Nikolaus Blome

Nikolaus Blome

Stellv. Chefredakteur „Bild“, Leiter des Ressorts Politik, Co-Autor "Oben und unten - Abstieg, Armut, Ausländer - was Deutschland spaltet"

Nikolaus Blome

Nikolaus Blome wurde 1963 in Bonn geboren. Nach dem Abitur war er für zwei Jahre Zeitsoldat. Danach studierte er Geschichte, Volkswirtschaft und Politik in Bonn und Paris und besuchte die Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg (1990/91).

Nach Stationen in der Wirtschaftsredaktion des Berliner Tagesspiegel und als Korrespondent für mehrere Regional-zeitungen in Brüssel arbeitete er insgesamt rund acht Jahre bei der Tageszeitung „Die Welt“, u.a. als Büroleiter Brüssel, als Leiter des Ressorts Innenpolitik/Parlamentsbüro und als stellvertretender Chefredakteur.

Von August 2006 bis September 2013 war Nikolaus Blome Leiter des Hauptstadtbüros der BILD-Zeitung, zuletzt auch stellvertretender Chefredakteur.

Von 2013 bis 2015 war er Mitglied der Chefredaktion und Leiter des Hauptstadtbüros von SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE.

Seit Dezember 2015 ist er stellvertretender Chefredakteur der „Bild“, verantwortlich für das Ressort Politik und Wirtschaft.