Die Aufgabe

Folge 410

Die Aufgabe

Iffi fühlt sich alleine gelassen

...weil sie sich mit Momo immer noch nicht versöhnt hat. Auch Momo kämpft mit sich, aber er lässt seine Familie wissen, dass er einen Streit mit Iffi nicht ertragen kann. Im Wohnwagen versöhnen sich die beiden schließlich und Momo gesteht seiner Iffi, dass er sie jetzt noch mehr liebe als vorher.

Lydia macht sich Gedanken

...um ihre Tochter. Im „Café Bayer“ spricht sie Berta darauf an, dass sie ihr so fremd geworden sei. Das äußert sie abends auch Hajo gegenüber. Doch der sieht keinen Anlass zur Sorge. Es sei doch offensichtlich, dass sich Berta sehr gut fühle.

„Pummelchen“

Geheimnisvoll in einen dicken Wintermantel gepackt betritt Helga das Reisebüro. Auf Schillers Nachfrage gibt sie keine Antwort. Deshalb schaut er auch gar nicht hin, als Helga den Mantel kunstvoll abstreift und ein Ballkleid darunter zum Vorschein kommt. Wütend über diese Nichtachtung rauscht Helga aus dem Geschäft. Da fällt bei Erich endlich der Groschen und er rennt seinem „Pummelchen“ herhinter. Mitten auf der Straße entschuldigt er sich bei ihr mit einem dicken Kuss.

Klaus fragt seine Mutter um Erlaubnis

...weil er an einer Fete am Starnberger See teilnehmen möchte. Trotz ihres strikten Verbots, fährt er hin. Auf dem Steg wird er von anderen Jugendlichen wegen seiner rechtsradikalen Vergangenheit angemacht. Es kommt zu einem Gerangel und Klaus fällt in den See. Zu Hause wälzt sich Helga im Bett von einer auf die andere Seite. Es wird später und später und von Klaus kein Lebenszeichen...

Familienkonferenz mit ernstem Hintergrund: Philipp fühlt sich von Eva-Maria und Kurt vernachlässigt (v.l.: Philipp Neubauer, Moritz Zielke, Inga Abel, Michael Marwitz).

Familienkonferenz mit ernstem Hintergrund: Philipp fühlt sich von Eva-Maria und Kurt vernachlässigt (v.l.: Philipp Neubauer, Moritz Zielke, Inga Abel, Michael Marwitz).

Helga (Marie-Luise Marjan) erlebt ein 'blaues Wunder' - Erich (Bill Mockridge) würdigt ihrer Überraschung keines Blickes.

Helga (Marie-Luise Marjan) erlebt ein 'blaues Wunder' - Erich (Bill Mockridge) würdigt ihrer Überraschung keines Blickes.

Im "Café Bayer" gesteht Lydia (Ursula Ludwig, rechts) ihrer Tochter Berta (Ute Mora), dass sie ihr fremd geworden ist.

Im "Café Bayer" gesteht Lydia (Ursula Ludwig, rechts) ihrer Tochter Berta (Ute Mora), dass sie ihr fremd geworden ist.

Folge 410 "Die Aufgabe"

Buch: Hans W. Geißendörfer
Regie: George Moorse