Die Väter der "Lindenstraße"

Die Väter der "Lindenstraße"

"Lindenstraße"-Papas und ihre Kinder

Lindenstraße Folge 1593 "In aller Freundschaft"

Papa Klaus: Klaus Beimer (Moritz A. Sachs) lebte viele Jahre alleine mit seiner Tochter Mila (Trixi Janson) in der Lindenstraße, bis 2017 Klaus' neue Ehefrau Neyla zu ihnen zog. Klaus hat zusammen mit Milas Mutter Nastya noch eine weitere Tochter, Smilla, die mit Nastya in Berlin lebt.

Papa Klaus: Klaus Beimer (Moritz A. Sachs) lebte viele Jahre alleine mit seiner Tochter Mila (Trixi Janson) in der Lindenstraße, bis 2017 Klaus' neue Ehefrau Neyla zu ihnen zog. Klaus hat zusammen mit Milas Mutter Nastya noch eine weitere Tochter, Smilla, die mit Nastya in Berlin lebt.

Papa Hans: Klaus Beimer (Moritz A. Sachs, li) wuchs mit seinen größeren Geschwistern Marion und Benny ebenfalls im Haus Lindenstraße Nr. 3 auf. Vater Hans (Joachim H. Luger) verließ die Familie, als Klaus zwölf Jahre alt war.

Papa Momo: Eine Zeit lang lebte Klaus Beimer mit Mila, seinem guten Freund Momo (Moritz Zielke) und dessen Tochter Antonia (Katharina Witza) im Haus Lindenstraße Nr. 3 in einer "Väter-Töchter-WG". Momo und Antonias Mutter Iffi sind außerdem Eltern des 1994 geborenen Nico.

Papa Kurt: Auch Momos Vater Kurt lebte einst in der Lindenstraße. Doch selbst gemeinsame Kanuausflüge konnten das eher reservierte Verhältnis zwischen Kurt und seinen Söhnen Philipp und Momo nicht verbessern. Im Jahr 2000 ereignete sich eine Familientragödie, als Momo seinen Vater mit einem Messer erstach (v.l.n.r.: Philipp Neubauer, Michael Marwitz, Moritz Zielke).

Papa Nico: Heute ist Momos und Iffis Sohn Nico (Jannik Scharmweber) der jüngste Vater in der Lindenstraße. Da er jedoch kaum Kontakt zu seiner Exfreundin Caro Stadler und seinem Sohn Lukas hat, kann er nur Fotos von dem Kleinen auf dem Handy rumzeigen... (links: Greta Goodworth als Lara Brooks)

Papa Yussuf: Lara war einst mit Nico Zenker liiert, danach waren sie und der Tunesier Jamal Bakkoush (Aaron Rufer, re) ein Paar. Dessen Vater Yussuf (Ayman Cherif) war kurzzeitig ebenfalls in München.

Papa Alex: Laras (Greta Goodworth) Papa Alex (Joris Gratwohl) und ihre Mutter Iris sind nach vielen Jahren Trennung heute wieder ein Paar. Alex' zweites Kind Paul lebt mit seiner Mutter Lisa und deren Ehemann Murat ebenfalls in der Lindenstraße. Nach einem Seitensprung mit Nachbarin Jack wurde Alex im Sommer 2018 erneut Vater eines Sohnes.

Papa Murat: Paul (Ole Dahl, Mi) hat ein gutes Verhältnis zu seinem leiblichen Vater Alex, obwohl er von Murat Dagdelen (Erkan Gündüz) adoptiert wurde. Murat und Pauls Mutter Lisa wurden 2011 außerdem Eltern von Tochter Deniz (Sophia Brinkmann).

Papa Jimi: Vater zweier Töchter war auch "Lindensträßler" Jimi Stadler (Christian Rudolf), der mittlerweile mit Tochter Caro (Cynthia Cosima) und deren Sohn Lukas in Kassel lebt. Jimis älteste Tochter Josi verstarb 2013 tragischerweise aufgrund einer Bakterieninfektion.

Papa Herbert: Jimis Schwiegervater Herbert (Leopold Gmeinwieser), Vater seiner Ex-Frau Maria (Tanja Frehse), war nie gut auf Jimi zu sprechen. Herbert nahm sich im Jahr 2010 nach der Pleite seines Handwerkbetriebes das Leben.

Papa Adi: Jimis Vater ist der "Alt 68-er" Adi . Jimis älterer Bruder heißt Ernesto (v.l.n.r.: Michael Schmitter, Christian Rudolf, Philipp Sonntag). Die beiden haben eine Schwester namens Simone.

Papa Christian: Die Stadlers lebten in derselben Wohnung wie einst Christian Brenner (Klaus Nierhoff) und Tochter Franziska (Ines Lutz).

Papa Franz: Franziska Brenner war lange mit Tanja Schildknecht (Sybille Waury) liiert. Die wuchs bei ihrem Vater Franz (Raimund Gensel) in der Lindenstraße auf. Franz' zweite Tochter Meike starb mit nur elf Jahren an Leukämie.

Papa Gottlieb: Auch Tanjas Mutter Henny Schildknecht (Monika Woytowicz) und ihr Vater Gottlieb Griese (Fritz Bachschmidt) lebten viele Jahre im Haus Nr.3.

Papa Egon: "Urgesteine" des Hauses Nr.3 waren auch Hausmeister Egon Kling (Wolfgang Grönebaum, li) und sein Sohn Olaf (Franz Rampelmann).

Papa Oskar: Olaf Kling heiratete Ines Krämer (Birgitta Weizenegger), deren Vater Oskar (Reinhold Lampe) den fiesen Olaf gar nicht mochte.

Papa Bruno: Ines' Freundin Gabi Zenker (Andrea Spatzek) wuchs ohne ihren leiblichen Vater Bruno (Heinz Marecek) auf und lernte ihn erst sehr spät richtig kennen. Bruno Skabowskis zweites Kind, Gabis Halbbruder Bruno Junior, verstarb 2008 nach einem durch Anna Ziegler verursachten Sturz.

Papa Phil: Gabi hatte einen gemeinsamen Sohn mit Phil Seegers (Marcus Off, li). Max (Moritz Hein) verstarb bereits 1998.

Papa Roland: Gabis Cousin Roland (Axel Holst, li) und dessen Sohn Konstantin (Arne Rudolf) sieht man nur selten einträchtig in die Kamera lächeln. Im Jahr 2017 konnte Gabi dem leukämiekranken Konstantin durch eine Stammzellenspende das Leben retten.

Papa Andy: Gabi ist seit über 25 Jahren mit Andy Zenker verheiratet. Der hat mit seiner verstorbenen ersten Frau Theresa vier Kinder (v.l.n.r.: Michael Laricchia, Til Schweiger, Jo Bolling, Nadine Spruß, Rebecca Siemoneit-Barum).

Papa Rudi: Andys jüngste Tochter Iffi war einst mit Heiko (Tilmar Kuhn, re) liiert und lernte auch dessen Vater kennen: den Puppenspieler Rudi Quant (Franz Viehmann).

Papas Carsten und "Käthe": Heiko Quant war Teil des Theater-Teams von "Käthe" Eschweiler. In seinem Kindertheater lernte "Käthe" 1999 den HIV-positiven Felix kennen, dem er und sein Lebensgefährte Carsten Flöter schließlich ein neues Zuhause gaben (v.l.n.r.: Gerorg Uecker, Marc-Oliver Moro, Claus Vincon). Carsten und "Käthe" trennten sich 2017.

Papa Ludwig: Carsten Flöters Ziehvater Ludwig (Ludwig Haas, re) ist der leibliche Vater von Frank Dressler (Christoph Wortberg). Ludwig adoptierte im Jahr 2012 Angelina Buchstab, die anschließend seinen Nachnamen annahm.

Papa Frank: Frank Dressler (Christoph Wortberg, re) hat mittlerweile selbst einen Sohn: Jonas (Bosse Koch), mit dem er in Köln lebt. Die beiden haben nur sporadischen Kontakt zu Ludwig.

Papa Erich: Nur gelegentlichen Kontakt hatten auch Erich Schiller (Bill Mockridge) und seine Tochter Pat Wolfson (Giada Gray), die bei ihrer Mutter in Kanada aufwuchs.

Papa Jaruslav: Ebenfalls nicht in Deutschland, sondern in Polen, wuchs Urszula Winicki (Anna Nowak) auf. Sie holte später ihren Vater Jaruslav (Ryszard Wojtyllo) nach München nach.

Papa Paolo: Selbst in Italien geboren und aufgewachsen, zog Paolo Varese (Sigo Lorfeo) seine beiden Töchtern Giovanna (Serena Fiorello, li) und Marcella (Sara Turchetto) in München groß.

Papa Panaiotis: Der Grieche Panaiotis Sarikakis (Kostas Papanastasiou, li) eröffnete in den 1980er Jahren ein Restaurant in München. Sein Sohn Vasily (Hermes Hodolides) kam als Teenager ebenfalls in die Lindenstraße.

Papa Vasily: Vasily Sarikakis (Hermes Hodolides) hat das Resaturant "Akropolis" längst von seinem Vater übernommen. Vasily ist der Vater der kleinen Emma (Liya I.). Er teilt sich das Sorgerecht mit deren Mutter Jack Aichinger. Vasilys erster Sohn Nikos lebt mit seiner Mutter Mary in Berlin.

Papa Rennep: Gern gesehener Gast im "Akropolis" war viele Jahre der "Penner Harry" (Harry Rowohlt, re). Im Jahr 2006 bekam Harry in der Lindenstraße Besuch von seinem Vater (Carlheinz Heitmann).

Papa Jean-Luc: Ebenfalls nur zu Besuch in der Lindenstraße war ein weiterer Vater: Jean-Luc Mourrait (Gerald Herold) aus Paris. Seine Tochter Dominique (Birgitte Annessy) lebte als Austauschschülerin bei der Familie Beimer.

Papa Benny: Benny Beimer (Christian Kahrmann) ist der Vater von Lea Stark (Anna Sophia Claus). Tragischerweise lernten sich die beiden nie kennen, da Benny noch vor Leas Geburt bei einem Unfall starb. Nur in Helga Beimers Träumen lächeln Benny und Lea gemeinsam für den Fotografen...

Papa Friedhelm: Bevor Anna Ziegler (Irene Fischer) in das Leben der Familie Beimer trat und Hans Beimers zweite Ehefrau wurde, war sie mit Friedhelm (Arnfried Lerche) verheiratet. Friedhelm neigte zu Gewaltausbrüchen und nahm sich später selbst das Leben. Er ist der Vater von Annas erster Tochter Sarah.

Papa Willy: Sieben Jahre nach Sarahs Geburt nahm Anna (Irene Fischer) ihren pflegebedürftigen Vater Willy Jenner (Hannes Kaetner) bei sich auf. Der alte Herr verstarb nur wenige Wochen nach seinem Einzug bei den Beimer/Zieglers.

Papa Hans: Anna Ziegler und Hans Beimer (Joachim H. Luger, li) zogen neben Sarah noch drei weitere Kinder groß: Tom, Sophie und Martin. Im Jahr 2013 kam überraschend Nachzögling Emil (Philippe D., später Lukas R.) hinzu. Bereits in seiner ersten Ehe mit Helga wurde Hans Vater von drei Kindern. Bei seinem plötzlichen Tod im September 2018 hinterließ Hans Beimer eine ungewöhnlich große Nachkommenschaft.

Stand: 08.05.2015, 00:00 Uhr