Sehnsucht nach Krefeld

Sehnsucht nach Krefeld

Lokalzeit aus Düsseldorf 10.05.2012 03:58 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 WDR

Ruth Frank, Tochter eines jüdischen Seidenhändlers aus Krefeld, wurde von einem katholischen Pfarrer vor den Nazis versteckt und überlebte so den Holocaust. Ihr Vater starb als Zwangsarbeiter. 1947 verließ sie Deutschland, kam aber vor zehn Jahren nach Krefeld zurück.

Kommentare zum Thema

Kommentar schreiben

Unsere Netiquette

*Pflichtfelder

Die Kommentartexte sind auf 1.000 Zeichen beschränkt!

Noch keine Kommentare