Antje Hermenau

Antje Hermenau

Politikberaterin; ehem. Grünen-Politikerin; jetzt für die Freien Wähler Sachsen aktiv

Antje Hermenau

Antje Hermenau wurde 1964 in Leipzig geboren. Nach dem Abitur studierte sie von 1983 bis 1989 an der Karl-Marx-Universität in Leipzig; Diplom als Sprachlehrerin.

Von 1989 bis 1990 war sie Lehrerin für Englisch, Deutsch, Russisch und Latein.

Von 2000 bis 2002 studierte sie an der Verwaltungshochschule in Speyer; Magister der Verwaltungswissenschaften.

Seit 2014 ist sie selbstständige Unternehmerin als politische Beraterin und seit 2015 Beauftragte des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft (BVMW) für den Landeswirtschaftssenat Sachsen.

Politische Karriere (Auszüge):

- 1989 Austritt aus der FDJ
- 1989 bis 1990 Koordinatorin bei der Gründung einer landesweiten Grünen Partei
- 1990 bis 1994 Mitglied des Sächsischen Landtags
- 1994 bis 2004 Mitglied des Deutschen Bundestages
- 2002 bis 2004 haushaltspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion
- bei den Landtagswahlen 2004 in Sachsen war Hermenau Spitzenkandidatin der Grünen und der Partei gelang nach zehnjähriger Abwesenheit der Wiedereinzug in den Landtag
- 2004 bis 2014 Mitglied des Sächsischen Landtags und Fraktionsvorsitzende der Grünen
- Im Januar 2015 erklärte Hermenau nach 25 Jahren ihren Parteiaustritt
- Für die Landtagswahl im September 2019 berät Hermenau die Freien Wähler in Sachsen. Sie ist kein Parteimitglied und kandidiert nicht. Das Ziel ist der Einzug in den Landtag. Ab Januar 2019 wird sie Landesgeschäftsführerin der Freien Wähler sein-