Logo der Sendung "Quarks"
Sendetermin Dienstag, 20.2.201821.00 Uhr

Quarks

Vorschau: 20. Februar

Menschen tragen Schilder vor sich mit ihren schlechten Gewohnheiten

Preview: Schluss mit schlechten Gewohnheiten – wir machen ein Experiment

Quarks durfte Menschen in ihren Wohnzimmern beobachten. Schaffen sie es raus aus der Gewohnheitsfalle? Mit Hilfe eines Kölner Sozialpsychologie-Professors soll das im Laufe der Sendung gelingen. Die Aufgabe: das Unterbewusstsein austricksen und das Gehirn umprogrammieren. Wie das klappen kann, zeigt diese Quarks-Ausgabe in 4 Filmen. Hier Teil 1. Autor/-in: Pia Hunecke  |  video

Fleisch!

Montage: Ralph Caspers zwischen lebenden und toten Gänsen

Fleisch! Warum wir Tiere lieben und trotzdem essen

30.01.2018 | 44:02 Min. | UT | DGS

Rinder, Schweine, Hühner – jeden Tag werden in Deutschland etwa zwei Millionen Tiere geschlachtet. Trotzdem wollen die allermeisten Menschen lieber nicht wissen, wie eine Schlachtung abläuft. Wir kuscheln mit Hunden und Katzen und verdrängen gleichzeitig, dass für unseren Fleischkonsum Tiere sterben müssen. Quarks hat darum ein radikales und bislang einzigartiges Experiment gewagt: Mitten in der Fußgängerzone bietet ein Landwirt lebende Gänse zum Verkauf an und schlachtet sie vor den Augen der Kunden. Außerdem fragt Quarks, wie wir mit gutem Gewissen Fleisch essen können. Autor/-in: Tobias Baum, Krischan Dietmaier, Barbara Garde, Dirk Gion, Daniel Haase, Shajan Ramezanian  |  video

Geheimnisvoller Kosmos

Montage: Ranga Yogeshwar blickt ins All

Geheimnisvoller Kosmos – welche Rätsel Gravitationswellen lösen

Quarks zeigt, wie Gravitationswellen unser Bild vom Universum verändern werden, und wie sie uns dabei helfen können, einige der letzten großen Rätsel des Kosmos zu lösen – von schwarzen Löchern und dunkler Materie bis hin zum Urknall und der Frage: Wo kommen wir her? Autor/-in: Sebastian Funk, Heinz Greuling, Ulrich Grünewald, Daniel Haase, Ulf Kneiding, Ilka aus der Mark, Sanaz Saleh-Ebrahimi  |  video