Michaela Schaffrath mit Gastauftritt in zwei Folgen der "Lindenstraße"

Lindenstraße Folge 1645 Attacke

"Für mich ist ein großer Traum in Erfüllung gegangen"

Michaela Schaffrath mit Gastauftritt in zwei Folgen der "Lindenstraße"

Folge 1645 "Attacke", 08. Oktober 2017, 18:50 Uhr, im Ersten
Folge 1646 "Wo die Liebe hinfällt", 15. Oktober 2017, 18:50 Uhr, in ONE

Schauspielerin und Moderatorin Michaela Schaffrath (46) ist in den nächsten beiden Folgen der "Lindenstraße" in einer Gastrolle zu sehen. In ihrer Rolle als Frau Karwass von der Ausländerbehörde überprüft sie die frisch geschlossene Ehe von Klaus Beimer (Moritz A. Sachs) mit der Tunesierin Neyla (Dunja Dogmani). Und dabei wird schnell deutlich, dass Frau Karwass in die Lindenstraße gekommen ist, um dem Beimer-Paar eine Scheinehe nachzuweisen…

Lindenstraße Folge 1645 Attacke

Michaela Schaffrath über ihren Gastauftritt: "Ich denke immer wieder gerne an den Dreh bei der 'Lindenstraße' zurück. Abgesehen davon, dass mich das wunderbare Team mit offenen Armen empfangen hat, ist für mich ein großer Traum in Erfüllung gegangen. Denn die 'Lindenstraße' ist für mich die Mutter aller Serien. Ich bin mit ihr in den Achtzigern aufgewachsen und nun bin ich zu einem kleinen Teil von ihr geworden. Als mir die Rolle angeboten wurde und ich die Bücher gelesen habe, habe ich sofort zugesagt. Frau Karwass arbeitet zwar in einer Behörde und man denkt dabei sofort an eine spießige Beamtin, aber dem ist nicht so. Sie ist sehr geradlinig und beflissen, aber sie hat das Herz am rechten Fleck. Wer weiß, vielleicht darf sie ja noch mal wieder kommen …"