Mißtöne

Folge 324

Mißtöne

Klaus hat außer Schillers

...noch zwei weitere Autos beschädigt. Hans erklärt seinem Filius daraufhin, dass er selbst für den Schaden aufkommen müsse. Klaus wird dazu verdonnert, die 2.000 Mark in Annas und Helgas Haushalt zu erarbeiten. Taschengeld und Ausgang sind gestrichen. Schiller besucht Helga, um ihr mitzuteilen, dass es sich nicht mehr lohne, seinen alten Wagen reparieren zu lassen. Bei dieser Gelegenheit begegnet er Hans zum ersten Mal und man ist sich nicht unsympathisch. Derweil stibitzt Klaus 50 Mark aus der Manteltasche seines Vaters.

Enrico plant eine Überraschung für Isolde

Damit auch er in ihrem Programm auftreten kann, kauft er ein Lied und übt es mit Bertas Hilfe ein. Isolde erscheint während der Probe und Enrico fühlt vor, ob in ihrem Programm wohl noch ein Plätzchen für ihn sei. Isolde verspricht, ihren Produzenten Müller-Blüm zu fragen.

Carsten erzählt seiner Schwester Beate

...in einem Brief von seiner erneuten Enttäuschung mit Robert. Dieser erscheint im Frisiersalon und will sich mit Beate verabreden. Das lehnt sie vehement ab. Doch Robert lässt sich nicht abwimmeln. Genervt verlangt sie zu wissen, was der Grund für diese Verabredung sei. Das aber will ihr Robert erst bei dem Treffen sagen....

In einem Punkt sind sich Hans (Joachim Hermann Luger, links) und Helga (Marie-Luise Marjan) einig: Klausi (Moritz A. Sachs) braucht zur Zeit eine starke Hand.

In einem Punkt sind sich Hans (Joachim Hermann Luger, links) und Helga (Marie-Luise Marjan) einig: Klausi (Moritz A. Sachs) braucht zur Zeit eine starke Hand.

Enrico (Guido Gagliardi, links) stellt seine musischen Fähigkeiten unter Beweis.

Enrico (Guido Gagliardi, links) stellt seine musischen Fähigkeiten unter Beweis.

Was führt Robert (Martin Armknecht, rechts) im Schilde?

Was führt Robert (Martin Armknecht, rechts) im Schilde?

Folge 324 "Mißtöne"

Buch: Martina Borger
Regie: Karin Hercher