Fernsehdirektor Jörg Schönenborn

WDR-Fernsehdirektor Jörg Schönenborn

Fernsehdirektor Jörg Schönenborn

Am 22. November 2013 wählte der Rundfunkrat Jörg Schönenborn zum Fernsehdirektor des WDR. Dieses Amt trat er am 1. Mai 2014 an.

Jörg Schönenborn, geboren am 5. September 1964 in Solingen, war seit 2002 WDR-Chefredakteur Fernsehen und Leiter des Programmbereichs Politik und Zeitgeschehen. Unter seiner Verantwortung sind eine Reihe erfolgreicher Informationsformate entwickelt worden. Dazu gehören „hart aber fair“ als Polittalk, „Markencheck“, „Wahlarena“ und im WDR „Sport inside“ oder „Tagesschaum“. Dem breiten Publikum ist er u.a. bekannt geworden als Moderator von Wahlsendungen im Ersten sowie vom „ARD Brennpunkt“ und vom „Presseclub“. Schönenborn studierte Journalistik und Politikwissenschaft in Dortmund.