Feuer und Flamme

Folge 940

Feuer und Flamme

Weihnachten

Jack (Cosima Viola) hört mit an, wie schlimm es tatsächlich um Felix steht (im Hintergrund: Claus Vinçon, Georg Uecker).

Jack (Cosima Viola) hört mit an, wie schlimm es tatsächlich um Felix steht (im Hintergrund: Claus Vinçon, Georg Uecker).

Ein Keyboard vom Christkind ist Jacks sehnlichster Weihnachtswunsch. Doch die Sorgen um Felix nehmen auch bei ihr von Tag zu Tag zu. Dem Jungen geht es gesundheitlich sehr schlecht und er hat schon wieder zwei Kilo Körpergewicht verloren.

Bis Lisa für den kleinen Paul einen neuen Platz im Kinderhort gefunden hat, kümmert sich Marion um den Sohn ihres Freundes Alex. Hans hat einen guten Tipp für Lisa. Das Jugendamt bietet alleinerziehenden Müttern Unterstützung bei der Finanzierung einer Tagesmutter.

Was soll nur aus dem Jungen werden? Ganze Nächte verbringt Mikis mit Gitarre-spielen und Songs-komponieren. Elena und Vasily können nur noch den Kopf schütteln.

Für Ludwig steht fest, dass Jack mit einem Kurs an der Musikschule ihrem Traum vom Rockstardasein näher rücken kann. “Und wie lange dauert das dann, bis ich in einer Band mitrocken kann?!”, will der ungeduldige Teenie wissen.

Alte Liebe rostet nicht: Helga lässt sich mittlerweile täglich im “Akropolis” von Erich das Essen servieren. Der zeigt ihr die aktuellsten Fotos von seiner heißgeliebten Enkelin “Wendy”. Über den netten Plausch mit Helga vergisst Erich beinahe die Arbeit. Die beiden scheinen sich wieder prächtig zu verstehen.

Gute Nachrichten aus Nigeria!

Bariya geht es sehr gut und sie engagiert sich weiterhin im Kampf gegen Aids. Neben der Organisation notwendiger Medikamente für HIV-Infizierte lässt sich Bariya sogar selbst zur Schwesternhelferin ausbilden.

Nichts als Musik im Kopf... Anstatt tüchtig im Lokal mitzuhelfen, bringt Mikis Jack lieber das Singen bei. Als Vasily die beiden hinter der Bühne erwischt, reißt ihm endgültig der Geduldsfaden. Er hat es satt, sich noch länger mit seinem Neffen herumzuärgern. Als er seine Standpauke beginnen will, zieht Mikis einfach den Vorhang zurück und stellt Vasily vor seinen Gästen bloß.

Mary (Liz Baffoe, links) will mit Nikos für längere Zeit nach Nigeria reisen. Elena (Domna Adamopoulou) und Vasily (Hermes Hodolides) sind darüber alles andere als begeistert.

Mary (Liz Baffoe, links) will mit Nikos für längere Zeit nach Nigeria reisen. Elena (Domna Adamopoulou) und Vasily (Hermes Hodolides) sind darüber alles andere als begeistert.

Noch immer ist Mary Feuer und Flamme, den Menschen in ihrer Heimat zu helfen. Sie möchte unbedingt eine Reise nach Nigeria unternehmen und bei dieser Gelegenheit auch endlich ihrer Familie den kleinen Nikos vorstellen.

Auf Jack ist Verlass. Sie lässt Felix in den schweren Zeiten nicht hängen und besucht ihn sooft wie möglich: “Ich vergesse niemals etwas, Felix. Vor allen Dingen nichts, was mir mal wichtig war!”

Er kann gehen! – Das steht für Vasily fest. Er will Mikis rauswerfen. Aber Mary nimmt den jungen Griechen in Schutz. Sie ist der Meinung, er habe noch eine Chance verdient.

Bei Carsten und “Käthe” wächst die Verzweiflung

Felix leiden zu sehen, nagt zunehmend an ihrem Nervenkostüm. Hinzu kommt die Ungewissheit, ob die Medikamente anschlagen werden und Felix‘ Körper sich gegen die HIV-Infektion ‚wehren‘ kann. Schließlich ist der Junge doch noch ein Kind! Auch Jack kommen die Tränen, als sie heimlich das Gespräch der beiden belauscht.

Marion (Ulrike C. Tscharre) fordert Alex (Joris Gratwohl) auf, sich endlich um Lisas Betreuungsproblem zu kümmern.

Marion (Ulrike C. Tscharre) fordert Alex (Joris Gratwohl) auf, sich endlich um Lisas Betreuungsproblem zu kümmern.

Marion hat eine Idee: Alex soll einfach bei ihr einziehen und so mit der Mietersparnis Lisa und seinen Sohn finanziell unterstützen.

Auch gegen Elenas Willen plant Mary ihre Reise nach Nigeria. Doch wer soll sie dann im “Akropolis” ersetzen? Mary baut auf Mikis. Wenn er endlich ernsthaft im Lokal mithelfen würde, könnte sie die langersehnte Reise in die Heimat antreten. Aber der trotzige Mikis hat wenig Lust, bei den “Spießern in der Lindenstraße zu versauern”. Mary versucht den Jungen zu überzeugen.

Cliffhanger:

Mary bittet Mikis, sich für seinen verbalen Ausbruch bei Vasily zu entschuldigen und in München zu bleiben: "Tu's mir zuliebe!" Wird Mikis Marys Charme widerstehen können?

Cliffaufösung letzte Folge:

Marion und Alex machen sich Gedanken, wie Alex seine Vaterpflichten wahrnehmen kann.

Folge 940 "Feuer und Flamme"

Regie: Herwig Fischer

Buch: Irene Fischer

SchauspielerInnen: Domna Adamopoulou, Markus Anton, Liz Baffoe, Fritz Egger, Joris Gratwohl, Ludwig Haas, Joachim Hermann Luger, Marie-Luise Marjan, Sontje Peplow, Moritz A. Sachs, Jacqueline Svilarov, Georg Uecker, Claus Vinçon