Rollenbiografie

Rollenbiografie

Dr. Ernesto Stadler gespielt von Michael Schmitter

Ehemalige Rollen

Ernesto Stadler wird 1965 als ältestes von drei Geschwistern geboren. Im Anschluss an das Abitur beginnt Ernesto sein Studium der Medizin in München, das er in Paris und in den USA fortsetzt. Nachdem er einige Jahre als Arzt in einem Krankenhaus gearbeitet hat, eröffnet Ernesto mit einem Kollegen eine Gemeinschaftspraxis am Starnberger See. 2009 übernimmt Ernesto von Carsten Flöter die Praxis in der Lindenstraße, in der bereits sowohl sein Vater "Adi" als auch sein Bruder Jimi mit Familie lebt. Nur ein Jahr später beginnt er ein Verhältnis mit Maria, der Frau seines Bruders, und nimmt schließlich dessen Platz in der Familie ein. Anfang 2012 scheitert jedoch die junge Beziehung; Ernesto kündigt seine Wohnung, zieht an den Starnberger See und übergibt seine Praxis an Dr. Iris Brooks.

Ernesto Stadler wird 1965 als ältestes von drei Geschwistern geboren. Im Anschluss an das Abitur beginnt Ernesto sein Studium der Medizin in München, das er in Paris und in den USA fortsetzt. Nachdem er einige Jahre als Arzt in einem Krankenhaus gearbeitet hat, eröffnet Ernesto mit einem Kollegen eine Gemeinschaftspraxis am Starnberger See. 2009 übernimmt Ernesto von Carsten Flöter die Praxis in der Lindenstraße, in der bereits sowohl sein Vater "Adi" als auch sein Bruder Jimi mit Familie lebt. Nur ein Jahr später beginnt er ein Verhältnis mit Maria, der Frau seines Bruders, und nimmt schließlich dessen Platz in der Familie ein. Anfang 2012 scheitert jedoch die junge Beziehung; Ernesto kündigt seine Wohnung, zieht an den Starnberger See und übergibt seine Praxis an Dr. Iris Brooks.

In familiärer Bedrängnis kommt Ernesto im Januar 2009 in die Münchener Lindenstraße (Folge 1207). Der bei ihm wohnende und unter Diabetes leidende Vater Adi soll in ein Heim für betreutes Wohnen. Ernestos Bruder Jimi (Christian Rudolf) kann aber mit seinem Gewissen nicht vereinbaren, seinen Vater "abzuschieben" und nimmt ihn schließlich bei sich auf.

Im November 2009 erfährt Ernesto, dass ein Nachfolger für die Arztpraxis in der Lindenstraße gesucht wird. Aufgrund bestehender Differenzen in seiner Gemeinschaftspraxis besichtigt er kurzerhand die Räumlichkeiten (Folge 1252). Schnell steht fest, dass Ernesto die ehemalige Praxis von Carsten Flöter (Georg Uecker) übernehmen wird.

Am 07. Januar 2010 ist es so weit - in der frisch renovierten "Praxis Stadler" empfängt Ernesto mit seinen beiden Arzthelferinnen Hanne (Wookie Mayer, links) und Lisa (Sontje Peplow) seine ersten Patienten (Folge 1258).

Im März 2010 erfährt Vater Adi (Philipp Sonntag), dass die Kassenpatientin Ines Kling ungewöhnlich lange auf einen Termin bei Ernesto warten muss. Empört demonstriert er daraufhin vor Ernestos Praxis... (Folge 1266)

... und löscht schließlich bei einem nächtlichen Einbruch in der Arztpraxis sämtliche Patientendaten aus dem Computer. Wütend stellt Ernesto seinen Vater zur Rede und droht ihm sogar mit einer Anzeige (Folge 1272).

Im April kommt es zu einem versöhnlicheren Vater-Sohn-Gespräch, das die Situation zwar etwas entspannt, aber nicht vollständig bereinigt (Folge 1273).

Ernesto kümmert sich intensiv um seine Patientin Ines (Birgitta Weizenegger) und sorgt dafür, dass sie eine Kur bewilligt bekommt. Nach ihrer Rückkehr umgarnt er sie, was ihr zunächst gar nicht gefällt. Auf einen spontanen Kuss reagiert Ines mit einer Ohrfeige (Folge 1279).

Doch schon eine Woche später wird Ernesto von Ines zum Abendessen eingeladen - womit das bisher verkorkste Verhältnis zwischen den beiden eine vielversprechende Wendung nimmt (Folge 1280).

Im Sommer 2010 wird Ernesto Patenonkel von Nico, Sohn von Nichte Caro. Ernesto bittet Ines, ihn zu einem aus diesem Anlass geplanten Familienessen (Folge 1281) bei den Stadlers zu begleiten, (v.l.n.r.: Michael Schmitter, Birgitta Weizenegger, Jeremy Mockridge, Philipp Sonntag, Cynthia Cosima, Moritz A. Sachs, Tanja Frehse, Rebecca Siemoneit-Barum).

Sprechstundenhilfe Hanne, die ebenfalls für Ernesto schwärmt, unterrichtet Ines nicht, dass ihr geplanter Restaurantbesuch mit Ernesto ausfällt. Ines wartet vergeblich im Restaurant auf ihren Liebhaber, doch ihr Ärger löst sich schnell, als Ernesto später doch bei ihr auftaucht und sich entschuldigt... (Folge 1284)

Im August nimmt Hannes Eifersucht auf Ines so zu, dass sie Ihren Job bei Ernesto kündigt und die Lindenstraße verlässt (Folge 1287).

Nachdem Maria (Tanja Frehse) ihm im Oktober ihr Herz ausschüttet, gesteht Ernesto der Frau seines Bruders, dass er früher einmal in sie verliebt war. Die verwirrte Maria kann nicht ahnen, dass das nur die halbe Wahrheit ist... (Folge 1297)

Kurz darauf muss Ernesto eingestehen, dass er Maria liebt, seit Jimi sie zum ersten Mal mit nach Hause gebracht hat. Daraufhin kommt es zu einer leidenschaftlichen Begegnung zwischen den beiden... (Folge 1300)

Ines, die von Ernestos Zwischenspiel nichts ahnt, erzählt freudig in der Nachbarschaft, dass beide heiraten würden. Ernesto ist darüber zornig und raunt Ines an, warum sie dies ohne sein Wissen ausplaudert. Schließlich teilt er ihr mit, dass er sich von ihr trennen muss, weil er sie nicht genug lieben würde (Folge 1304).

Im Dezember 2010 wird die verunsicherte Maria wieder ihrem Mann mit dessen Bruder untreu und trifft sich fortan immer häufiger heimlich mit Ernesto (Folge 1306).

Im April 2011 haben die geheimen Liebesspiele ein vorläufiges Ende. Weil Ernestos Patenkind zu ersticken droht, rast Mutter Caro mit dem Kind zu Ihrem Onkel. Der kann das Kind retten, aber nicht verhindern, dass Caro ihrer leicht bekleideten Mutter gegenübersteht (Folge 1324).

Einen Monat später beichtet Maria ihrem Mann Jimi, dass sie ihn mit Ernesto betrogen hat. Außer sich vor Wut stürzt Jimi in die Arztpraxis und stellt seinen Bruder zur Rede (Folge 1327).

Ernestos Vater Adi hat sich eine entzündete Wunde am Fuß zugezogen. Doch auch er lässt sich nach der Vorgeschichte von seinem Sohn nur widerwillig untersuchen. Die Diagnose ist besorgniserregend: Adi hat einen diabetischen Fuß (Folge 1330).

Mit einigen Hürden nimmt Ernesto schließlich Jimmis Platz in der Familie seines Bruders ein. Im September 2011 taucht bei einem Familienessen plötzlich Jimi auf (Folge 1344). Enttäuscht und verletzt sucht er das Weite und meldet sich mit einer beängstigenden Radio-Botschaft: Zum Abschied wünscht sich Jimi den Song "Alles hat ein Ende…".

Im November möchte Maria ihren Job als Politesse aufgeben und sich stattdessen zur Lehrerin für "Deutsch als Fremdsprache" ausbilden lassen. Weil diese Fortbildung sehr kostspielig ist, bietet Ernesto seiner Liebsten an, ihr die Kurse zu finanzieren (Folge 1355).

Beim ersten gemeinsamen Weihnachtsfest von Maria und Ernesto kommt es zum Streit. Der Grund: Maria möchte ein Weihnachtsfoto mit der ganzen Familie aufnehmen. Aber Ernesto hat noch eine weitere Einladung ausstehen und drängt zur Eile (Folge 1359), (v.l.n.r.: Clara Dolny, Cynthia Cosima, Tanja Frehse, Michael Schmitter, Philipp Sonntag).

Das Jahr 2012 hat gerade erst begonnen und schon gibt es wieder Streit. Weil die kranke Maria Ernesto nicht erreicht, ruft sie Carsten Flöter. Als Ernesto diesen am Krankenlager "seiner Patientin" vorfindet, reagiert er wütend. Mit deutlichen Worten lässt er Carsten wissen, dass seine medizinische Meinung nicht gefragt sei (Folge 1361).

Fortan macht Ernesto einen großen Bogen um Maria. Als diese herausfindet, dass Ernesto ein Treffen mit einem alten Bekannten nur frei erfunden hat, um ihr aus dem Weg zu gehen, wirft Maria ihn aus ihrer Wohnung (Folge 1362).

Nach seiner gescheiterten Beziehung zu Maria kündigt Ernesto im Januar 2012 seine Wohnung, zieht an den Starnberger See und bietet seinem Vorgänger Carsten Flöter seine Praxis an (Folge 1363).

Im September besucht Ernesto seinen Vater und berichtet, dass er noch immer keinen Nachfolger für seine Praxis gefunden hat (Folge 1397). Seine Interessenten sind alle abgesprungen und in zwei Wochen findet schon die Übergabe statt...

...doch glücklicherweise findet sich spontan eine Nachfolgerin für die Praxis in der Villa Dressler. "Träwel und Iwends"-Besitzer Alex Behrends Ex-Freundin, Dr. Iris Brooks, ist eine junge Ärztin, die auf der Suche nach einer eigenen Praxis ist. Nach einem kurzen Kennenlernen vollzieht Ernesto Ende September die Übergabe der Praxis... (Folge 1398)

...und begegnet ein letztes Mal seiner Ex' Maria, die der Lindenstraße ebenfalls den Rücken kehren will. Zusammen stoßen sie auf die gemeinsame Vergangenheit an. Ob Ernestos Weg noch einmal zurück in die Lindenstraße führen wird…?

Stand: 21.09.2012, 13:41 Uhr