Der Überraschungsgast

Folge 368

Der Überraschungsgast

Franz Schildknecht sucht Dr. Sperling

...in ihrer Praxis auf. Er hat sich eine schwere Erkältung zugezogen. Als die Ärztin ihm rät, das Trinken aufzugeben, wird er ungehalten. Daraufhin bittet ihn Dr. Dressler zu sich in die Wohnung. Hier versucht er, Franz die Augen zu öffnen: Der Traum vom begnadeten Künstler sei eine Lebenslüge. In derselben Nacht betrinkt sich Franz wieder und torkelt durch die Straßen. Vor Dr. Dresslers Haus schreit er herum und zerschmettert eine Flasche an der Hauswand. Ein Polizeiwagen biegt um die Ecke und zwei Polizisten bugsieren den randalierenden Franz ins Auto.

Christoph stößt auf Ablehnung

Else kommt in den Blumenladen marschiert und bezeichnet ihn als Krüppel. Selbst in der Geschäftspost befindet sich ein Brief, in dem eine alte Frau schreibt, sie fühle sich durch Christophs Behinderung gestört. Das kann Claudia nicht ertragen und spontan bietet sie Christoph an zu bleiben.

Franz hat einen Brief von Vera erhalten

...in dem sie ihn um die Scheidung bittet. Sie ist inzwischen Mutter eines kleinen Sohnes geworden und möchte nun den Vater ihres Kindes heiraten. Als Tanja sich nach Vera erkundigt, erzählt Franz, Vera habe ihren Besuch angekündigt. Weil Tanja ihren Vater nicht in der Wohnung haben will, während sie auf den Malediven ist, gibt sie Franz 1000 Mark für die Übernachtung in einem Hotel.

Nach Feierabend sitzen Helga und Erich

...gemütlich zusammen. Da klingelt es und Marion steht überraschend vor der Tür. Doch damit nicht genug, deutet Marion an, sie habe einen weiteren Überraschungsgast mitgebracht. Und dann lässt sie ihre Mutter raten, wer das sein könnte....

Franz (Raimund Gensel) will es nicht wahrhaben, dass Vera ihn brieflich um die Scheidung bittet.

Franz (Raimund Gensel) will es nicht wahrhaben, dass Vera ihn brieflich um die Scheidung bittet.

Helga (Marie-Luise Marjan, rechts) ist überglücklich über den Besuch ihrer Tochter Marion (Ina Bleiweiß).

Helga (Marie-Luise Marjan, rechts) ist überglücklich über den Besuch ihrer Tochter Marion (Ina Bleiweiß).

Klaus (Moritz A. Sachs, rechts)  nutzt die sentimentale Stimmung seiner Mutter (Marie-Luise Marjan), um ihr für die Weihnachtsferien nächtliche Ausgänge abzuschwatzen. Seine Freunde Rainer und Olli (Willi Herren, links) helfen bei der Überzeugungsarbeit.

Klaus (Moritz A. Sachs, rechts) nutzt die sentimentale Stimmung seiner Mutter (Marie-Luise Marjan), um ihr für die Weihnachtsferien nächtliche Ausgänge abzuschwatzen. Seine Freunde Rainer und Olli (Willi Herren, links) helfen bei der Überzeugungsarbeit.

Folge 368 "Der Überraschungsgast"

Buch: Hans W. Geißendörfer
Regie: Karin Hercher