Klaus-Peter Hesse

Klaus-Peter Hesse

Geschäftsführer ZIA - Zentraler Immobilien Ausschuss

Klaus-Peter Hesse

Klaus-Peter Hesse wurde 1967 in Hamburg-Langenhorn geboren. Nach dem Abitur machte er von 1987 bis 1990 eine Ausbildung zum Kaufmann für Grundstücks- und Wohnungswirtschaft beim städtischen Wohnungsunternehmen „SAGA“ in Hamburg. 1994 bis 1995 folgte eine Ausbildung zum Fachwirt für Grundstücks- und Wohnungswirtschaft und 2000 bis 2001 machte er eine Ausbildung zum Sachverständigen für Immobilienwertermittlung, Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein.

Von 2001 bis 2011 arbeitete Hesse als Freiberuflicher Sachverständiger für die Bewertung bebauter und unbebauter Grundstücke sowie Mieten und Pachten

Von 2009 bis 2011 war er Pressesprecher des ZIA - Zentraler Immobilien Ausschuss, Berlin, seit 2011 ist er dort Geschäftsführer.

Politische Laufbahn:
- 1984 Eintritt in die Junge Union und CDU
- 1993-1998 Landesvorsitzender der Jungen Union in Hamburg
- 1997-2015 Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft
- 2015 Verabschiedung aus der aktiven Politik.