Ein Wunder geschieht

Folge 216

Ein Wunder geschieht

Weil Carsten künftig kein Geld mehr

...von seiner Mutter und Dr. Dressler annehmen möchte, bittet er Elisabeth, seine Wohnung zu kündigen. Er will bei seinem Freund Hans-Peter wohnen. Elisabeth streitet sich mit Ludwig. Abends entschuldigt sich Dr. Dressler kleinlaut. Er will es noch einmal versuchen.

Lydia liegt mit einem Beinbruch im Krankenhaus

Sie bittet ihre Tochter Berta, sich zu Hause auskurieren zu dürfen. Vera bietet Berta spontan ihre Hilfe bei der Pflege an. Franz kündigt telefonisch seinen Besuch in München an. Während sich Vera auf ihren Ehemann freut, wird Berta deutlich, wie allein sie ist.

Beate hat sich entschlossen

...Vasily nicht nach Griechenland zu begleiten. Weinend erzählt sie Elisabeth und Ludwig von der bevorstehenden Trennung. Auch Elena und Panaiotis müssen sich erst auf die neue Situation einstellen. Sie wollen ebenfalls nach Griechenland gehen, wenn ein Käufer für das „Akropolis“ gefunden ist. Abends veranstalten sie eine kleine Abschiedsfeier, zu der auch Dr. Dressler erscheint. Er möchte sich mit Vasily versöhnen. Zögernd schlägt Vasily in die ihm dargebotene Hand ein. Später bringt Carsten Vasily zum Bahnhof. Panaiotis teilt Elena mit, dass er auf keinen Fall in seine Heimat zurückkehren will. Er würde sich zu sehr schämen, mit leeren Händen in Griechenland einzutreffen. Elena will trotzdem an ihrem Entschluss festhalten.

Lydia (Tilli Breidenbach, links) würde sich lieber bei Tochter Berta (Ute Mora) zuhause auskurieren.

Lydia (Tilli Breidenbach, links) würde sich lieber bei Tochter Berta (Ute Mora) zuhause auskurieren.

Sind die Tage des "Akropolis" gezählt? Vasily (Hermes Hodolides, rechts) und Panaiotis (Kostas Papanastasiou) Sarikakis.

Sind die Tage des "Akropolis" gezählt? Vasily (Hermes Hodolides, rechts) und Panaiotis (Kostas Papanastasiou) Sarikakis.

Zuckerbrot und Peitsche: Elisabeth (Dagmar Hessenland) spielt für Dressler (Ludwig Haas) Patient.

Zuckerbrot und Peitsche: Elisabeth (Dagmar Hessenland) spielt für Dressler (Ludwig Haas) Patient.

Folge 216 "Ein Wunder geschieht"

Buch: Hans W. Geißendörfer
Regie: George Moorse