Heimkehrer

Folge 420

Heimkehrer

Als Gabi mittags kurz in die Wohnung kommt

...findet sie Andy in der Küche sitzend vor. Valerie ist noch in Spanien, denn sie hat sich verliebt. Dass Andy versucht, für gute Stimmung zu sorgen, nützt ihm in einer Hinsicht nichts: Gabi besteht trotzdem darauf, dass er im Hobbykeller schläft.

Während Olaf und Claudia den Hobbykeller ausräumen, spricht Olaf wieder einmal geradeheraus das Thema Ehe an. Er zaubert sogar einen Schleier aus seinem Ärmel hervor.

Lydia wohnt jetzt bei Amélie

Bei einer gemütlichen Tasse Kaffee unterhalten sich die beiden Damen über Vergangenes und Zukünftiges. Nachmittags besucht Lydia ihre Tochter Berta. Die ist dank pharmazeutischer Produkte mal wieder bester Laune. Abends im Bett lassen Lydia und Amélie die gute alte Schulzeit Revue passieren. Doch an den Erinnerungen scheiden sich die Geister und Amélie zieht unter Protest aus dem gemeinsamen Schlafzimmer aus. Nicht lange, denn bald treiben sie Rückenprobleme wieder in ihr eigenes Bett zurück.

Else weigert sich, Olaf ernst zu nehmen

Wie gewohnt bereitet sie ihm ein leckeres Mahl zu. Aber sie wartet vergeblich. Olaf kommt erst spät und beginnt auch gleich, seine Sachen zusammenzupacken. Ab sofort will er bei Claudia wohnen. Endlich erkennt Else den Ernst der Lage. Verzweifelt droht sie: Wenn Olaf bei seinem Entschluss bleibt, geht sie ins Wasser!

Gabi (Andrea Spatzek) bittet Andy (Jo Bolling), im Hobbykeller zu übernachten.

Gabi (Andrea Spatzek) bittet Andy (Jo Bolling), im Hobbykeller zu übernachten.

Olaf (Franz Rampelmann) will Claudia (Manon Straché) heiraten.

Olaf (Franz Rampelmann) will Claudia (Manon Straché) heiraten.

Lydia (Ursula Ludwig, links) und Amélie (Anna Teluren) lassen die 'guten alten Zeiten' Revue passieren.

Lydia (Ursula Ludwig, links) und Amélie (Anna Teluren) lassen die 'guten alten Zeiten' Revue passieren.

Folge 420 "Heimkehrer"

Buch: Maria-Elisabeth Straub
Regie: George Moorse