Solidarität

Folge 234

Solidarität

Dr. Dressler greift Hubert

...auch weiterhin unter die Arme. Er hat Hubert für Gartenarbeiten angestellt. Die Zankhähne Gabi und Andy treffen sich im „Café Bayer“. Mit seiner provokanten Art macht Andy Gabi dermaßen nervös, dass sie ein Stück Torte fallen lässt.

Anna telefoniert mit Hans

...wegen des Mietvertrages für die gemeinsame Wohnung. Hans will ihn unterschreiben. Kaum aufgelegt, klingelt das Telefon erneut. Anna nimmt ab und turtelt in den Hörer, weil sie glaubt, Hans habe erneut angerufen. Doch es ist Zorro, der sich über die unerwarteten Zärtlichkeiten freut. Er wollte Anna sagen, dass er in einer Woche aus dem Gefängnis entlassen wird.

Zur Ablenkung lädt Dominique Helga ein

...mit ihr und Matthias einen Ausflug zu machen. Doch Helga möchte lieber Benny trösten, der Liebeskummer wegen Kornelia hat. Als Dominique und Matthias müde von ihrem Ausflug zurückkommen, schlägt Matthias die Richtung des „Akropolis“ ein. Doch dann überlegt er es sich anders und betritt die Telefonzelle. Als am anderen Ende abgenommen wird, verlangt er Monsieur Mourrait zu sprechen.

Dominique (Brigitte Annessy) und Matthias (Manfred Schwabe) genießen den gemeinsamen Ausflug in vollen Zügen.

Dominique (Brigitte Annessy) und Matthias (Manfred Schwabe) genießen den gemeinsamen Ausflug in vollen Zügen.

Nachbarschaftspflege: Hubert (Robert Zimmerling, rechts) besucht Franz Wittich (Martin Rickelt).

Nachbarschaftspflege: Hubert (Robert Zimmerling, rechts) besucht Franz Wittich (Martin Rickelt).

Hans (Joachim Hermann Luger) und Anna (Irene Fischer) freuen sich auf die gemeinsame Wohnung. Gabi (Andrea Spatzek, links) ist traurig, dass Anna bald ausziehen wird.

Hans (Joachim Hermann Luger) und Anna (Irene Fischer) freuen sich auf die gemeinsame Wohnung. Gabi (Andrea Spatzek, links) ist traurig, dass Anna bald ausziehen wird.

Folge 234 "Solidarität"

Buch: Maria-Elisabeth Straub
Regie: Claus Peter Witt