Survival

Folge 379

Survival

Die Stimmung zwischen Isolde und Enrico

...ist äußerst angespannt. Während Isolde bei der Aufzeichnung ihrer Sendung ist, besuchen Francesco, Alfredo, Giancarlo und Paolo ihren neuen Arbeitgeber. Sie bringen den vor Eifersucht kochenden Enrico darauf, Isolde abends mit einem Festmahl zu überraschen. Als Isolde nach Hause kommt, hat sie nur einen kurzen Blick für die Tafel übrig. Sie muss gleich wieder weg. Enrico rastet aus. Pathetisch zerreißt er den Pachtvertrag und zerlegt das Mobiliar zu Kleinholz. Bei ihrer Rückkehr bietet sich ihr ein Bild der Verwüstung. Enrico aber ist verschwunden.

Angespannt ist auch die Situation

...bei Hans und Anna. Sie hält ihm erstmals die Erfolglosigkeit seiner Arbeitssuche vor. Später versucht Hans, in dem Streit zwischen Benny und Klaus zu vermitteln. Selbst das misslingt.

Auch bei den Zenkers geht es drunter und drüber

Weil Rosi nicht auf Max aufpassen kann, nimmt Gabi ihren Sohn mit ins „Café Bayer“. Nachdem er dort nur Unfug anstellt, wird Gabi von ihrem Chef gebeten, den Kleinen aus dem Geschäft zu entfernen. Jetzt bleibt ihr keine anderer Ausweg, als Hubert zu fragen. Abends schaut Urszula zum Abschied vorbei. Vor lauter Erschöpfung fängt Gabi an zu weinen. Mitleidig bietet Urszula an, zu bleiben und Gabi zu helfen.

Enrico (Guido Gagliardi) hat großen Liebeskummer.

Enrico (Guido Gagliardi) hat großen Liebeskummer.

Gabi (Andrea Spatzek, links) wächst momentan alles über den Kopf - Urszula (Anna Nowak) bietet ihre Hilfe an.

Gabi (Andrea Spatzek, links) wächst momentan alles über den Kopf - Urszula (Anna Nowak) bietet ihre Hilfe an.

Na dann, Prost! Hans' (Joachim Hermann Luger) Arbeitssuche ist und bleibt erfolglos.

Na dann, Prost! Hans' (Joachim Hermann Luger) Arbeitssuche ist und bleibt erfolglos.

Folge 379 "Survival"

Buch: Maria-Elisabeth Straub
Regie: Claus Peter Witt