Alte Liebe

Vorschautrailer

Trailer 24.09.2017 00:44 Min. Verfügbar bis 30.12.2099 ONE

Download Podcast

Folge 1643

Alte Liebe

Amnesie: Kein Ende in Sicht? > > F O T O S aufklappen

Lindenstraße-Folge 1643 Alte Liebe
Lindenstraße-Folge 1643 Alte Liebe
Lindenstraße-Folge 1643 Alte Liebe
Lindenstraße-Folge 1643 Alte Liebe

Dreharbeiten zu dieser Folge

Lindenstraße-Folge 1643 Alte Liebe
Lindenstraße-Folge 1643 Alte Liebe
Lindenstraße-Folge 1643 Alte Liebe
Lindenstraße-Folge 1643 Alte Liebe

Nach der schweren Kopfverletzung leidet Jack weiterhin unter einer Amnesie. Auch der Weg aus dem Krankenhaus zurück in die Lindenstraße bringt keine Besserung. Vasily und Dr. Dressler greifen Jack so gut sie können unter die Arme. Die alltäglichen Dinge wie etwa Kaffeekochen meistert Jack zwar ganz selbstverständlich. Doch ihr gesamtes episodisches Gedächtnis ist wie ausgelöscht, darunter fallen auch alle persönlichen Erinnerungen. Emma leidet sehr. Das Kind versteht natürlich nicht, warum ihre Mutter sie nicht erkennt. Die Verzweiflung bei Jack wird immer größer. Werden ihre Erinnerungen jemals wieder zurückkommen?

Schuldenberg: Ende in Sicht? > > F O T O S aufklappen

Lindenstraße-Folge 1643 Alte Liebe
Lindenstraße-Folge 1643 Alte Liebe
Lindenstraße-Folge 1643 Alte Liebe
Lindenstraße-Folge 1643 Alte Liebe

Dreharbeiten zu dieser Folge

Lindenstraße-Folge 1643 Alte Liebe
Lindenstraße-Folge 1643 Alte Liebe

Murat und Lisa steht das Wasser bis zum Hals: Ihr Schuldenberg wird immer größer. Nicht einmal neue Kleidung für ihre Kinder können sie sich leisten. Schließlich zieht Murat die Reißleine. Schweren Herzens entschließt er sich, seinen Bio-Laden an Alex abzugeben und damit Platz für Alex‘ Idee einer Kochschule zu machen. Trotz der ordentlichen Abfindung – nun muss Murat noch einen lukrativen Job für die Zukunft finden, damit die Familie finanziell wieder auf die Beine kommt.

Kein Ende einer alten Liebe? > > F O T O S aufklappen

Lindenstraße-Folge 1643 Alte Liebe
Lindenstraße-Folge 1643 Alte Liebe
Lindenstraße-Folge 1643 Alte Liebe
Lindenstraße-Folge 1643 Alte Liebe
Lindenstraße-Folge 1643 Alte Liebe

Dreharbeiten zu dieser Folge

Lindenstraße-Folge 1643 Alte Liebe
Lindenstraße-Folge 1643 Alte Liebe
Lindenstraße-Folge 1643 Alte Liebe
Lindenstraße-Folge 1643 Alte Liebe

Helga findet beim Durchforsten von Klaus‘ Wohnung ein Familienfoto der Bakkoushs. Ist das etwa der Beweis, dass Neyla eine Heiratsschwindlerin ist? Da Helga und Hans keine Ruhe geben, beschließen Klaus und Neyla, ihnen die Wahrheit zu sagen. Helga und Hans versprechen, die Scheinehe für sich zu behalten. Am Abend lassen die beiden den Tag dann Revue passieren. Dabei schwelgen sie in Erinnerungen an alte „Beimer-Zeiten“. Helga wird plötzlich so sehr von ihren Gefühlen überwältigt, dass sie Hans küsst.

Cliffhanger:

Helga gesteht Hans, ihn immer noch zu lieben.

Cliffauflösung:

Jack leidet weiterhin unter einer Amnesie.

Folge 1643 "Alte Liebe"

Buch: Michael Meisheit

Regie: Iain Dilthey

SchauspielerInnen: Cosima Viola, Hermes Hodolides, Erkan Gündüz, Joachim H. Luger, Ludwig Haas, Marie-Luise Marjan, Joris Gratwohl, Moritz A. Sachs, Sontje Peplow, Dunja Dogmani, Aaron Rufer, Andrea Spatzek, Michael Baral, Anna Sophia Claus, Julia Schmitt

Kommentarfunktion nicht mehr aktiv

Kommentare zum Thema

55 Kommentare

  • 55 MSmith 29.09.2017, 22:54 Uhr

    Jaemael als Kosename? Ist das so?

  • 54 Julika75 29.09.2017, 17:18 Uhr

    Ich dachte immer wenn Jamal wie Jamähl ausgesprochen wird, ist es wie ein Kosename gemeint, wie Klausi statt Klaus. So ist es. doch schon mal hier erklärt worden.

  • 53 Semiramis@Anonymus 27.9. 12.56 29.09.2017, 15:48 Uhr

    So wie die Schulden der Dagdalens habe ich nie die Geldprobleme bei den Beizis verstanden. Die hätten mit Hartz IV und Kindergeld und Behindertenzulage auch genug haben müssen.

  • 52 Semiramis 29.09.2017, 15:36 Uhr

    Vielleicht meldet sich jetzt Jacks Unterbewußtsein, daß Emma doch nicht ihre leibliche Tochter ist. Offenbar hat sie ja jedes Gefühl für Emma verloren, nicht nur ihr Gedächtnis. Andere Sachen kann sie ja noch.

  • 51 Lydia80 29.09.2017, 11:00 Uhr

    Ich finde es interessant, dass es manchmal Parallelen zu früher gibt. Jetzt versucht der Doc, Jack mit ihrem Gedächtnis zu unterstützen. In der Folge von vor 15 Jahren geht es auch um Jack und und Dressler, allerdings inhaltlich völlig anders: Jack überfällt ihn zusammen mit Felix, um Rache an Sonia zu nehmen. Schon spannend, was in der Zwischenzeit so alles passsiert... Ein schönes Wochenende für alle!

  • 50 Hallihallo 29.09.2017, 09:26 Uhr

    "Da wäre es mir lieber, dass Ben wiederkommt und Jack hilft die Erinnerungen wiederzufinden. " Das fände ich auch super!

  • 49 sagen-wir-mal 28.09.2017, 22:54 Uhr

    Die Geschichte um Jack hat Potential. Ich hoffe, dass sie nicht im Sande verläuft. Komisch war es bei der letzte Folge, dass "der Doc" Vasily und Emma nicht vorgewarnt hat, dass mit Jack irgendwas nicht stimmt...Unrealistisch...Hoffe, dass der Handlungsstrang lange verfolgt wird - und nicht Jack in der nächsten Folge wieder - bummms - völlig normal ist - und dann monatelang nicht erwähnt wird...

  • 48 MSmith 28.09.2017, 22:48 Uhr

    Ich kapiers immer noch nicht. Leyla sagt Dschemel und 5 Minuten später sagt Iris Jamal und alle anderen sagen das auch. Haben die alle eine Hoerfehler? *** Das mit Helga und Hans nervt mich auch. Eigentlich nervt mich Helga ständig.

  • 47 Och nö 28.09.2017, 17:09 Uhr

    Bitte kein Wiederaufwärmen der Helga-Hans- Geschichte! Da wäre es mir lieber, dass Ben wiederkommt und Jack hilft die Erinnerungen wiederzufinden.

  • 46 Nico 28.09.2017, 14:18 Uhr

    @Eleonore: "dass es einmal Jamal und einmal Jämähl ausgesprochen wird. Nun auch noch Nähla und (von Helga) Neila. " Am besten würde mir gefallen, wenn die Namen gar nicht mehr ausgesprochen werden müßten.

  • 45 Waterlily @lentil 28.09.2017, 12:06 Uhr

    "Was mir noch auffällt ist, das leider kaum (nie!)gelacht wird!! Alles ist ernst, nachdenklich und schwerfällig. Niemand macht Witze, keine Spässchen, auch nicht mit Kindern." Bei den Problemen, die die alle haben, ist ihnen das Lachen vergangen. Oder sollte die Autoren der Humor verlassen haben?

  • 44 lentil 28.09.2017, 01:51 Uhr

    Das mit dem Falschaussprechen von nichtdeutschen Namen ist für mich realistisch. Allerdings würde Klaus in real life seine Mutter(!) doch auf jeden Fall korrigieren; wenn sie den Namen seiner Frau falsch ausspricht! Natürlich ist Emma arm und Jack könnte über ihren Schatten springen und sie umarmen, mit ihr spielen.. Was allerdings seltsam rüberkommt, ist, dass sie sagt, sie HAT in der Werkstatt gearbeitet: so, als hätte sie damit abgeschlossen, obwohl doch deutlich gemacht werden soll; dass sie grad um das Gegenteil bemüht ist. Oder doch eine subtile Andeutung; dass sie ein neues Leben (ohne Werkstatt und Emma) beginnen will..? Die Geldprobleme der Dagdelens kann ich auch nicht ganz nachvollziehen. Was mir noch auffällt ist, das leider kaum (nie!)gelacht wird!! Alles ist ernst, nachdenklich und schwerfällig. Niemand macht Witze, keine Spässchen, auch nicht mit Kindern. Schade! Das würd doch viel Leben und Lockerheit reinbringen; wie man bei den Clips mit den Versprechern sieht!

  • 43 MSmith 27.09.2017, 19:04 Uhr

    Das mit der aussprache von Jamahl stört mich auch jedesmal. Die Mutter wird es wohl richtig aussprechen, warum passen die Deutschen sich dann nicht an? Machen sie doch immer, nicht wie die amis. Arzthelferinnen verdienen nicht viel und ob das Geschäft viel Gewinn einbringt ist auch nicht sicher. Ist schon realistisch, dass die Geldprobleme haben. Jack könnte schon ein bisschen nett Emma gegenüber sein. Ist sicher schwierig für die Kleine. Helga ging mir ziemlich auf den Keks mit ihrer Uebergriffigkeit. Ist schon sehr klischeehaft.

  • 42 Hallihallo 27.09.2017, 17:32 Uhr

    Eleonore schreibt: "Es hat mich schon geärgert, dass es einmal Jamal und einmal Jämähl ausgesprochen wird. Nun auch noch Nähla und (von Helga) Neila ...." Ich finde das eigentlich ganz gut. Ist wie im richtigen Leben. Fremdländische Namen werden oft falsch ausgesprochen. Neyla nennt Jamal wohl so wie man das auf tunesisch ausspricht, die Deutschen sprechen es eingedeutscht aus, ebenso bei Neylas Namen.

  • 41 Jacks Gedächtnis 27.09.2017, 15:16 Uhr

    Selbst wenn Jack durch das Schädel-Hirn-Trauma einen episodischen Gedächtnisverlust erlitten hat und ihr Kind nicht wieder erkennt, so könnte sie doch über ihren Schatten springen und Emma etwas Empathie gegenüber zeigen. Egal ob "fremdes Kind" oder nicht. Ihren Verstand hat sie ja nicht verloren- oder war solcher erst gar nicht vorhanden? Jack wirkte schon immer wie ein Eisblock auf mich, der nur taut, wenn es um IHRE Bedürfnisse geht. Als damals Muttergefühle für Emma aufkamen, dachte ich, daß Jack sich verändert. Pustekuchen.

  • 40 Erwin 27.09.2017, 15:08 Uhr

    "Vielleicht haben wir ja Glück und sind bei Milas Hochzeit auch noch dabei". Gute Idee. Kinderehe war noch kein Thema. 2019 wird Mila 12. Aber ich glaube, die Sendung wird vorher abgesetzt, da müssen sie sich beeilen.

  • 39 Erwin 27.09.2017, 14:57 Uhr

    "Sie räumen jeden Tag Neylas Bettzeug in das Ehebett". Völlig unnötiger Aufwand. Klaus braucht doch nur zu sagen, dass die Frau schnarcht.

  • 38 Eleonore 27.09.2017, 13:01 Uhr

    Es hat mich schon geärgert, dass es einmal Jamal und einmal Jämähl ausgesprochen wird. Nun auch noch Nähla und (von Helga) Neila. Ich verstehe den Sinn dahinter nicht. Sagt doch auch jeder Jäck für Jack oder Sanny für Sunny. Warum diese Unterschiede dann bei Jamal und Neyla? ----- Wieso Murat und Lisa es mit zwei Einkommen nicht schaffen, von ihren Schulden, die ja nun wirklich nicht so extrem hoch sind, herunter zu kommen, verstehe ich auch nicht. ---- Bin gespannt, ob nun auch Mila über die wahren Hintergründe der Ehe aufgeklärt wird und wie sie darauf reagiert. ---- Absolut nachvollziehbar, dass Helga noch Gefühle für Hans hat. Das ist eben so, wenn man eine längere gemeinsame Vergangenheit und drei Kinder zusammen hat. ---- Warum fragt der Doc, ob Jack den Weg ins Krankenhaus findet? Dieser Teil ihres Gedächtnisses ist doch nicht betroffen, oder? Sie hat doch auch den Drehmomentschlüssel erkannt. Irgendwie unlogisch auch die Sache mit dem Erhitzen des leeren Topfes auf dem Herd.

  • 37 Anonym 27.09.2017, 12:55 Uhr

    Ehrlich gesagt, vertehe ich die Schulden der Dagdelens nicht so ganz. ich weiß nicht, wieviel Murat verzockt hat, aber mehr als 15.000 werden es nicht gewesen sein. DAs ist schlimm genug, aber die Dagdelens tun so, als ob es 100.000 gewesen seien. Lisa arbeitet ganztags, der Bioladen lief früher doch gut. Immerhin haben dort auch Leute eingekauft, die sich das eigentlich nicht leisten konnten. Die BeiZis z.B. Wo kommen also jetzt die, meiner Meinung nach, übertriebenen Geldsorgen her?

  • 36 KATI @ Anna 27.09.2017, 11:07 Uhr

    "(...)Vielleicht haben wir ja Glück und sind bei Milas Hochzeit auch noch dabei ... " Bei der ersten mit Simon, der zweiten mit Emil oder der dritten mit Paul? :-))

  • 35 Bingo @Anna, Nathalie Schweiz 26.09.2017, 23:31 Uhr

    Jack hat das in der Szene mit Timo doch erklärt, bei ihr ist das Episodische Gedächtnis kaputt, das was die persönlichen Erinnerungen abspeichert! Szene: 15:09! Es gibt nicht schlimmeres für ein Kind, als wenn die Mutter sich plötzlich entzieht bzw. weg ist und das ist Jack durch ihre Amnesie, trotzdem kann man von Jack nicht erwarten, das sie ein "fremdes" Kind in den Arm nimmt. Die Werkzeuge in der Werkstatt sind auch keine persönlichen Erinnerungen, in welchem Gedächtnis das zu verordnen ist, weiß ich auch nicht, ich bin ja kein Arzt! :) Sicherlich werden die Autoren die Geschichte um JAck wieder an die Wand fahren, aber schön, das in letzter Zeit wieder mehr Darsteller aufgetaucht sind, da kommt wieder leicht das alte LS Gefühl auf!