Birne Philomena

Folge 32

Birne Philomena

Gottlieb und Berta streiten

...weil Berta sich vernachlässigt fühlt. Da Henny zur Zeit mit in Grieses Wohnung lebt, bleibt für das frischvermählte Paar kaum Gelegenheit, allein zu sein. Berta geht vorübergehend zurück zu ihrer Mutter, was Griese die Gelegenheit bietet, sich gründlich mit seiner Tochter Henny auseinanderzusetzen. Währenddessen gelingt es Lydia Nolte, ihre Tochter zu beruhigen.

Nach dem heftigen Streit

...der vergangenen Woche  hat Henny Nossekv erlassen.Dieser wohnt nun allein mit Tanja zusammen. Franz Schildknecht hat eine Unterredung mit Nossek: Er will, dass Tanja zurück in seine Wohnung kommt. Tanja aber weigert sich.

Helga hat völlig vergessen

...dass Hans heute seinen neuen Chef und dessen Gattin zum Abendessen mitbringen wollte. Das Ehepaar Hütthusen steht in vornehmer Abendgarderobe vor der Tür und ist pikiert über Helgas nachlässige Aufmachung. Es gelingt ihr aber, mit Hilfe der Kinder und Vasilys in wenigen Minuten ein phantastisches Dinner zu zaubern. Zum Nachtisch reicht sie Zimtbirnen, die Benny von Philo geschenkt bekommen hat. Nachts leidet dann die ganze Familie an Magenkrämpfen und muss sich übergeben. Im Bett erschrickt Helga furchtbar: Sie hat Frau Hütthusen drei Nachschläge der Birnen aufgeschwatzt...

Hans Beimer (Joachim Hermann Luger) ist deprimiert. Seine Frau Helga (Marie-Luise Marjan) versucht ihn aufzumuntern.

Hans Beimer (Joachim Hermann Luger) ist deprimiert. Seine Frau Helga (Marie-Luise Marjan) versucht ihn aufzumuntern.

Tanja (Sybille Waury) will weiterhin bei Nossek (Dietrich Siegl) wohnen.

Tanja (Sybille Waury) will weiterhin bei Nossek (Dietrich Siegl) wohnen.

Henny (Monika Woytowicz) liest Meike (Selma Baldursson) eine Gute-Nacht Geschichte vor.

Henny (Monika Woytowicz) liest Meike (Selma Baldursson) eine Gute-Nacht Geschichte vor.

Folge 32 "Birne Philomena"

Buch: Hans W. Geißendörfer, Barbara Piazza
Regie: Ilse Hofman