Quarks

Weitere Videos

Abenteuer Raumfahrt: Wie Apollo 8 die Welt veränderte!

Pressebild Ranga Yogeshwar vor Mond

Vor 50 Jahren, an Weihnachten 1968, umkreist das erste bemannte Raumschiff den Mond. Die Astronauten der Apollo-8-Mission sind die ersten Menschen, die sehen wie die Erde über der Mondoberfläche aufgeht. An Heiligabend geht das Bild um die Welt. Es wird zum Symbol seiner Zeit, das die Zerbrechlichkeit der Erde offenbart. Innerhalb von nur sieben Jahren hatte die NASA das Apollo Programm auf die Beine gestellt. Zu Beginn gab es keine Computer, keine ausreichend große Rakete, noch nicht einmal Erfahrung in der Schwerelosigkeit. Quarks erzählt wie der erste Flug der Amerikaner zum Mond dennoch beim ersten Anlauf gelang und Apollo 8 den Grundstein dafür legte, dass Neil Armstrong nur 7 Monate später als erster Mensch seinen Fuß auf den Erdtrabanten setzen konnte. | video

Wir schalten ins All: Alexander Gerst und seine Mission

Alexander Gerst schaut aus einem Fenster der Internationalen Raumstation auf die Erde

Statt nach Washington oder Nairobi schalten wir heute auf die ISS. Die Quarks-Redaktion hat viele Monate mit der ESA um diese Interviewmöglichkeit gerungen. Am 11. Dezember ist es soweit: Der WDR sendet das Exklusiv-Interview von Ranga Yogeshwar mit Alexander Gerst auf der Internationalen Raumstation. Alexander Gerst ist der erste Deutsche Kommandant auf der Internationalen Raumstation ISS. Ein Leck in der Außenhaut und eine beinahe-Katastrophe beim Start einer Sojus-Kapsel sind nur zwei Beispiele für die großen Herausforderungen an ihn und das Astronauten-Team auf der ISS. | video

Dürre, Hitze, schlechte Ernte – unser verrücktes Wetter 2018

Mai Thi Nguyen-Kim und Sven Plöger

Benzin und Heizöl wurden knapp, Talsperren waren so leer wie lange nicht, die Kartoffeln klein und teuer: Das sind die späten Folgen der trockensten und heißesten Sommerperiode, die NRW seit Beginn der Wetteraufzeichnung erlebt hat. Während auf der UN-Klimakonferenz in Kattowitz über das globale Klima verhandelt wird, erklärt Quarks, was das Wetter in NRW damit zu tun hat. | video

Alarm im All – wie Satelliten unser Leben verändern

Montage: Ralph Caspers vor einer Vielzahl Satelliten

Über unseren Köpfen findet unbemerkt eine Revolution statt. Die Veränderungen im Weltall werden in den nächsten Jahren gigantisch sein. Schon heute beobachten Satelliten für uns das Wetter, sagen uns, wo wir sind und geben den Weltmärkten den Zeittakt vor. Jetzt sollen tausende neue Satelliten in den Orbit geschossen werden und ihre Zahl wird sich bald verzehnfachen. Es wird eng am Himmel. | video

Feuer! Was hilft, wenn´s brennt?

Montage: Ranga Yogeshwar vor brennendem Haus

Feuer ist lebensgefährlich. Aber Feuer ist nicht gleich Feuer. Manche Brände kann man selbst löschen, bei anderen geht ohne Feuerwehr gar nichts mehr. Jedes Jahr sterben in Deutschland rund 280 Menschen durch einen Wohnungsbrand. Quarks forscht nach möglichen Ursachen und Folgen und zeigt, wie man welches Feuer richtig löscht. | video

Diagnose Krebs – was hilft

Mai Thi Nguyen-Kim und Ranga Yogeshwar

Mit Krebsdiagnose beginnt ein ungewisser und anstrengender Weg. Gepflastert von vielen Fragen: Was ist die richtige Klinik für mich, welches Medikament passt zu mir? Wie kann ich meine Lebensqualität verbessern? Und was hat es mit Methadon oder alternativen Behandlungen auf sich? Quarks vermittelt Wissen, um die passenden Antworten zu finden. | video

Gefährliches Erbe – wie wir die Folgen des Bergbaus bewältigen

Montage: Ranga Yogeshwar in einem Bergwerksstollen

Vor sechs Jahren hat Ranga Yogeshwar die letzte Förderschicht im Bergwerk West in Kamp-Lintfort begleitet. Jetzt ist er noch einmal zum alten Zechengelände zurückgekommen und hat miterlebt, dass das Ende der Steinkohle noch lange nicht das Ende der Arbeit bedeutet. Jahrhunderte des Bergbaus haben im Ruhrgebiet den zukünftigen Generationen ein giftiges Erbe hinterlassen. | video

Schön schlau - wie Intelligenz unser Leben bestimmt

Montage: Ralph Caspers vor Intelligenztest-Aufgaben

Intelligenz? Schön und gut – manche sagen, sie kommt von selbst. Stimmt auch, zumindest teilweise. Aber was macht das Gegenteil mit uns? Was macht uns dumm? Meistens sind es äußere Einflüsse, die man zum Teil sogar elegant umschiffen könnte… | video

Monsterwellen - Wie gefährlich sind sie wirklich?

Montage: Ralph Caspers vor Welle

Meereswellen gehören zu den ursprünglichsten Naturgewalten. Bis heute geben sie den Forschern viele Rätsel auf. Wie aus dem Nichts bilden sich Monsterwellen - riesige Wände aus Wasser, die Schiffe zum Kentern bringen. Quarks zeigt, wie sie entstehen und wie gefährlich sie werden können. Außerdem klären wir, ob Tsunamis auch in der Nordsee vorkommen können. | video

Quarks XL: Ernte extrem!

Montage: Mai und Sven Plöger

Hitze, Trockenheit und geringe Erträge – für viele Landwirte in NRW herrschte im Sommer 2018 der Ausnahmezustand. Quarks hat sie 3 Monate lang begleitet. Mais, Gerste, Möhren – was hat die Hitze auf den Feldern übrig gelassen? Aber auch: Urban Gardening in Bielefeld, Solidarische Landwirtschaft bei Gelsenkirchen und eine Fischzucht mitten in Wuppertal – das alles zeigen wir in einer Quarks XL-Ausgabe. | video

Gib Gummi – was man über Autoreifen wissen sollte

Montage: Ranga Yogeshwar behängt mit Autoreifen

Es ist wieder soweit: Zeit für den Reifenwechsel. "Von O bis O", von Ostern bis Oktober heißt die Faustregel, nach der jetzt millionenfach Winterreifen zum Einsatz kommen. Zu diesem Anlass zeigt Ranga Yogeshwar, wohin das abgefahrene Profil "verschwindet", was Reifengummi mit Elefanten in Thailands Wäldern zu tun hat oder wer dafür sorgt, dass Flugzeugreifen auf keinen Fall platzen. Autor/-in: Reinhart Brüning, Pina Dietsche, Christoph Fleischer, Dirk Gion, André Goerschel, Jakob Kneser, Katharina Nickoleit, Christian Nusch, Mathias Tertilt | video

Plastik überall: Wie stoppen wir das Müllproblem?

Man sieht Ralph Caspers hinter einem Haufen Plastik

Plastikmüll verschandelt Strände und Landschaften und in den Meeren treiben riesige Müllstrudel. Einmal in der Umwelt gelandet, bleibt Plastik dort für Jahrhunderte und ist eine Gefahr für Vögel, Fische oder Meeressäuger, die den Kunststoffmüll fressen oder sich darin verfangen. Auch in Deutschland ist der Plastikverbrauch immer weiter gestiegen. Verpackungen machen den Großteil aus und trotz aufwändiger Mülltrennung in den Haushalten ist das Recycling immer noch mangelhaft. Quarks zeigt warum die Müllberge aus Plastik immer weiter wachsen und was wir dagegen tun können. | video

Land unter – Was hilft bei Hochwasser?

Montage: Ralph Caspers mit Sandsäcken

Hochwasser werden in Deutschland meist unterschätzt, dabei zählen sie zu den gefährlichsten Naturgewalten in Deutschland. Und das Risiko steigt: Laut Experten könnten bis zum Jahr 2044 sieben Mal mehr Menschen in Deutschland allein von Flusshochwasser betroffen sein. Quarks zeigt, wie erst der Mensch das Naturereignis zu einer Katastrophe macht, in dem er den Flüssen ihren Platz nimmt und die Kraft der Wassermassen falsch einschätzt. | video

Die Geheimnisse unseres Körpers

Pressebild Mai Thi Nguyen-Kim

Wir verbringen jeden Tag 24 Stunden in unserem Körper – doch die meiste Zeit beachten wir vor allem seine äußere Erscheinung: Wie gut ist meine Figur? Wie sieht mein Gesicht aus? Wie ist es um die Spannkraft meiner Haut bestellt? Hab ich schöne Haare? Ansonsten ignorieren wir den Körper die meiste Zeit. Nur wenn wir krank sind, interessieren wir uns auf einmal für die Funktionen unseres Körpers. Quarks begibt sich auf eine Entdeckungsreise durch unseren Körper und werden erleben: Er ist ein wahres Wunderwerk und voller Geheimnisse. | video

Gesundheitsrisiko Aluminium? Was das Metall im Körper auslösen kann

Montage: Ranga Yogeshwar in Alufolie eingewickelt, dahinter Produkte aus Aluminium

Aluminium steht im Verdacht, Krankheiten wie Alzheimer oder Brustkrebs zu verursachen. Ranga Yogeshwar geht auf Spurensuche und ordnet die Ergebnisse ein: Ist Aluminium zu Recht in Verruf gekommen? Autor/-in: Reinhart Brüning, Jens Hahne, Jakob Kneser, Daniel Münter, Andrea Wille | video

Supervulkane – wie ein Ausbruch die Welt verändert

Montage: Ranga Yogeshwar vor Vulkanausbruch

Vulkanausbrüche haben das Leben auf der Erde geprägt. Auch als Ursache für gleich mehrere Massenaussterben der Erdgeschichte werden sie verantwortlich gemacht. Solche sogenannten Supervulkane verwüsten ganze Kontinente und verändern das Weltklima über Jahrhunderte. Quarks zeigt, wie eine Supereruption uns heute auch hier in Deutschland treffen würde und wie wir mit einer solchen globalen Katastrophe umgehen könnten. | video

7 Dinge wie wir wurden, was wir sind

Ralph Caspers im Bärenfell mit einem Telefon und einem Speer in der Hand. Vor ihm ein Laptop und eine Kaffeetasse.

Über 200.000 Jahre zog der Mensch als Jäger und Sammler umher, bis er vor 11.000 Jahren sesshaft wurde und begann Getreide anzubauen und Tiere zu halten. Quarks geht auf Spurensuche in die Vergangenheit und fragt, wie gut wir wirklich an das moderne, sesshafte Leben angepasst sind? | video

Geheimnis Neandertaler – wie NRW Menschheitsgeschichte schrieb

Ranga Yogeshwar mit Neandertalerin als lebensgroßes Modell

So lang ist es her und trotzdem wird die Geschichte von Neandertalern und Homo sapiens immer wieder umgeschrieben. Warum verschwanden die Neandertaler? Wir gehen den bedeutendsten und spannendsten Thesen nach. | video

NRWs unbekannte Natur

Ranga Yogeshwar in freier Natur mit einer Karte in den Händen

Millionen von Jahren Erdgeschichte haben die Landschaft NRWs geprägt. Aber auch der Mensch hat seine Spuren hinterlassen und Kulturräume geschaffen, die ebenso prägend auf die Landschaft wirkten. Diese Mischung sorgt heute für eine ganz besondere Flora und Fauna in unserem Land. Es lohnt sich, genauer hin zu schauen. | video

Die Quallenplage. Können wir noch sicher baden gehen?

Collage: Ralph Caspers vor verschiedenen Quallen

Quallen haben verblüffende Fähigkeiten. Abgerissene Körperteile wachsen ihnen nach, manche sind sogar unsterblich. Doch ihr Erfolg kann für uns Menschen zum Problem werden. Denn Quallen töten nicht nur jedes Jahr ein paar Schwimmer, im Schwarm können sie sogar Atomkraftwerke lahmlegen, indem sie die Kühlwasseranlagen verstopfen. Quarks taucht ein in die geheimnisvolle und schaurige Welt der Quallen. Autor/-in: Ulrich Grünewald, Silke Uebelstädt | video

Risiko Leben – sind wir gut versichert?

Collage: Hände ziehen Ranga Yogeshwar Geld aus den Taschen

Die Deutschen gelten als überversichert, aber das stimmt nur zum Teil. Im internationalen Vergleich sind wir Mittelmaß. Am liebsten versichern wir Sachwerte, vom Handy bis zum Eigenheim. Echte Lebensrisiken, wie die Berufsunfähigkeit, werden eher vernachlässigt. Quarks & Co untersucht, woran das liegen kann. Autor/-in: Pina Dietsche, Andrea Wille, Axel Bach, Sonja Kolonko, Jens Hahne, Lars Tepel, Christina Krätzig, Tilman Wolff | video

Betrug statt Spitzenforschung - Wenn Wissenschaftler schummeln

WDR-Autor Peter Onneken

Eine harmlose Recherche zu Superfoods entpuppt sich völlig unerwartet als Wissenschaftsskandal, in den Top-Universitäten, Spitzenforscher und sogar eine Wissenschaftsministerin verstrickt sind. Immer häufiger veröffentlichen Wissenschaftler ihre Forschungsergebnisse in Open Access Magazinen, die ohne Qualitätskontrolle auch „Schrottstudien“ abdrucken. Experten schlagen Alarm, dass das ganze System bedroht sei, wenn immer öfter schlechte Forschung unter dem Deckmantel der Wissenschaft in Umlauf gerät. Wie funktioniert das System in der Praxis? Der Autor Peter Onneken hat es ausprobiert. Mit der Behauptung: Chia-Samen machen schlau, schaffte er es in Fachzeitschriften und auf Konferenzen. Schaden kann schlechte Forschung aber auch dem Verbraucher, vor allem wenn es dabei um Leben und Tod geht. Autor/-in: Peter Onneken | video

Dramatisches Sterben: Sind unsere Insekten noch zu retten?

Collage: Ranga Yogeshwar vor einem Traktor, der Pflanzenschutzmittel ausbringt und einer toten Biene

Wissenschaftler schlagen Alarm: Die Zahl der Insekten geht dramatisch zurück. Als Ursache steht die moderne Landwirtschaft unter Verdacht: zu viele Pestizide, Dünger und Monokulturen setzen den Tieren zu. Können wir die Insekten noch retten? Quarks besucht Menschen in Nordrhein-Westfalen, die zeigen, wie es gehen könnte. | video

Für uns zurück im All - Kommandant Alexander Gerst