Reiner Zufall

Folge 340

Reiner Zufall

Tanjas Leben wird immer komplizierter

Wegen ständiger Männerbesuche wird ihr die Wohnung in Bogenhausen gekündigt. Also versucht sie Franz zum Aufbruch nach Lucca zu animieren. Abends hat sie wieder einen Kunden, mit dem sie in einem Luxushotel verabredet ist. Es ist niemand anderer als Panaiotis. Diesmal verlangt Tanja 3.000 Mark. Als Panaiotis das Geld zahlt, geht sie mit Panaiotis auf ein Zimmer. Doch Panaiotis versagt und liegt weinend im Bett. Tanja gibt ihm die Hälfte der gezahlten Summe zurück. Sie hoffe, sagt sie, dass Panaiotis nun endgültig kuriert sei.

Frank hat ernst gemacht

...und der Polizei die Wahrheit über das Attentat auf Robert Engel erzählt. Doch die Beamten halten noch immer Wittich für den Täter. Daraufhin beschließt Frank, doch die Lehrstelle in einer Restauratorenwerkstatt in Celle anzunehmen.

Weil Andy seinen Führerschein los ist

...will Gabi für ihn einspringen. Jo holt den Wagen ab und findet Ritas Handtasche. Wütend wirft er seinem Vater vor, Gabi zu betrügen. Andy redet sich auf einen Zufall heraus. Allerdings sollte Gabi nichts davon erfahren. Jo ist verunsichert. Tut er seinem Vater doch unrecht?

Tanja (Sybille Waury) hofft, dass Panaiotis (Kostas Papanastasiou) nach diesem gemeinsamen Abend in einer Hotel-Suite endgültig von ihr kuriert ist.

Tanja (Sybille Waury) hofft, dass Panaiotis (Kostas Papanastasiou) nach diesem gemeinsamen Abend in einer Hotel-Suite endgültig von ihr kuriert ist.

Jo (Til Schweiger, links) kommt Andy (Jo Bolling) auf die Schliche.

Jo (Til Schweiger, links) kommt Andy (Jo Bolling) auf die Schliche.

Frank (Christoph Wortberg) entschließt sich nach Celle zu gehen.

Frank (Christoph Wortberg) entschließt sich nach Celle zu gehen.

Folge 340 "Reiner Zufall"

Buch: Martina Borger
Regie: George Moorse