#LindenstrasseLive am 06. Dezember 2015 im Ersten

#LindenstrasseLive am 06. Dezember 2015 im Ersten

Die „Lindenstraße“ feierte am Sonntag, 06. Dezember 2015, ihren 30. Geburtstag mit einer Live-Folge. Das heißt: Folge 1559 „Hinter der Tür“ wurde am Nikolaustag um 18:50 Uhr live im Studio in Köln gespielt und von dort auch im Ersten gesendet. Nicht nur die Schauspieler agierten live, auch die Filmmusik wurde live eingespielt. 26 Szenen wurden in sechs Sets gedreht. Im Unterschied zu gewöhnlichen Folgen waren zwölf Kameras im Einsatz, verteilt auf vier Drehteams.

Crossmedia

Folge 1559"Hinter der Tür" LIVE

Sontje Peplow, Marie-Luise Marjan, Moritz A. Sachs (v.l.n.r.)

Parallel zur Ausstrahlung im TV konnten die Zuschauer auf www.lindenstrasse.de das Geschehen hinter den Kulissen über 7 Webcams und drei mobile Kameras verfolgen und sich mit #LindenstrasseLIVE an der Diskussion im Web 2.0 beteiligen. „Hinter der Tür“ hat die gewohnte Länge von 29 Minuten. Die Folge wurde von Thorsten Schorn jeweils fünf Minuten an- und abmoderiert.

Im Vorfeld wurde bereits die komplette Probenwoche mit Videos, Fotos und Live-Streams im Netz begleitet. Mehrmals täglich gab es Updates direkt vom Set: So plant der Regisseur den genauen Ablauf, so groß ist die Aufregung der Schauspieler und so sieht es aus, wenn Moderator Thorsten Schorn ein Teil der Familie wird. Außerdem: Der Ü-Wagen rückt an, die Durchlaufproben am Set beginnen, das Einspielen der live performten Titelmelodie wird geprobt und und und.

Scribble Live: Second Screen zu #LindenstrasseLive

Facebook-Posts und Mentions-Videos, Tweets, Persicope-Videos, Instagram-Fotos - hier gibt's eine Auswahl der Beiträge zum Hashtag #LindenstrasseLive aus den unterschiedlichen sozialen Netzwerken. Viel Spaß beim Durchscrollen!

Dieses Element beinhaltet Daten von ScribbleLive. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.