Die Gezeiten der Gefühle

Folge 43

Die Gezeiten der Gefühle

Elisabeth versucht Ludwig davon abzubringen

...seine Praxis zu verkaufen. Nachdem Meike Dressler Mut gemacht hat, sich mit Frank zu versöhnen, besucht er seinen Sohn zum ersten Mal im Gefängnis. Frank freut sich, lehnt die Hilfe des Vaters jedoch ab. Wenn er wieder in Freiheit ist, möchte er beweisen, dass er auf eigenen Füßen stehen kann.

Isolde Panowak erfährt, dass das Haus, in dem sich ihr Friseursalon befindet, zwangsversteigert werden soll. Diese Nachricht schockiert Isolde sehr, muss sie doch um die Existenz ihres Salons fürchten. Sie entwickelt einen Plan.

Henny besteht auf einer Aussprache

...mit Nossek. Der macht ihr klar, dass es ein ‘wir’ nicht gibt, gab oder geben wird. Meike will unterdessen ihre Eltern um jeden Preis wieder zusammenbringen. Sie bittet daher Dr. Dressler, sie schwerkrank zu spritzen, was dieser natürlich ablehnt. Alarmiert berichtet der Arzt ihrem Vater von Meikes Vorhaben.

Während Franz Schildknecht

....und seine junge Haushälterin Angelika sich näherkommen und schließlich im Bett landen, zieht sich Meike in der Wohnung ihres Großvaters bis auf die Unterwäsche aus und steigt in den Kühlschrank, um krank zu werden. Dann fällt jedoch die Tür zu. Meike versucht vergeblich, sie von innen zu öffnen. Niemand hört ihre Schreie.

Angelika Kuhr (Franziska Grasshoff) gesteht Franz Schildknecht (Raimund Gensel) ihre Liebe.

Angelika Kuhr (Franziska Grasshoff) gesteht Franz Schildknecht (Raimund Gensel) ihre Liebe.

Angelika (Franziska Grasshoff) und Franz (Raimund Gensel) kommen sich ziemlich nah.

Angelika (Franziska Grasshoff) und Franz (Raimund Gensel) kommen sich ziemlich nah.

Henny (Monika Woytowicz) fragt Stefan (Dietrich Siegl) nach seinen Vorstellungen über Beziehungen.

Henny (Monika Woytowicz) fragt Stefan (Dietrich Siegl) nach seinen Vorstellungen über Beziehungen.

Folge 43 "Die Gezeiten der Gefühle"

Buch: Hans W. Geißendörfer, Barbara Piazza
Regie: Ilse Hofman