Da capo

Folge 318

Da capo

Helgas großer Tag ist da

Heute arbeitet sie zum ersten Mal im Reisebüro bei Erich Schiller. Aber alles klappt wie am Schnürchen und Helga wird lockerer. Auch Schiller ist angetan und will sie zum Abendessen ins „Akropolis“ einladen. Doch Helga erwidert sein Anliegen mit einer Gegeneinladung.

Hajos Mutter Hilde ermahnt ihren Sohn

...sich mehr um Berta zu kümmern. Sie will seinem Glück nicht im Wege stehen und lehnt deshalb Hajos Vorschlag ab, in Manoels Zimmer einzuziehen. Für den Abend verabredet sich die verständnisvolle Frau mit Amélie, damit Hajo und Berta endlich wieder einmal ungestört sein können. Voller Vorfreude trifft Berta Vorbereitungen für den Abend zu zweit. Doch Hajo hat sich längst mit seinem Freund Rolf verabredet.

Zu Carstens großer Freude

...weilt Robert wieder in München. Schnell führt er ein Treffen herbei, bei dem sich die beiden einmal richtig aussprechen. Die Versöhnung fällt leidenschaftlich aus. Robert fragt den glückseligen Carsten, ob er nach Ausstralien mitkommen dürfe. Aber das ist nicht das einzige, worum Robert den Freund bittet: Er braucht 7.000 Mark. Carsten ist so selig, dass er sich sofort auf den Weg zur Bank macht. Als er Robert vor der Tür das Geld aushändigt, werden sie unbemerkt von Valerie beobachtet. Sie heftet sich an Roberts Fersen. Robert trifft sich im Park mit Tommy und kauft Stoff. Abends erzählt Valerie Frank von ihren Beobachtungen. Der glaubt, dass nun endlich die Gelegenheit gekommen sei, um Robert dingfest zu machen. Die Sache hat nur einen Haken: Für seinen Plan müsste Valerie den Lockvogel spielen.

Herr Schiller (Bill Mockridge) erklärt Helga (Marie-Luise Marjan) ihren neuen Arbeitsplatz.

Herr Schiller (Bill Mockridge) erklärt Helga (Marie-Luise Marjan) ihren neuen Arbeitsplatz.

Hilde (Alice Franz-Engelbrecht, rechts) wird nicht bei Berta (Ute Mora) und Hajo einziehen.

Hilde (Alice Franz-Engelbrecht, rechts) wird nicht bei Berta (Ute Mora) und Hajo einziehen.

Verführungskünstler: Robert (Martin Armknecht, links) wickelt Carsten (Georg Uecker) einmal mehr um den Finger.

Verführungskünstler: Robert (Martin Armknecht, links) wickelt Carsten (Georg Uecker) einmal mehr um den Finger.

Folge 318 "Da capo"

Buch: Martina Borger
Regie: Jens Hercher