Posten-Poker und die Folgen – wie gespalten ist Europa?

Posten-Poker und die Folgen – wie gespalten ist Europa?

Ralf Schuler

Porträt von Ralf Schuler

Leiter der Parlamentsredaktion, Bild

Ralf Schuler absolvierte eine Lehre als Mechaniker, da ihm ein Studium zunächst verwehrt blieb. Später volontierte er bei der „Neuen Zeit“, wo er dann auch als Redakteur und Balkan-Korrespondent arbeitete. Nachdem 1994 die Zeitung eingestellt wurde schrieb er als freier Mitarbeiter für verschiedene Zeitungen. 1995 bis 1998 war Rolf Schuler Redakteur bei der „Welt“, wechselte dann als Politikchef zur „Märkischen Allgemeinen“ nach Potsdam und 2011 zur „Bild“ in die Parlamentsredaktion, die er heute leitet. Ralf Schuler erhielt 1993 den Theodor-Wolff-Preis.

Stand: 05.07.2019, 14:09