Christof Wackernagel

Christof Wackernagel spielt "Wilfried Leubacher"

Gastrolle in der "Lindenstraße"

Christof Wackernagel

Christof Wackernagel spielt "Wilfried Leubacher"

Helga ist entsetzt: Vor gerade einmal zwei Monaten wurde „Hansemann“ Beimer zu Grabe getragen und nun kehrt seine Witwe Anna offenbar mit einer „Reisebekanntschaft“ aus Spanien zurück. Der charismatische Mann begegnet Helga zunächst im Aufzug – er heißt Wilfried Leubacher und spaziert ganz selbstverständlich in Annas Wohnung. Ist er etwa Annas Liebhaber?

Christof Wackernagel spielt "Wilfried Leubacher"

Gespielt wird Wilfried Leubacher von dem Schauspieler, Autor und Maler Christof Wackernagel. Wackernagel wurde 1951 in Ulm geboren und wuchs in einem künstlerisch-inspirierten Elternhaus auf. Bereits 1967 übernahm er seine erste Hauptrolle im Film „Tätowierung", mit dem er sogleich am Wettbewerb der Berlinale teilnahm. Es folgten zahlreiche weitere Rollen in TV-Produktionen und -Serien.

Christof Wackernagel spielt "Wilfried Leubacher"

1977 wurde Christof Wackernagel Mitglied der Rote Armee Fraktion (RAF). 1980 wurde er zu 15 Jahren Freiheitsstrafe verurteilt und sieben Jahre später vorzeitig entlassen. Bereits 1983 hatte er sich von der RAF distanziert. Er lebte zunächst in Bochum und zog wenig später für 10 Jahre nach Mali in Afrika. Inzwischen ist Christof Wackernagel wieder in Deutschland. Er arbeitet weiter als Schauspieler und Autor – jüngst machte sein Buch „RAF oder Hollywood - Tagebuch einer gescheiterten Utopie“ Schlagzeilen. Zu seinen zahlreichen Arbeiten als Schauspieler gehören u.a. „Der bewegte Mann“, „Männerpension“, „Lammbock“, „Halbe Brüder“, „Tatort“ und „Hubert und Staller“. Und nun mehrere Episoden der „Lindenstraße“.

Christof Wackernagel - Gastrolle in der "Lindenstraße" Lindenstraße 18.11.2018 00:39 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 Das Erste


Lindenstraße-Folge 1696 Der Mann im Aufzug

Folge 1696

"Der Mann im Aufzug"  |  mehr

Lindenstraße-Folge 1697 Die 3-Minuten-Regel

Folge 1697

"Die 3-Minuten-Regel"  |  mehr

"Lindenstraße" verpasst?