Heimlichkeiten

Folge 382

Heimlichkeiten

Anna ist auf Dabelsteins Angebot eingegangen

...und hat mit ihm geschlafen. Nun quält sie sich mit Selbstvorwürfen. Dagegen fällt Hans aus allen Wolken, als Dabelstein ihm aus heiterem Himmel die alte Stelle wieder anbietet.

Morgens kommt Berta nicht aus dem Bett

Eine kleine Tablette bringt sie jedoch schnell wieder auf die Beine. In der Praxis verbreitet sie gute Laune und nachmittags spielt sie angeregt „Mensch, ärgere dich nicht“ mit Lisa und Amélie. Mit ungewohnter Geduld lässt sie abends sogar einen Besuch von Hajos Freunden Bolle und Rolf über sich ergehen. Scholz ist begeistert von seinem neuen „Rehlein“.

Iffi und Momo kommen sich näher

Im Wohnwagen bittet Momo sie, sich auszuziehen. Iffi zögert. Doch bevor es zu einem weiteren Austausch von Zärtlichkeiten kommt, platzt Else dazwischen. Sie hält den Jugendlichen einen Vortrag über Anstand und Moral. Auch Eva glaubt, dass es langsam an der Zeit ist, ihren Sohn zur Vorsicht zu mahnen. In der Nacht trifft sich das Pärchen heimlich wieder. Es wird beschlossen, den Schutz der Dunkelheit auszunutzen...

Nur aus Liebe zu Hans geht Anna (Irene Fischer) auf Dabelsteins (Thomas Frey) Angebot ein.

Nur aus Liebe zu Hans geht Anna (Irene Fischer) auf Dabelsteins (Thomas Frey) Angebot ein.

Auch Amélie (Anna Teluren, rechts) entgeht nicht, dass Berta (Ute Mora) in letzter Zeit auffällig gute Laune hat.

Auch Amélie (Anna Teluren, rechts) entgeht nicht, dass Berta (Ute Mora) in letzter Zeit auffällig gute Laune hat.

"Sodom und Gomera": Else (Annemarie Wendl) kann nicht dulden, was da im Wohnei vor sich geht...

"Sodom und Gomera": Else (Annemarie Wendl) kann nicht dulden, was da im Wohnei vor sich geht...

Folge 382 "Heimlichkeiten"

Buch: Martina Borger
Regie: Claus Peter Witt