"Lindenstraße" trauert um Gunther Witte

"Lindenstraße" trauert um Gunther Witte

Die "Lindenstraße" trauert um Gunther Witte. Der ehemalige WDR-Fernsehspielchef ist am 16. August 2018 im Alter von 82 Jahren in Berlin gestorben.

Gunther Witte und Hans W. Geißendörfer

Gunther Witte (li) und Hans W. Geißendörfer

Der studierte Theaterwissenschaftler arbeitete 35 Jahre lang beim Westdeutschen Rundfunk, bis er 1998 in Pension ging. In seiner Zeit beim WDR hat Gunther Witte nicht nur die Krimi-Reihe "Tatort" erfunden, sondern auch die "Lindenstraße" im Jahr 1985 maßgeblich mit auf den Weg gebracht.

Hans W. Geißendörfer: "Gunther Witte hat die Lindenstraße nicht nur mit aufgebaut, er hat sie auch sein Leben lang, auch noch nach der Pensionierung, konstruktiv beobachtet, begleitet und auch ab und zu Ratschläge und Tadel erteilt. Ohne Herrn Witte, wären wir nie so 'alt und reif' geworden."

Mediatheken und YouTube