündchen zu gewinnen. Der ist mit seinen Gedanken aber schon woanders.

Jack (Cosima Viola) hat es geschafft, Mikis (Markus Anton) für ein Schäferstündchen zu gewinnen. Der ist mit seinen Gedanken aber schon woanders.

Bruno (Heinz Marecek) gesteht Gabi (Andrea Spatzek), dass er pleite ist. Trotzdem will er unbedingt mit Isolde auf Reisen gehen.

Bruno (Heinz Marecek) gesteht Gabi (Andrea Spatzek), dass er pleite ist. Trotzdem will er unbedingt mit Isolde auf Reisen gehen.

Folge 971 "Halbe Wahrheiten"

Buch: Lieselotte Kinskofer
Regie: Kerstin Krause

SchauspielerInnen: Daniel Anih, Markus Anton, Liz Baffoe, Ludwig Haas, Knut Hinz, Hermes Hodolides, Joachim Hermann Luger, Marie-Luise Marjan, Bill Mockridge, Margret van Munster, Marianne Rogée, Andrea Spatzek, Cosima Viola, Sybille Waury, Annemarie Wendl