5 Jahre leben

Warum die "5-Jahres-Überlebensrate" wenig aussagt

5 Jahre leben

Die absolute 5-Jahres-Überlebensrate gibt an, wie viele Patienten fünf Jahre nach der Diagnose ihrer Krankheit noch leben. Verändert sich dieser Wert bei einer bestimmten Krebsform nach oben, nachdem für diesen Krebs ein flächendeckendes Früherkennungsverfahren eingeführt wurde, gilt das für viele Mediziner als Hinweis dafür, dass die Früherkennung wirkt und Leben retten kann. Ranga Yogeshwar erklärt, warum dieses Bewertungskriterium in Bezug auf die Früherkennung mit Vorsicht zu genießen ist.

Stand: 25.03.2014, 15:21

Weitere Themen

Alle Sendungen