Tanja Schmitz-Kemmerling spielte "Julia von der Marwitz"

Tanja Schmitz-Kemmerling

Tanja Schmitz-Kemmerling spielte "Julia von der Marwitz"

Tanja Schmitz-Kemmerling wurde am 13. April 1973 in Düsseldorf geboren. Schon vor dem Abitur startete sie ihre Fernsehkarriere. Ihren ersten Kinofilm, “Total bescheuert”, drehte sie bereits 1987. Nach Abschluss des Gymnasiums besuchte sie die Theaterfachschule Bongôrt v. Roy in Köln und studierte drei Jahre lang Tanz, Gesang und Schauspiel. Anschließend spielte sie in verschiedenen Theaterstücken und wurde auch im Fernsehen ein bekanntes Gesicht – u.a. als “Julia von der Marwitz” in der “Lindenstraße”.

1997 verließ sie die Dauerserie und übernahm anschließend die Rolle “Eva Schönfeld” in “Die Fallers”. Tanja arbeitet bis heute als Schauspielerin und Synchronsprecherin und ist im Hörfunk tätig.