Teure Zeiten

Folge 227

Teure Zeiten

Gabi nimmt eine Halbtagsstelle

...im „Café Bayer“ an. Dr. Dressler gibt Hubert eine wertvolle Uhr zur Reparatur. Zorro hat heute Ausgang und macht sich gleich auf den Weg zu Anna. Von Rosi erfährt er enttäuscht, dass Hans der Vater von Tom ist. Wenig später erscheint Hubert in Begleitung von Sarah und Max. Anna ist beschäftigt und traurig nimmt Zorro zur Kenntnis, dass er sein „Cousinchen“ an diesem Tag wohl nicht zu Gesicht bekommen wird.

Lydia leidet mittlerweile nicht

...nur unter ihrem Gipsbein, sondern auch unter ihrem wundgelegenen Rücken. Berta ist derweil ebenfalls unglücklich. Sie beneidet Franz und Vera, die sich am Wochenende das Haus in der Toscana anschauen wollen.

Zu ihrer Überraschung hat Else erfahren

...dass Andy Zenker sie nicht angezeigt hat. Der anonyme Verräter war Franz Wittich! Bei dem zu Unrecht verdächtigten Zenker entschuldigt sich Else mit einem Geschenk und dem Ausblick auf drei kostenlose Wäschen. Während Andy schläft, kocht Iffi. Valerie weigert sich mit zu essen, weil die Mitschüler sie wegen ihrer Kilos hänseln.

Dr. Dressler (Ludwig Haas) übergibt Hubert Koch (Robert Zimmerling, links) eine alte Uhr zur Reparatur.

Dr. Dressler (Ludwig Haas) übergibt Hubert Koch (Robert Zimmerling, links) eine alte Uhr zur Reparatur.

Andy (Jo Bolling)  ist überrascht von Elses (Annemarie Wendl) Entschuldigung und Geschenk.

Andy (Jo Bolling) ist überrascht von Elses (Annemarie Wendl) Entschuldigung und Geschenk.

Lydia (Tilli Breidenbach) empfindet sich als Belastung gegenüber Berta ((Ute Mora).

Lydia (Tilli Breidenbach) empfindet sich als Belastung gegenüber Berta ((Ute Mora).

Folge 227 "Teure Zeiten"

Buch: Maria-Elisabeth Straub
Regie: Claus Peter Witt