Heimat

Folge 334

Heimat

Benny hat sich durchgesetzt

...und ist nun doch mit Claudia nach Borna gefahren. Vor Ort erwartet sie eine triste Kulisse aus Industrie und Wohnblöcken. Während die Begrüßung mit Mutter Margot herzlich ausfällt, benehmen sich Vater Günther und Bruder Dieter schon reservierter. Bei einem Stadtbummel ist Benny entsetzt und stellt Claudia viele Fragen. Unter anderem nach den vielen Denunzianten von damals. Wütend klärt Claudia ihn über die Stasi-Methoden auf und versucht für die ehemaligen DDR-Bürger eine Lanze zu brechen. Benny reagiert mit Unverständnis und beschließt, noch am selben Tag nach Hause zu fahren.

Claudia begleitet Benny zum Bahnhof

Beim Abschied bittet sie ihn, sich um den Blumenladen zu kümmern. Kurz vor der Abfahrt fragt sie bang, ob ihre Beziehung wohl noch zu retten sei?

In Claudias (Manon Straché) Heimatstadt Borna entdeckt Benny (Christian Kahrmann) Geschäfte, die er noch nie gesehen hat.

In Claudias (Manon Straché) Heimatstadt Borna entdeckt Benny (Christian Kahrmann) Geschäfte, die er noch nie gesehen hat.

Claudia (Manon Straché) begrüßt ihren Vater (Fred Delnmare), dessen Begeisterung eher milde ausfällt.

Claudia (Manon Straché) begrüßt ihren Vater (Fred Delnmare), dessen Begeisterung eher milde ausfällt.

Bennys (Christian Kahrmann) und Claudias (Manon Straché) Aufenthalt in Borna verläuft nicht wie geplant...

Bennys (Christian Kahrmann) und Claudias (Manon Straché) Aufenthalt in Borna verläuft nicht wie geplant...

Folge 334 "Heimat"

Buch: Martina Borger
Regie: Karin Hercher