Schiller oder Goethe?

Folge 483

Schiller oder Goethe?

Die Freude über Hajos Entlassung

...aus dem Krankenhaus wird getrübt: Wegen seiner Nierenerkrankung muss er künftig zweimal wöchtentlich zur Dialyse. Nur eine Spenderniere könnte ihn davon erlösen. Doch die Wartelisten sind lang. Seiner Krankheit wegen muss er auch Isolde absagen, die ihn als Detektiv engagieren wollte.

Olli Klatt fängt Lisa vor der Haustür ab. Er verlangt Geld – und zu seiner Überraschung zahlt das Mädchen ohne große Umstände.

Helga verteilt freudestrahlend die Einladungen

...zu ihrer Hochzeit. Ihr Versuch, Onkel Franz zu übergehen, misslingt. Als altes Familienmitglied pocht auch er auf eine offizielle Benachrichtigung. Auch bei Amélie macht sich der knorrige Herr unbeliebt. Er hat einen Brief, der an sie gerichtet war, geöffnet und gelesen. Darin teilt ihr Enkelin Julia mit, dass sie eine Ausbildung im Tierpark Hellabrunn beginnen möchte.

Auch von dem lang verschollenen von Priesnitz erhält Amélie endlich ein Lebenszeichen. Familienangelegenheiten hatten ihn so lange von ihr ferngehalten. Der Freund hat sich inzwischen von seinen Angehörigen losgesagt und seine Tochter enterbt.

Priesnitz (Carlos Werner) ist zu Amélies (Anna Teluren) Freude endlich zurückgekehrt.

Priesnitz (Carlos Werner) ist zu Amélies (Anna Teluren) Freude endlich zurückgekehrt.

Auf ein Neues: Iffi (Rebecca Siemoneit-Barum, links) und Eva (Inga Abel) diskutieren mal wieder.

Auf ein Neues: Iffi (Rebecca Siemoneit-Barum, links) und Eva (Inga Abel) diskutieren mal wieder.

Andy (Jo Bolling) testet Valeries (Nadine Spruß) Wissen für die theoretische Führerscheinprüfung.

Andy (Jo Bolling) testet Valeries (Nadine Spruß) Wissen für die theoretische Führerscheinprüfung.

Folge 483 "Schiller oder Goethe?"

Buch: Hans W. Geißendörfer
Regie: Claus Peter Witt